[BR2] Scoop - die große Meldung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • [BR2] Scoop - die große Meldung

      Am 01.08.2020 um 15:05 Uhr sendet BR2 dieses Hörspiel.

      Inhalt:
      Eine Satire über den Sensationsjournalismus: Der junge, naive Botanikspezialist William Botte ist plötzlich sehr gefragt. Dringend wird er nach London beordert. Grund dafür ist eine Krise im fernen, vom Autor Evelyn Waugh erdachten, Ismahelia. Botte, den alle für den fähigsten Mann für diesen Einsatz halten - der Premierminister persönlich liest seine Publikationen - soll für die Leserschaft im friedlichen Vorkriegsengland der 1930er Jahre von den Unruhen berichten. Einziges Problem: Botte heißt zwar Botte, ist aber nicht der Botte, für den er gehalten wird. Aber warum eigentlich Problem? Botte schafft es in seiner allumfassenden Ahnungslosigkeit, eine solche Fülle an Sensationsmeldungen abzuliefern, wie es von einem hochqualifizierten Kriegsreporter erwartet wird.
      Waugh schrieb die Romanvorlage dieses Hörspiels 1938 nach den Eindrücken, die er als Journalist sammelte, als er für die Daily Mail über Mussolinis Invasion in Äthiopien berichtete. Scoop rangiert an 54. Stelle der von der Wochenzeitung The Observer 2003 herausgegebenen Liste der 100 greatest novels of all time.

      Sprecher:
      Monica Bleibtreu - Julia Stitch
      Norbert Beilharz - John Botte
      Otto Kurth - Lord Copper
      Paul Bürks - Chef.Redakteur
      Siemen Rühaak - Willian Botte
      Ute Mora - Lady Metroland
      Paul Friedrichs - Betagt. Diener
      Gertrud Sorge - Betagt. Zimmermädchen
      Toni Treutler - Großmutter
      Ursula van der Wielen - Lady Cockpurse
      Ernst August Schepmann - Salter
      Karl Lange - Onkel Theodor
      Christoph Lindert - Angestellter
      Volker Spahr - Beamter
      Alfred Urankar - Offizier
      Curt Bock - Kl. Mann
      Gerd Anthoff - 1. Journalist
      Hans Jürgen Diedrich - 2. Journalist
      Georg Kostya - 3. Journalist
      Grete Wurm - Mrs. Jackson
      Karl Renar - Bannister

      Produktion:
      Von Evelyn Waugh
      Aus dem Englischen von Elisabeth Schnack
      Technische Realisierung: Günter Heß; Irene Thielmann
      Regieassistenz: Jürgen Dluzniewski
      Bearbeitung und Regie: Heinz von Cramer
      Laufzeit: 106 Minuten 20 Sekunden
      BR/SDR 26.05.1985

      Der BR wird das Hörspiel vermutlich nicht zum Download oder Nachhören anbieten. Falls doch trage ich den Link hier nach.


      OTR-Fan
    • Neu

      Ich wusste ja gar nicht, dass man mittlerweile den Phonostar auch so programmieren kann, dass er in seine Cloud zwischenspeichert. Leider war mein Speicherplatz überschritten, weil da ein mir unbekanntes Hörspiel gespeichert war, aber für die Zukunft: gut zu wissen.

      Der Rekorder hat nämlich nie richtig funktioniert, wenn ich selbst aufnehmen wollte. Darum habe ich Hörspiele, die es nicht als DL gibt, gar nicht mehr weiter beachtet.

      Freut mich, mal Monica Bleibtreu in einem Hörspiel zu hören. Die mochte ich sehr.