Der FOOTBALL-Thread - NFL / College Football - Das Ei fliegt wieder! - Alles über spektakuläre Hail Marys, phänomenale Catches, Beef, Gerüchte und den ganzen Rest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Der FOOTBALL-Thread - NFL / College Football - Das Ei fliegt wieder! - Alles über spektakuläre Hail Marys, phänomenale Catches, Beef, Gerüchte und den ganzen Rest

      Ich weiß, viele Fans von NFL und College Football tummeln sich hier nicht gerade =) - aber @Rotti und meine Wenigkeit gehören dazu. Und vielleicht finden sich ja noch weitere Interessierte, die hier mitdiskutieren mögen. Wie auch immer - der Thread ist eröffnet und wartet auf euch!
      Eventuell auf @Hoax oder auf andere Fans und Verrückte.
      Für wen fiebert ihr mit?
      Welche Spieler sind gerade on top?
      Zeigt es Tom Brady nochmal allen?

      Meldet euch zu Wort! :buerowinke:
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Ich sehe die NFL sehr, sehr gerne, bin aber ein völlig neutraler Zuschauer ohne jeden Fan-Bezug - ich mag die Green Bay Packers, aber eher wegen deren Farben ;) Das ist quasi wie in der Buli wenn der VfB gewinnt, dann freut's mich besonders, wenn sie verlieren, ärgere ich mich nicht mehr so wie früher ;) Ich schaue meistens Pro7maxx, über die anderen Spiele informiere ich mich auf einem kostenlosen NFLGamepass in den kurzen Zusammenfassungen, ab und an bekomme ich auch eine 30 min. Zusammenfassung spendiert, dann schaue ich natürlich auch diese.
      Ich bin eher so der Offense-Typ, Defensivschlachten mit wenigen Punkten können zwar auch interessant sein, sind aber nicht mein Ding. Ich mag High score games ... Regeltechnisch reicht es mir persönlich, wenn ich anhand der Aufstellung oder Spielsituation erkennen kann, was kommt, ob ein Laufspiel oder ein Passspiel, die Strategien im Playbook sind mir zu viel, muß ich nicht wissen. Der Superbowl ist bei mir seit bestimmt 5 Jahren Pflichttermin mit Kumpels zusammen, mit einem Tag Urlaub danach ;) Mal sehen, ob sie uns 2021 schon lassen ...

      Tja, wenn sie einen guten Tag haben, dann funktionieren Brady und der Gronk bei den Buccaniers ja noch immer, hatten letzte Woche ein paar schöne Spielzüge ;) Ich hoffe, ich lehne mich zu weit raus wenn ich sage, der Brady ist schon noch gut, aber ich glaube nicht, dass er den Superbowl nochmal sieht ... Da sind jetzt Jüngere da, die echt rocken (aber auch Licht und Schatten haben), wie ein Mahomes, Tua oder Allen ...
      Ich fand die Saison bis jetzt ganz spannend und ausgewogen, ohne dass sich ein Team in meinen Augen jetzt als besonders stark herauskristallisiert hat.
      VG, Barud
    • DIE EINE Mannschaft habe ich auch nicht, aber bei ein paar gucke ich prinzipiell immer mehr hin als bei anderen.
      Green Bay, Chiefs, Seahawks, Rams...
      Dass die Cardinals endlich mal wieder obenauf sind, freut mich sehr. Die Durststrecke war ja lang genug. Dafür läufts bei den Vikings ziemlich mies.
      Ich bin auch Pro7Maxx-Gucker, vor allem, wenn der Coach mit dabei ist, sind die Kommentare immer ertragreich und informativ.
      Mit der NFL Scores App linse ich parallel zu den übertragenen Spielen in die Spielzüge und Ergebnisse rein.
      Ja, mir als Zuschauer sind auch die Offensive-Games natürlich die lieberen, da gibts mehr Spektakel und großartige Spielzüge.
      Aber hin und wieder eine Defensiv-Schlacht geht auch.
      Brady, denke ich, ist (bis auf den peinlichen Aussetzer, wo er nicht richtig auf 4 gezählt hatte) immer noch ein Top-Player, aber ich sehe ihn auch nicht unbedingt in den Play-Offs, auf keinen Fall mehr mit einem neuen Ring... Abwarten, bis dahin fließt noch viel Wasser den Mississippi runter. :green: Gronk, denke ich, läuft nur noch auf Sparflamme. Das Jahr outside hat ihm definitiv sportlich nicht gutgetan. Ich war aber mal ein Riesen-Gronk-Fan!

      College Football finde ich wegen der schneller ausgeführten Spielzüge, der wenigeren Unterbrechungen, der leicht vereinfachten Regeln auch immer mal wieder klasse. Aber man kann ja nicht immer vor der Glotze hängen, deshalb schaue ich das nur sporadisch.
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Ja, das ist der einzige Nachteil bei American Football, das geht ganz schön auf die Zeit ;) Mal abgesehen vom Preis lohnt sich deswegen für mich auch kein NFL Gamepass, so viel Zeit hat man ja nicht ;) Klar, ab und an schaue ich auch in College Football rein, da gefiel mir die Atmosphäre mit den Bands, die das ganze Spiel durch spielten, fand ich witzig.
      Die Seahawks haben ja auch einen neuen Gronk, fiel mir neulich auf, D.K. Metcalf heißt der WR, wirkt auf mich auch so hünenhaft und deutlich athletischer, als Gronk heute ist ;) Ja, dem Gronk würde ich es wünschen, dass er sich nach dem Verletzungspech nochmal berappeln würde, vielleicht irre ich mich auch, aber das letzte Mal wo ich ihn habe spielen sehen wirkte das eher auf mich als würde er sich durch's Spiel schleppen und als sei er ziemlich durch ...
    • Super, ein NFL-Thread :freu2:
      Schaue seit vielen Jahren so viele Spiele wie möglich in der NFL und auch beim College-Football.
      Lieblingsverein sind die Green Bay Packers.
      Aber auch die Chiefs und die Seahawks werden immer wieder gerne geschaut.
      Tom Brady wird nochmals eine gute Saison hinlegen aber für einen 7.Ring wird es nicht mehr reichen.
      Die Steelers um Big Ben sind bockstark drauf und auch Patrick Mahomes wird wieder für Furore sorgen.
      Bedauerlich ist die schwere Verletzung von Drew Breece,hoffentlich kommt er nochmal zurück....

      Einen Gamepass habe ich nicht,neben Pro7Maxx schaue ich noch einiges auf DAZN
    • Also......ich freue mich über diesen threat.......*FINDEIHNMEGARATTENGEILUNDFRAGEMICHWIESOESNOCHKEINENGAB*

      Mein favorisiertes Team sind die San Francisco 49'ers. Das hat folgenden Grund. Ich bin 1991 von einem Kameraden bei der Bundewehr nach Berlin zum damaligen American Bowl eingeladen worden. Da haben die 49ers gegen die Chicago Bears gespielt und....natürlich gewonnen. Das war mein erstes Footballspiel überhaupt. Seit dem hat es mich nicht mehr losgelassen. Mal mehr und mal weniger....jetzt gerade wieder mehr, deutlich mehr.

      Wenn nicht die Niners, dann mag ich noch die Packers.

      Dann drücke ich noch Jakob Johnson, Nummer 47 bei den Patriots die Daumen. Das Team an sich mag ich nicht, sind/waren für mich sowas wie die Bayern in der Bundesliga. Deswegen bin ich auch nicht sehr traurig, dass es da gerade nicht so läuft. :whistling:

      Aber mal ganz was anderes. Was sagt ihr zur ELF, der European League of Football, welche im kommenden Jahr starten soll?
      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --
    • Prinzipiell halte ich die ELF für schon lange überfällig - wieviel Qualität das Ganze die ersten Jahre haben wird, wird man sehen.

      Ich freue mich sehr, dass Coach Esume Commissioner wird, in bessere Hände hätte man das nicht geben können.

      Und dass die Scorpions dabei sein werden, freut mich ebenso.
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Ach ja, Cam Newton ... irgendwie fehlen ihm die genialen Momente, die er in seinen ersten beiden Jahren bei den Panthers hatte... Das System der Patriots ist natürlich auch ein ganz anderes, vor allem durch Belichick bedingt. Und im Gegensatz zu Tom Brady ist er ja auch ein ganz anderer Spielertyp, der viele Runs selbst ausführt. Ich habe aber ehrlicherweise diese Saison kaum Partien mit ihm geschaut. Vielleicht sollte man das noch nicht bewerten, soweit ich weiß, war die Vorseason coronabedingt krass kurz, und er war ja auch ein (?) Spiel gesperrt wegen Covid.
      Und ob sein schillerndes Ego zu den Pats passt, wird man sehen. :green:
      Wie ist denn deine Meinung, @Rotti ?

      (Ich beneide dich übrigens für das Cardinals-Seahawks-Spiel!) :thumbsup:
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Wie gesagt,das Spiel war sehenswert
      Nun zu Cam.Seit dem verlorenem Superbowl mit den Panthers ging es bei ihm jährlich bergab.
      Lediglich seine Arroganz ist auf höchstem Level geblieben.
      Seine ganze Art und Weise passt nicht zu den Pats.
      Verstehe auch nicht,warum man damals Jimmy Garoppolo nicht gehalten hat,der hätte besser gepasst und noch einiges von Brady lernen können.
      KLar sind die Fussstapfen von Brady groß,aber Newton passt da nicht ansatzweise rein
    • Ich liebe dieses Thema jetzt schon. :smile:

      Cam Newton
      Als ich gehört habe, dass Cam Newton zu den Patriots geht, habe ich große Augen bekommen. Ich war der Ansicht, dass dieser Paradiesvogel niemals zu dem Grummelkopf Belichick passt. Dass es 100%ig passt würde ich jetzt nicht sagen. Aber beide arrangieren sich offensichtlich miteinander. Cam macht das Bill vorgibt und der lässt ihm ein paar Freiheiten, bzw. passt das Gameplay auf ihn an. Wenn die noch eine zeit lang zusammen bleiben, könnte das was werden. Die Verletzung scheint Cam auf jeden Fall auskuriert zu haben.

      ELF
      Ich bin der ELF gegenüber positiv eingestellt. Ich denke, dass es den Football in Deutschland nach vorn bringen wird. Da wird das gemacht, was der AFVD in den vergangenen Jahren verpasst hat. Ob es da jetzt an den Strukturen in dem Verband oder an einzelnen Personalien dort liegt, vermag ich nicht sagen. Ich hoffe, dass diese Liga ein Erfolg wird. Der Startschuss ist gemacht, oder sollte ich hier lieber Kickoff sagen?

      Es gibt Vereine die jetzt gegen die Liga und Patrick Esume schießen. Es würde den Football kaputt machen. Aber das sind auch die gleichen, die in den vergangenen Jahren das gleiche in Richtung AFVD gesagt haben. Dann gibt es die Vereine die das zum Anlass nehmen und sagen das durch die ELF Gelder in diese Richtung gewandert sind und sie deswegen nicht in der Lage sind den Spielbetrieb in der bisherigen Form aufrecht zu halten und die Mannschaft demonstrativ mit viel Medienrummel eine Lizenz für die GFL2 beantragen. Aber das ist nicht das Thema.

      Ich hoffe in kürze auf mehr informationen darüber. Wer es noch nicht kennt, Auf Youtube gibt es einen ELF Kanal, da hat Commissioner Esume zusammen mit dem CEO der Liga Zeljko Karajica in 2 kurzen Videos einige Fragen zur Liga beantwortet.

      youtube.com/channel/UC5dCzAA96G_LLpW6-DyEPBQ

      Mein Spiel kommendes Wochenende wird auf jeden Fall Saints gegen die Falcons sein.



      #bromantiker?
      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --
    • Ich werde mir das spiel auch auf Pro7Maxx anschauen. Ich mag es wie die kommentieren. Ob ich das späte spiel auch schaue, kann ich noch nicht sagen. anfangen werde ich, aber ich muss Montag früh wieder raus. Vermutlich werde ich nach dem 2. Quater abbrechen.
      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --
    • Das was die da machen ist echt Irre. Donnerstags, mitten in der Nacht einen Livestream beim Thursday Night Spiel, bei dem Björn Werner und Kasim Edebali einfach nur das Spiel schauen und miteinander quatschen. Da schauen 3000 Leute mitten in der Nacht zu.

      Oder das Live gestreamte Madden Spiel mit 6000 Zuschauern. Die machen bestimmt bald einen Streaming Sender Bromance TV oder so.
      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --