Info Nocturne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Diesmal ein etwas anderer Podcast, auf den ich gestern gestoßen bin, bei meiner Suche nach Dingen, die man auch hören kann, wenn man erkältet ist.

      NOCTURNE ist ein Real Life-Podcast, der sich mit außergewöhnlichen Dingen beschäftigt, welche während der Nacht passieren. Das reicht von Visionen während des Sex, über Begegnungen zwischen Mensch und Kojote (während der gerade ein Reh reißt) bis hin zu ungewöhnlichen Schlafrhythmen usw..

      Das mag alles recht unspektakulär klingen, doch die Inszenierung ist es, die mich begeistern konnte.

      NOCTURNE ist durch die angenehme Stimme der Journalistin, welche durch die Geschichten führt, die ruhige Inszenierung und die wirklich ausgezeichnete Musikauswahl mal etwas anderes als die normalen Real Life/True Crime-Podcasts.

      There are 24 hours in a day. Seems pretty straightforward. But what do you really know about the hours between say, 11pm-6am. From graveyard shift jobs to “secret identities”, who we are and what we do at night is often less fully perceived by others, whether by choice or by circumstance. Peering into the dusty corners of the night, Nocturne explores these often overlooked and undisclosed slices of life. Under cover of darkness, our thoughts and feelings can take on strange new shapes, sometimes barely recognizable as our own. And the pulse of the world seems to alter too, sort of creating a curtain of privacy around our behaviors and even our appearance. Do I truly know you if I only know the daytime you? Let’s find out in Nocturne.