Info Die 3 Senioren - 6 - Bankraub wider Willen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Die 3 Senioren - 6 - Bankraub wider Willen

      Die 3 Senioren - 6 - Bankraub wider Willen



      Zeit für neue alte Helden…
      Als Jungdetektive aus Santa Monica waren sie berühmt. Ihre Fälle legendär. Doch ein Streit führte damals zum Ende ihrer Detektei und ihrer Freundschaft. 50 Jahre später kehren sie zurück, um den kryptischen Briefen eines Unbekannten auf den Grund zu gehen. Früher waren sie "Die 3 Jungdetektive". Jetzt sind sie "Die 3 Senioren". Und sie haben es immer noch drauf!

      Eine Serie für alle Kassettenkinder, die immer schon mal wissen wollten, was frühere Jungdetektive heute machen und eine liebevolle Hommage an unsere eigene Hörspieljugend. Ein modernes Hörspiel-Erlebnis mit Nostalgie-Effekt!

      Klappentext:
      Der geheimnisvolle Unbekannte, der "Die 3 Senioren" immer wieder in Kriminalfälle hineinzieht, lockt sie in eine Bank. Julian, Camryn und Doreen werden in einen Bankraub verstrickt, in dessen Verlauf nicht immer klar ist, wer die Guten und wer die Bösen sind. Am Ende steckt das größte Geheimnis nicht in einem Bankschließfach!

      Spieldauer: 44 Min.
      ISBN 978-3-96762-090-0
      VÖ: 11. Juni 2021 (Digital)

      Darsteller: Lutz Mackensy, Heidi Schaffrath, Elga Schütz, Mark Bremer, Detlef Tams, Hennes Bender, Bert Stevens, Markus Raab, Florian Clyde, Jannik Endemann, Jakob Bremer, Ilka Körting, Marco Rosenberg, Julia Prochnow, Sina Zadra, Marc Schülert, Christoph Piasecki u.v.a.

      Idee, Konzept & Dramaturgie: Christoph Piasecki
      Idee & Buch: Erik Albrodt
      Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki
      Musik: Tom Steinbrecher
      Schlagzeug: Marc A. Nathaniel
      Zusätzliche Musik: Michael Donner
      Sounddesign & Mastering: Tom Steinbrecher
      Design & Illustration: Alexander von Wieding
      Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH

      Erste Rezensionsauszüge zur Serie:

      »Wenn Junior-Detektive in Rente gehen, ist kein Ganove sicher. Hier kommt etwas ganz Neues, witzig, skurril und mit viel Charme - unbedingt reinhören.«
      Hoerbuchjunkies

      »Was dabei herauskommt, wenn man ein jugendliches Detektivtrio einfach mal 50 Jahre altern lässt: drei Senioren in Hochform! Cosy Crime vom Feinsten!«
      Leser-Welt

      »Die drei ehemaligen Juniordetektive gehören noch keineswegs aufs Abstellgleis und bieten der Generation der Kassettenkinder als „Die 3 Senioren“ in erster Linie kurzweilige Unterhaltung mit hohem Nostalgielevel.«
      Twilight Magazin

      »Drei ehemalige Junior-Detektive und ein unbekannter Auftraggeber – diese Mischung verspricht Spannung!«
      Hoerspiele.de

      »Tolle Retro-Unterhaltung, die 3 Senioren rocken! Großer Hörspaß garantiert!«
      Hoerspatz

      »Das ist perfekte Hörspiel-Unterhaltung.«
      Traumwelt Hörspiel
    • Das klingt wieder gut! :thumbup:
      Aber Mr Vandergelder ist ja doch ganz schön anstrengend für die Drei... :aechz: ;)
      Was bin ich hinsichtlich seiner(?) Person schon gespannt, wenn deren Inkognito eines Tages, nach hoffentlich noch vielen Folgen, gelüftet wird.
      Und vor allem, welche Beweggründe sie hatte... ^^
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Agatha schrieb:

      Aber Mr Vandergelder ist ja doch ganz schön anstrengend für die Drei... :aechz: ;)

      Was bin ich hinsichtlich seiner(?) Person schon gespannt, wenn deren Inkognito eines Tages, nach hoffentlich noch vielen Folgen, gelüftet wird.
      Und vor allem, welche Beweggründe sie hatte... ^^
      Hoffentlich dauert es nicht sooo lange, bis wenigstens ein paar Hinweise - seine/ihre Person betreffend - eingestreut werden.
      Nicht, dass ihr mich falsch versteht. Ich wünsche der Serie eine lange Laufzeit und uns HörerInnen viele weitere spannende Folgen, aber auf Dauer einen ominösen Strippenzieher im Hintergrund seine Fäden ziehen zu lassen, ohne Aussicht auf eine Demaskierung, fände ich ein wenig fad.
    • Wow, die Folge war ein tolles Staffelfinale. Der Bankraub selber war gar nicht soooo spektakulär, doch es war packend und kreativ umgesetzt. Danach ging alles ja in eine andere Richtung.

      Endlich wurde das Geheimnis des Streits gelüftet und ich habe beim Hören laut nach Luft geschnappt, als es auch bei mir "klick" gemacht hat. Wahnsinn. Ich bin gespannt, wie man aus dieser Nummer wieder rauskommen will. Also mit Hinblick auf das Detektiv-Trio. :arg4:


      Spoiler anzeigen
      Doreen tat mir bei der Sache irgendwie leid, da sie ja quasi als 3. Rad schon wieder zwischen den Stühlen steht.
      Obwohl ich ja immer noch glaube, dass sie "Mr. Vandergelder" ist. Sie hat Geld (immer neue Visitenkarten), möchte als Einzige stetig ermitteln usw. Mal abwarten. :green:


      Die Anleihen an die 3 Fragezeichen fand ich wieder sehr witzig und stimmig verarbeitet.

      Insgesamt eine richtig starke und unterhaltsame erste Staffel. GRATULATION @Contendo und das gesamte Team hinter den Kulissen. :kumpel: Staffel 2 kann kommen! :huhu1:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher