Info Auris 3 - Todesrauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Auris 3 - Todesrauschen

      voraussichtlich am 25.03. erscheint:

      Auris 3 - Todesrauschen



      Die Helden der Auris-Bestseller von Vincent Kliesch und Sebastian Fitzek müssen gemeinsam um ihr Leben kämpfen - ein Entführungs-Thriller der Extraklasse!

      Inhalt:
      Seit Jahren versucht die erfolgreiche True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge die Wahrheit über das Schicksal ihres unter mysteriösen Umständen verschwundenen Bruders herauszubekommen. Moritz wurde von der Polizei erst eines abscheulichen Verbrechens beschuldigt und später von den Behörden für tot erklärt. Matthias Hegel, der berühmte forensische Phonetiker, behauptet Beweise zu haben, dass Moritz noch lebt. Doch der ebenso zwielichtige wie skrupellose Experte, der nur eine Stimmprobe braucht, um die Psyche eines Täters zu analysieren, hat Jula schon oft belogen und manipuliert.
      Ein letztes Mal will sie sich mit ihm treffen. Dabei kommt es zur Katastrophe: Jula und Hegel werden brutal entführt. Anscheinend gibt es noch jemanden, der Moritz aufspüren will - und um ihn zu finden, schreckt der Täter auch vor grausamster Folter nicht zurück. Jula und Hegel, das ungleiche und verfeindete Ermittlerpaar, stecken in einem unlösbaren, mörderischen Dilemma: Lösen sie gemeinsam das letzte Rätsel um Moritz, wird Julas Bruder umgebracht. Lösen sie es nicht, sterben sie selbst qualvoll in Gefangenschaft...

      Sprecher:
      Simon Jäger, Oliver Masucci, Luisa Wietzorek, Julian Horeyseck, Louis Friedemann Thiele, Annabelle Mandeng

      Spieldauer. 7 Stunden

      weitere Infos und DL- /Kaufmöglichkeit siehe hier bei Audible
      oder auch über Amazon
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Hmm hab das Teil heute mal durchgezogen. Bin ein wenig enttäuscht nach den ersten beiden Folgen die deutlich stärker waren und mehr Abwechslung boten. Wirkt alles recht konstruiert. Auch die Twists sind nicht sonderlich spektakulär. Am Ende öffnet man den Weg für einen 4. Teil der Reihe. Bin gespannt wie ihr es findet. Note 3+
      FFM-ROCK.DE
    • Meine Meinung geht in eine ganz andere Richtung.
      Der dritte Teil ist für meine Begriffe die stärkste Folge.
      Von Konstruktion keine Spur; im Gegenteil. Alles wirklich endlich ´mal schlüssig und kann sehr gut nachvollzogen und gefolgt werden.
      Zwei (Personen)-Welten treffen auf einander und sind gezwungen wie noch nie einander zu vertrauen? und zu wirken.
      Natürlich gibt es zum Ende hin wieder einen ordentlichen Schlag in den Nacken.
      Note: Besser geht es nicht.