Info Das Hörspieljahr 2021 - Eure Wünsche, Hoffnungen, Erwartungen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Das Hörspieljahr 2021 - Eure Wünsche, Hoffnungen, Erwartungen...

      Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu, und es wir können allmählich das nächste Jahr anvisieren. Wenn alles gut geht, wird im Laufe dieses Jahres 2021 die Corona-Krise abebben, hoffen wir es!, und wir können wieder in den ungefilterten und verschiebungsfreien Genuss der Hörspiele kommen.

      Was erwartet Ihr Euch vom nächsten Jahr im Hinblick auf Hörspiele?

      Gibt es Produktionen, auf die Ihr Euch schon jetzt besonders freut?
      Oder gibt es welche, von denen Ihr hofftet, sie 2021 endlich wieder hören zu dürfen?

      Von welchem Hörspielmacher möchtet Ihr 2021 auf jeden Fall (mehr) hören?

      Und was werden wohl besondere Highlights sein?

      Ich bin gespannt, wie Eurer Ausblick auf das kommende Hörspieljahr sein wird...

      - ... -
    • Zunächst einmal hoffe ich auf weitere Folgen von Der Hexer von Salem. Finde den Start der Reihe einfach genial und hoffe, dass Lindenblatt 2021 die ersten 8 Folgen herausbringen kann.
      Hoffe auf weitere Jan Tenner-Folgen, auf weitere Dreamland-Grusel und gerne auch gute Drei-Fragezeichen-Umsetzungen.
      Dies wären meine Hörspiel-Wünsche an 2021.
      no disc, no fun
    • Ich freue mich schon auf die neuen Dörings. Vor allem natürlich weil mein inniglicher Herzenswunsch erfüllt wurde und es endlich den Moreau aus seiner Feder gibt. Yeah!Dann dürfte es 2021 wohl endlich mit Caiman Club, Staffel 3 weitergehen. Auch darauf freue ich mich sehr.
      Raimon Weber dürfte mit Staffel 2 von VIDAN um die Ecke kommen. Auch da werde ich reinhören und hoffen, dass auch die handwerkliche Qualität bei der akustischen Umsetzung dieses Mal gelungen sein wird.
      Ebenfalls im Jahr 2021 hoffe ich sehr auf eine weitere Schaffel von Die weiße Lilie. Wäre mal wieder an der Zeit.
      Und wer weiß - vielleicht geht ja auch Die juten Sitten in eine dritte Runde, dieses Mal vielleicht Hedis Weg von der Ritze zu Ruhm und Ehre in Hollywood?

      Skeptisch bleibe ich bei Heliosphere 2265. Ob das unter veränderter Regie und ohne von Weymarn als Skriptschreiber noch die gleiche Qualität haben wird?
      Gabriel Burns und Goldagengarden X...? Sprechen wir nicht drüber. :zwinker:

      So, das wäre das Ergebnis meines ersten Brainstormings...

      - ... -
    • Ich warte vor allem auf die (Staffel-)Fortsetzungen einiger Serien, die ich sehr mag:

      GHOSTBOX 3
      Sieben Siegel 2
      Imperator 2
      Carl Mørck 5
      Kommissar Max Heller 4
      Caiman Club 3
      die noch ausstehenden 3 Folgen der 2. Staffel Sherlock & Watson
      Und auf Erden Stille
      dazu neue van Dusens
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Für 2020 hatte ich rießige Hoffnungen ...


      in Filme:

      - THE ZERO CENTURY EMERALDAS


      - Captain Future Verfilmung von Christian Alvart


      - Captain Harlock Verfilmung von Olivier Van Hoofstadt



      ... ein Satz mit X ... das wurde leider NIX ... teilweise 3 Jahre Vorankündigung umsonst gewartet und gehofft !!! :death: :roulette: :hang:



      in Hörspiele


      Perry Clifton

      ... usw ...

      ... leider nur als :schweig: Stream. :wuetend3: :wuetend2: :motz1:


      Für 2021 habe ich eigentlich keine Kraft mehr für Neue Hoffnung ... :wart:


      ... naja ein kleines bißchen vielleicht noch ...


      - neue Folgen von Macabros :macabros:

      - Larry Brent mit mehr Erzähleranteil

      - und :knie: die Auferstehung eines meiner Jugend-Helden : Flash Gordon :daumendrueck:
      (was der Jan T. kann dürfte doch für Flash kein Problem sein !!!)
      "Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln."
    • Die Reihe "Kein Mucks!" von Radio Bremen zählt für mich zu den absoluten Highlights 2020.
      Ich wünsche mir, dass weitere Radiosender ihre Archive öffnen und etwas ähnliches auf die Beine stellen.

      Außerdem wünsche ich mir, dass die zweite Staffel Lovecraft - Chroniken des Grauens auch wieder auf Vinyl erscheint.


      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Mann darf ja mal wünschen... was wahrscheinlich NIE in Erfüllung gehen wird:
      Richard Laymon als Hörspiele (Ab 18)...

      Oder zumindest endlich mal ne Veröffentlichung der restlichen... vielen... Romane auf Deutsch! (Hörbuch)
      Das wär was... wär ja auch erstmal mit den Hörbüchern zufrieden... gibt ja aber nur so wenig auf Deutsch!
    • Mein Wunsch ist, dass man sich seitens der Macher darauf besinnt und auch wieder mehr Hörspiele als CD prodiziert. Wegen mir in einer kleineren Auflage und 3 Euro teurer. Hauptsache ich kann bei einem Kauf Eigentum erwerben und nicht nur das Recht mir eine Datei anzuhören.

      Das wäre das, was ich mir wünschen würde.
      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --
    • Schöner Thread.


      Hardenberg schrieb:

      Was erwartet Ihr Euch vom nächsten Jahr im Hinblick auf Hörspiele?
      Ich hoffe mal, dass ähnlich wie jetzt im 2. Halbjahr doch ein paar spannende und hochkarätige Sachen dabei sind, die über den Einheitsbrei hinausgehen. Da erwarte ich mir aktuell tatsächlich am meisten von audible.

      Hardenberg schrieb:

      Gibt es Produktionen, auf die Ihr Euch schon jetzt besonders freut?
      Die neue Serie von Interplanar, die 2. Staffel der Döring-Geschichte aktuell am meisten.
      Auf Vidan Staffel 2 bin ich grundsätzlich auch gespannt und hoffe mal, dass man das auch handwerklich auf ein Niveau wie bei Hyde Away hinbekommt. Inhaltlich war es ja durchaus gelungen.


      Oder gibt es welche, von denen Ihr hofftet, sie 2021 endlich wieder hören zu dürfen?
      Von Sassenberg würde ich durchaus gerne mal wieder was hören, daran glaube ich aktuell aber ehrlich gesagt nicht.
      Eine weitere Rhodan-Season fände ich auch sehr schön - aber ob sich da so zeitnah nochmals jemand herantraut?

      Hardenberg schrieb:

      Von welchem Hörspielmacher möchtet Ihr 2021 auf jeden Fall (mehr) hören?

      Und was werden wohl besondere Highlights sein?
      Gerne noch mehr Interplanar, STIL und Döring in hochkarätigen und spannenden Stoffen.


      Vermutlich habe ich gerade auch einiges gerade noch gar nicht auf dem Schirm, evtl. ergänze ich daher später nochmals.
    • Ups, mir fällt gerade auf, dass ich Und auf Erden Stille gar nicht genannt habe, dabei verspreche ich mir gerade davon besonders viel.

      Also: hiermit nachgetragen. :)

      Was Sassenberg angeht: Der ist mir nach wie vor ein Rätsel; vor allem nach den vollmundigen Ankündigungen vor ein paar Jahren gegenüber @DerPoldi. (Wann war das noch gleich? 2018?)

      Ehrlich gesagt, habe ich lange geglaubt, dass er im Stillen werkelt und dann vielleicht irgendwann mit einer kompletten Staffel ums Eck kommt, wie Audible oder Europa oder jetzt Folgenreich, aber nach all der Zeit und all dem Schweigen glaube ich da jetzt auch nicht mehr dran. :schulter:

      - ... -
    • Hardenberg schrieb:

      Was Sassenberg angeht: Der ist mir nach wie vor ein Rätsel; vor allem nach den vollmundigen Ankündigungen vor ein paar Jahren gegenüber @DerPoldi. (Wann war das noch gleich? 2018?)

      Ehrlich gesagt, habe ich lange geglaubt, dass er im Stillen werkelt und dann vielleicht irgendwann mit einer kompletten Staffel ums Eck kommt, wie Audible oder Europa oder jetzt Folgenreich, aber nach all der Zeit und all dem Schweigen glaube ich da jetzt auch nicht mehr dran. :schulter:
      Es war sogar schon 2017 und um genau zu sein im Mai 2017.