Hyde Away - Staffel 1 - Seelenschatten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Es wurden ja im Laufe der Staffel sehr viele Fässer aufgemacht und da war zu erwarten, dass es im Finale einiges aufzuklären gibt. Das ist für mein Gefühl recht gut gelungen, ohne zu spoilern kann man wohl von einem Mehrfachtwist sprechen, den ich so nicht erwartet hatte. dafür gebührt dem Autor schon Respekt.
      Es war ja schon früher klar, dass Hyde Away die Grneze zwischen Psychothriller und SciFi überschreitet. daher war das ganze im Rahmen der Serienrealität auch voll plausibel.
      Ob ich das jetzt insgesamt für eine befriedeingende Auflösung halte, muss die zweite Staffel zeigen, denn viele Fragen sind noch offen und es ist letztlich entscheidend, was man nun aus den gewonnenen Erkenntnissen macht, sprich: wie geht es nach deisem Schock weiter mit dem ungleichen Ermittlergespann?
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • Ich habe mittlerweile sieben Folgen durch, bisher war nicht eine einzige darunter, die mir nicht gefallen hätte.
      Jede fand ich auf ihre Art stark! :thumbsup:
      Wobei ich mich aber beim Hören der "Schwarzer Engel"-Folge schon gefragt habe, wie es möglich sein konnte, dass keinem an der Leiche des Unfallopfers Paul aufgefallen wäre, dass er
      Spoiler anzeigen
      erwürgt wurde. Da müsste man doch deutliche und ansonsten unerklärbare Male am Hals gefunden haben. Oder soll einfach stümperhaft untersucht worden sein, nach dem Motto: Unfallopfer, an seinen Verletzungen gestorben, alles andere egal...

      Die letzten drei Teile müssen jetzt aber wohl bis nächste Woche warten.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Agatha schrieb:

      Wobei ich mich aber beim Hören der "Schwarzer Engel"-Folge schon gefragt habe, wie es möglich sein konnte, dass keinem an der Leiche des Unfallopfers Paul aufgefallen wäre, dass er
      Spoiler anzeigen
      erwürgt wurde. Da müsste man doch deutliche und ansonsten unerklärbare Male am Hals gefunden haben. Oder soll einfach stümperhaft untersucht worden sein, nach dem Motto: Unfallopfer, an seinen Verletzungen gestorben, alles andere egal...

      Naja, die Polizei in Edinburgh ist halt eher so Mord mit Aussicht und nicht CSI:Miami. Alles Stümper, aaaallles Stümper.
    • Ich habe Frau Hilla Fitzen, Produktmanagerin von EUROPA als Hörspieltalk bei Instagram angeschrieben. Sie hat mir leider bestätigt, dass aktuell keine zweite Staffel geplant sei. Die Nachfrage war sehr zurückhaltend. Daher hat sie noch kein Etat für eine zweite Staffel bekommen. Sie findet dies auch sehr schade, da man viele Pläne und Ideen für eine Fortsetzung hätte. Auf meine Nachfrage ob es etwas bringen würde wenn man eine entsprechende Anfrage an EUROPA stellt, meinte sie dass es durchaus von Vorteil wäre eine Email-Lawine in Gang zu setzen. Die Emailadresse an die man schreiben soll, lautet

      info@kuehlpr.de

      Die Adresse findet man auch auf der play-europa.de Seite.

      Wem also die erste Staffel gut oder sehr gut gefallen hat, dem schlage ich vor eine entsprechende Anfrage betreffend einer zweiten Staffel an obige Email-Adresse zu schicken. Vielleicht können wir ja gemeinsam etwas bewirken.

      Wer vor hatte sich Staffel 1 zu kaufen oder im Stream zu hören, dem würde ich auch vorschlagen dies jetzt zu tun und nicht zu lange zu zu warten. Dies könnte sich ebenfalls positiv auf eine zweite Staffel auswirken.

      Ich habe dieses Posting in allen Foren gepostet. Vielleicht können wir ja gemeinsam etwas in Gang setzen
    • Wer vor hatte sich Staffel 1 zu kaufen oder im Stream zu hören, dem würde ich auch vorschlagen dies jetzt zu tun und nicht zu lange zu zu warten.
      Dann sollte Europa halt das Hörspielauch weltweit verfügbar machen. Der Autor hat ja schon gesagt, dass es nicht an ihm liegt. Lizenz ist es auch keine, es gibt keinen rationalen Grund, warum es gesperrt ist.
      "The period of the Daddschals dominion is generally set at forty days, the first day being like a year, the second like a month, the third like a week, and the remainder “like your days,” that is, days of normal duration (Kašmīrī, p. 112)"
    • Markus G. schrieb:

      Ich habe Frau Hilla Fitzen, Produktmanagerin von EUROPA als Hörspieltalk bei Instagram angeschrieben. Sie hat mir leider bestätigt, dass aktuell keine zweite Staffel geplant sei. Die Nachfrage war sehr zurückhaltend. Daher hat sie noch kein Etat für eine zweite Staffel bekommen. Sie findet dies auch sehr schade, da man viele Pläne und Ideen für eine Fortsetzung hätte. Auf meine Nachfrage ob es etwas bringen würde wenn man eine entsprechende Anfrage an EUROPA stellt, meinte sie dass es durchaus von Vorteil wäre eine Email-Lawine in Gang zu setzen. Die Emailadresse an die man schreiben soll, lautet

      info@kuehlpr.de

      Die Adresse findet man auch auf der play-europa.de Seite.

      Wem also die erste Staffel gut oder sehr gut gefallen hat, dem schlage ich vor eine entsprechende Anfrage betreffend einer zweiten Staffel an obige Email-Adresse zu schicken. Vielleicht können wir ja gemeinsam etwas bewirken.

      Wer vor hatte sich Staffel 1 zu kaufen oder im Stream zu hören, dem würde ich auch vorschlagen dies jetzt zu tun und nicht zu lange zu zu warten. Dies könnte sich ebenfalls positiv auf eine zweite Staffel auswirken.

      Ich habe dieses Posting in allen Foren gepostet. Vielleicht können wir ja gemeinsam etwas in Gang setzen
      Schön ´mal wieder etwas von Dir zu hören, @Markus G..
      Aber warum kommst Du dann gleich mit so einer trüben Nachricht um die Ecke? :gruebel: :D :huhu1:
      Habe trotzdem vielen, lieben Dank, für Dein Engagement. Finde ich super, dass Du dich da so reinhängst.

      Da klinke ich mich doch gern, denn mir hat die 1. Staffel sehr gut gefallen und würde mich freuen, wenn es weiter geht.
    • "Zurückhaltend Nachfrage, kein Etat"?
      Oha, ich hätte nicht gedacht, dass Ersteres für Europa ein größeres Hindernis wäre, wenn man ein Hörspiel bringen möchte.
      Laufen da tatsächlich alle Sachen, die produziert werden, so rentabel? ?(
      Auch die "Gruselserie". ;)
      Und ist z.B. "Vidan" wirklich so viel beliebter gewesen bzw. hat sich so viel besser verkauft? :gruebel:
      Hätte ich nicht vermutet.
      Außerdem ginge doch auch mal ein DL-only. Oder eine Staffel mit weniger als 10 Folgen.

      Aber was wissen wir schon. :schulter:

      Ich persönlich kann damit leben, wenn es bei "Hyde Away" tatsächlich nicht weitergehen sollte. Die Story war ganz okay, einiges für mich aber nicht wirklich nachvollziehbar bzw. offen, was man wohl eventuell ;) in der zweiten Staffel genauer erklärt hätte.
      Kommt die nicht, ist das für mich nun auch nicht schlimm. Die Fälle selbst waren ja sozusagen abgeschlossen. Zumindest meiner Erinnerung nach.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Ich kenne die Serie bisher gar nicht und, um ehrlich zu sein, fange ich sie auch nicht an, wenn ich weiß das es kein wirkliches Ende gibt.

      Nichtsdestotrotz finde ich es toll, dass du dich für die Serie so reinhängst, @Markus G.!
      Deswegen habe ich gerade eine nette Email an die Europa deswegen geschickt und meinen starken Wunsch nach einer Fortsetzung dort hinterlegt :green:

      Sollte es weitergehen, würde ich natürlich wirklich anfangen damit! :]
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • @Smeralda Wow, dass ist wirklich wahnsinnig lieb von Dir. Danke! Wir Hörspielfans halten zusammen und unterstützen uns! :love: Übrigens kann man Staffel 1 wirklich als abgeschlossen ansehen und braucht keine Angst haben etwas Unfertiges im Regal stehen zu haben. Einzig auf Grund des Endes, ohne Dich zu spoilern, kann man perfekt mit einer neuen Staffel und einer neuen Geschichte an- und fortsetzen :)
    • Markus G. schrieb:

      Wow, dass ist wirklich wahnsinnig lieb von Dir. Danke! Wir Hörspielfans halten zusammen und unterstützen uns!
      Ganz genau :] :daumenhoch:


      Markus G. schrieb:

      Übrigens kann man Staffel 1 wirklich als abgeschlossen ansehen und braucht keine Angst haben etwas Unfertiges im Regal stehen zu haben.
      Okay!
      Allerdings habe ich an Europa geschrieben das noch Rätsel nach Staffel 1 ungeklärt sind und ich unbedingt die Auflösung wissen möchte =)
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Neu

      Kurze Statusmeldung - ich habe noch keine Antwort auf meine Anfrage von info@kuehlpr.de bekommen. Hilla meinte heute aber dass da sicher noch eine Antwort kommen wird. Wer wie ich ebenfalls gerne eine weitere Staffel von HYDE AWAY haben möchte, dem legt Hilla Fitzen wie schon mitgeteilt ans Herz dies an EUROPA an eben diese Email-Adresse zu schreiben. Laut ihrer Mitteilung wird es nämlich nix mit einer Fortsetzung. Aber vielleicht kommt es noch zu einem Umdenken wenn einige Nachfragen, die Box kaufen, die Downloads kaufen oder den Stream hören. Also wer daran Interesse hat, kann sich ja meiner Nachfrage anschließen. Wenn es nix nützen sollte, dann schadet es zumindest nichts. :)