Wer sind für euch die besten Kinderbuch- & Hörspielautoren?

    • Wer sind für euch die besten Kinderbuch- & Hörspielautoren?

      Für mich sind das:

      Kinderbuchautoren:

      Erich Kästner (1899-1974) Das doppelte Lottchen
      Astrid Lindgren (1907-2002) Karlsson 1-3
      Max Kruse (1921-2015) Urmel 1-12
      Otfried Preußler (1923-2013) Hotzenplotz 1-3
      Michael Ende (1929-1995) Jim Knopf 1-2
      Paul Maar (1937- ) Das Sams 1-9, Band 10 erscheint bald


      Hörspielautoren:

      Ellis Kaut (1920-2015) Pumuckl
      Eberhard Alexander-Burgh (1929-2004) Die Hexe Schrumpeldei
      H.G Francis (1936-2011) Gruselserie
      Elfie Donnelly (1950- ) Elea Eluanda
    • Das ist für mich ganz klar Tove Jansson mit den Mumins.
      Ich liebe die melancholischen Bücher, in denen eigentlich alle Charaktere ihre ecken und Kanten haben, aber dennoch ein wichtiger und respektierter Teil der Gesellschaft sind. Trotz oder gerade wegen ihrer Fehler.
      Besonders die Kurzgeschichten "Geschichten aus dem Mumintal" kann ich immer wieder lesen/hören und darüber Philosophieren so tiefgründig sind die Kinderbücher.


      Auch ganz groß ist Christinee Nöstlinger für mich.
      Meine Lieblingsgeschichten sind hierbei
      Konrad, das Kind aus der Konservendose. Hier hat sich sogar ein persönlichen Bezug gebildet. Mein kleiner Konrad muss auch manchmal das "frech sein" noch lernen. Er ist ein sehr braves sensibles Kind.

      Die Schallplatte vom lieben Herrn Teufel finde ich auch großartig. Eine sehr witzige Geschichte.
      "Alles ist sehr ungewiss, und genau das finde ich beruhigend"

      Too-ticki aus Winter im Mumintal

    • Für mich im Buchbereich:
      Enid Blyton ("FF", "Rätsel um...", "Geheimnis um...", da kann ich nicht nur einen Titel nennen)
      Astrid Lindgren ("Wir Kinder von Bullerbü")
      Otfried Preußler ("Der Räuber Hotzenplotz")
      Robert Arthur - ohne ihn gäbe es DDF nicht!!! ("Super-Papagei", "Fluch des Rubins" etc.)
      Rob Muchamore ("Top Secret-Serie" - ja, ich lese hin und wieder auch mal Bücher für Jungs, seit mich MoAs' Neffe drauf gebracht hat :biggrin: )

      Klar, früher hatte man auch sonst noch so das eine oder andere Lieblingsbuch, aber das war nicht wirklich Autoren-bezogen.

      Für den Hörspielbereich:
      H.G. Francis
      Kurt Vethake
      H.J. Herwald (Ludger Billerbeck ;) )
    • Kinderbuch:
      Enid Blyton ("FF", "Rätsel um...", "Geheimnis um...", etc.)
      Astrid Lindgren ("Kalle Blomquist")
      Otfried Preußler ("Die kleine Hexe")
      Robert Arthur ("Der Karpartenhund")
      Rold Ulrici ("Raumschiff Monitor", "Weltraumklipper", etc.)

      Hörspielautoren:
      H.G. Francis
      Kurt Vethake
      Kurt Stephan
      Sándor Ferenczy
      H.J. Herwald (Ludger Billerbeck )


      OTR-Fan
    • Kinderbuchautoren:

      Cornelia Funke ( Tintenherz Dreiteiler)
      Enid Blyton ( Fünf Freunde)
      Janosch ( Post für den Tiger)
      Selma Lagerlöf ( Nils Holgersson )
      Sven Nordqvist ( Pettersson und Findus)
      Otfried Preusler ( Krabat)
      Mark Twain (Tom Sawyer und Huckleberry Finn)
      Michael Ende ( Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer)
      Astrid Lindgren (Michel aus Lönneberga ,Pippi Langstrumpf“ Karlson vom Dach)
      Joanne K. Rowling ( Harry Potter)
      Gudrun Pausewang( Räuber Grapsch)
      Anca Sturm ( Der Weltenexpress)
      Anna Ruhe( Seeland . die Duftapotheke , Mount Caravan: Die fantastische Fahrt im Nimmerzeit-Express)


      Hörspielautoren :

      Kurt Vethake
      H.G. Francis
      Andre Marx
      André Minninger
      Volker Sassenberg
      usw .










    • Auch i.d.H. die Klassiker, einfach, weil sie's draufhatten:

      • Astrid Lindgren ("Die Brüder Löwenherz", "Kalle Blomquist")
      • Otfried Preußler ("Der kleine Wassermann" / Die kleine Hexe" / Das kleine Gespenst" / "Krabat")
      • Michael Ende ("Momo", "Die unendliche Geschichte")
      • Janosch ("Oh wie schön ist Panama", "Lari Fari Mogelzahn")
      • James Krüss ("Timm Thaler")
      • Johanna von Koczian ("Abenteuer einer Vollmondnacht")
      Beim Hörspiel müsste ich länger nachdenken.
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher