[NDR Kultur] Phantastische Geschichten - 8 - Der junge Engländer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • [NDR Kultur] Phantastische Geschichten - 8 - Der junge Engländer

      Inhalt:
      Ein Fremder kommt in eine Biedermeierkleinstadt, wo er durch sein zurückgezogenes Leben zu Geschwätz Anlaß gibt. Er holt einen jungen Mann zu sich, den er erst nach einiger Zeit, nachdem er Tanzen und Sprechen gelernt hat, wobei er allerhand Prügel bezieht, in die Gesellschaft einführt, und zwar anläßlich eines Konzerts. Der "junge Engländer" - denn dafür hält man ihn wegen seiner unartikulierten Sprache - kommt allein, ohne seinen verhinderten Herrn und erweist sich, trotz der dümmlichen Geduld, die die Damen und Herren des Gemeinwesens ihm gegenüber aufbringen, da er ja ein Fremder sei, dessen Land eigene Gewohnheiten habe, als befrackter Affe. (Heinz Schwitzke. Zitiert nach Hans-Ulrich Wagner: Günter Eich und der Rundfunk. Potsdam 1999. S. 300f.)

      Sprecher:
      Günther Dockerill - Erzähler
      Friedel Mumme - Bürgermeister
      Evy Gotthardt - Doktorin
      Kurt Ehrhardt - Bürgermeister
      Günther Neutze - Doktor
      Karl Worzel - Oberpfarrer
      Hanns Lothar - Torwärter
      Rolf Boysen - Fremder
      Hans Müller - Tanzmeister
      Max du Menil - Gelehrter

      Produktion:
      Von: Wilhelm Hauff
      Vorlage: Der junge Engländer (Novelle)
      Bearbeitung (Wort): Günter Eich
      Redaktion: Hans Rosenhauer
      Regie: Hans Rosenhauer
      Laufzeit: 43 Minuten 10 Sekunden
      Norddeutscher Rundfunk 1956 / Erstsendung: 09.09.1956

      Der NDR hat den Hörspielklassiker zum :download: bereit gestellt.


      OTR-Fan
    • Peinlich, peinlich, wie sich hier die betulichen, bornierten Bürger des kleinen Städtchens "Grünwiesel" von der vermeintlichen Exzentrik eines dressierten Affen einwickeln lassen und der eigene Nachwuchs bereits jegliche mühsam anerzogenen guten Manieren verliert, nur um dem jungen, blasierten "Engländer" nachzueifern. =)
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)