Info Derzeit lieferbar - neues, frisches Hörspiel-Vinyl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Derzeit lieferbar - neues, frisches Hörspiel-Vinyl

      Wie reizvoll ist es doch, eine originalverpackte, neue Schallplatte zu erhalten, die noch durch keine anderen Hände gegangen ist, die Folie vorsichtig abzumachen und die Innentasche herauszuholen, um dann akribisch die schwarze Scheibe so herauszubefördern, dass es möglichst nicht zu Fingerabdrücken kommt. Ich finde das ehrlich gesagt inzwischen - nachdem ich früher hauptsächlich auf dem Second-Hand-Markt nach alten Hör-Schätzchen gesucht habe - fast noch aufregender als eine unerwartete Entdeckung einer langgesuchten Platte in gutem Zustand auf dem Flohmarkt. Wenn man so frisch gepresstes, ungespieltes Vinyl zum allerersten Mal behutsam auf den Plattenteller komplimentiert, das ist schon ein Moment, der immer wieder Herzklopfen auslöst.

      Lieferbare Hörspiele auf Schallplatte? Vor ein paar Jahren hat man davon nichts mehr gehört. Doch das ist inzwischen wieder anders. In diesem Thread kann alles Hörspiel-Vinyl gepostet werden, das sich derzeit im regulären Handel befindet. Vielleicht steckt es den/die eine/n oder andere/n ja an, seinen/ihren alten Plattenspieler wieder auszumotten, um ihn endlich wieder mit neuem Vinyl zu versorgen.

      :wegweiser: HINWEIS: :wegweiser2:
      Eine aktuelle Übersichtsliste findet ihr hier.
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Rudolf Platte schrieb:

      Lieferbare Hörspiele oder Hörbücher auf Schallplatte? Vor ein paar Jahren hat man davon nichts mehr gehört. Doch das ist inzwischen wieder anders. In diesem Thread kann alles Hörspiel- und Hörbuch-Vinyl gepostet werden, das sich derzeit im regulären Handel befindet.
      Eine schöne Idee! :thumbsup: Allerdings würde ich es begrüßen, wenn man sich hier auf die Hörspiele beschränken würde. Man kann ja noch einen Parallelthread im Hörbuchbereich anlegen. :)


      OTR-Fan
    • Ich beginne hier mit DER HOBBIT - hier ist die ultimative Luxusvinylausgabe des Hörspielmehrteilers auch nach Jahren immer noch regulär lieferbar und sogar etwas im Preis gesunken:



      amazon.de/Hobbit-Das-H%C3%B6rspiel-als-Vinyl/dp/3844512187

      Zu dieser Ausgabe gab es sogar Berichte in den Mainstream-Medien, im Internet finde ich sie gerade nicht mehr, habe Sie aber damals (2013) mit in die Box gelegt!
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • MonsterAsyl schrieb:

      Boah! Das Cover ist ja totschick! Das Set hätte ich auch gerne :sabber: :]
      In Wahrheit ist die Box tatsächlich noch schöner, da in der Grafik auch noch abgesetzte Glanzlaminierungen mit eingearbeitet sind. Ansonsten auch sehr wertige Box, die sieben Platten waren glaube ich sogar auf Schaumstoff gepuffert. Auf jeden Fall steckten sie in ebenfalls sehr schön gestalteten (kunstvoll und informativ) bedruckten unterschiedlichen Innenhüllen :daumenhoch: .

      Ich glaube, ich habe sie irgendwo schonmal auch noch billiger gesehen als bei Amazon, aber ich habe 2013 über 80 Euro bezahlt (die mir auch nicht gerade so locker in der Geldbörse saßen) und die waren aber auch jeden Cent wert! Da erscheint mir der jetzige Preis schon sehr cool...
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Rudolf Platte schrieb:

      Ich beginne hier mit DER HOBBIT - hier ist die ultimative Luxusvinylausgabe des Hörspielmehrteilers auch nach Jahren immer noch regulär lieferbar und sogar etwas im Preis gesunken:
      Ich habe mir diese edle Box noch im alten Jahr gegönnt. :]

      Das Hörspiel habe ich aber noch nicht gehört.
      Tatsächlich ist die Box auch noch ovp.

      Ich werde mich daran machen wenn ich mal viel Zeit dafür habe.

      @Rudolf Platte Ja, deine Begeisterung für Vinyl hat mich angesteckt. :]


      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • @Frank Das gefällt mir!

      Bis Ostern ist es ja noch ein bißchen hin, möglicherweise zieht der Preis aber vorher ja wieder etwas an, deshalb schon jetzt!

      Im Moment gibt es nämlich zum Schnäppchenpreis von 8,99 den Radio-Hörspielklassiker "Der Sängerkrieg der Heidehasen" auf frischem Vinyl bei amazon: amazon.de/S%C3%A4ngerkrieg-Hei…nyl&qid=1580550221&sr=8-1

      Gehört zu den raren, vergnüglich-anspruchsvollen Hörspielen, an denen Kinder wie auch Erwachsene gleichermaßen Freude haben, ein unverwüstlicher Klassiker, 2015 ist diese Version auch nochmal auf die HR2-Hörbuchbestenliste gekommen. :thumbup: Ein Download-Code liegt übrigens bei!
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Frank schrieb:

      Rudolf Platte schrieb:

      Ich beginne hier mit DER HOBBIT - hier ist die ultimative Luxusvinylausgabe des Hörspielmehrteilers auch nach Jahren immer noch regulär lieferbar und sogar etwas im Preis gesunken:
      Ich habe mir diese edle Box noch im alten Jahr gegönnt. :]
      Das Hörspiel habe ich aber noch nicht gehört.
      Tatsächlich ist die Box auch noch ovp.

      Ich werde mich daran machen wenn ich mal viel Zeit dafür habe.
      Ich habe ein langes Wochenende hinter mir und hatte somit ausreichend Zeit und Muße, um mich dieser prachtvollen Ausgabe zu widmen.

      Die herrlich gestaltete und auch innen bedruckte Box beinhaltet sieben Langspielplatten.
      Diese stecken in farblich unterschiedlich bedruckten Innenhüllen aus glattem Kunstdruckpapier.
      Darauf gibt es Infos zu den Sprechern, Tolkien, der Geschichte, der Spielzeit usw.
      Kleiner Wermutstropfen: Die Innenhüllen sind leider nicht gefüttert.
      Ich habe diese durch gefütterte Innenhüllen ersetzt, und trotzdem passt alles noch in die Box.

      Die Box ist 2013 erschienen und auf 7.000 Exemplare limitiert. Ich habe Nummer 4.588.

      h1.jpgh2.jpgh3.jpgh4.jpgh5.jpgh6.jpg

      Produktionsdaten

      Regie: Heinz Dieter Köhler
      Regieassistenz: Christoph Pragua
      Hörspielbearbeitung: Ingeborg Oehme-Tröndle, Heinz Dieter Köhler
      Ton und Technik: Dieter Stratmann, Christiane Preckel
      Musik: Enno Dugend
      Gesang: Collegium Vocale, Köln
      Aufnahmeleitung: Johannes Hertel
      Produktion: Westdeutscher Rundfunk Köln
      Erstausstrahlung (Radio): 21. Dezember (Teil 1), 24. bis 26. Dezember 1980 (Teil 2–4)
      Erstveröffentlichung (AV-Medium): Frühjahr 1987
      Verlag: Cotta’s Hörbühne, Der Hörverlag
      Medium: 4 MCs / 4 CDs / 7 LPs
      Laufzeit: 240 Minuten (1. Radioversion); 276 Minuten (Kaufversion)

      Besetzung

      Erzähler: Martin Benrath
      Bilbo Beutlin: Horst Bollmann
      Gandalf: Bernhard Minetti
      Thorin II.: Heinz Schacht
      Balin: Wolfgang Spier
      Dwalin: Friedrich W. Bauschulte
      Glóin: Herbert Weißbach
      Bombur: Herbert Grünbaum
      Dori: Rolf Schult
      Fíli: Rolf Schult
      Kíli: Rolf Schult
      Bill Huggins (Troll): Heinz Theo Branding
      Bert (Troll): Rolf Schult
      Tom (Troll): Martin Hirthe
      Elrond: Friedrich W. Bauschulte
      Elben:Uta Hallant und Lieselotte Rau
      Großer Ork:Heinz Theo Branding
      Gollum: Jürgen von Manger
      Adlerfürst:Friedrich W. Bauschulte
      Beorn: Martin Hirthe
      Spinnen:Uta Hallant und Lieselotte Rau
      Elbenkönig: Martin Hirthe
      Kellermeister der Elben: Heinz Theo Branding
      Meister der Seestadt: Heinz Theo Branding
      Bard der Bogenschütze: Rolf Schult
      Smaug: Benno Kusche
      Roac: Friedrich W. Bauschulte
      Kommandant der Elben: Rolf Schult
      Der Mann: Heinz Theo Branding


      Die Produktion des WDR stammt aus dem Jahr 1980 und die Inszenierung klingt dementsprechend für heutige Ohren ziemlich altmodisch.
      Hoher Erzähleranteil, dafür sehr wenige Geräusche, das hat mehr von einer inszenierten Lesung als von einem Hörspiel.
      Und es gibt recht viel Musik und Gesang!
      Das meiste davon ist durchaus hörbar, allerdings handelt es sich ja um ein Radiohörspiel,
      und so bleibt man leider auch nicht von diesem typischen "Geschrammel" verschont. Dieses ist aber glücklicherweise eine eher seltene Ausnahme.

      Die Geschichte nimmt sich viel Zeit und wird in aller Ruhe erzählt.
      Ein Actionspektakel erwartet man hier vergeblich.
      Heute würde man diese Geschichte wahrscheinlich wohl in der Hälfte der Zeit erzählen.

      Die insgesamt sehr wenigen Sprecher leisten alle hervorragende Arbeit; viele sprechen auch mehrere Rollen.
      Zu Beginn des Hörspiels gibt es eine kurze Anmoderation und am Schluss einen Abspann, in dem alle Mitwirkenden aufgeführt werden.

      Mir hat dieses Hörspiel sehr gut gefallen, auch gerade weil es so unspektakulär inszeniert ist.
      Zwei Kleinigkeiten haben mir allerdings nicht gefallen.

      Als die Wölfe sich in ihrer eigenen Sprache verständigen klingt das unfreiwillig komisch.
      Und dieses "Mister" Beutlin wirkt in einer Fantasywelt ziemlich deplatziert.

      Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

      Insgesamt hat mir das Hörspiel sehr gut gefallen und diese edle Ausgabe ist mir persönlich jeden einzelnen Cent wert.


      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Wow, danke für die Bilder. Das sieht wirklich sehr schön gemacht aus. :]

      Ich habe den Hobbit lange Zeit nicht mehr gehört, das werde ich sicher demnächst mal wieder tun.

      Dass derart viele Rollen mit so wenigen Sprechern doppelt, dreifach und sogar vierfach besetzt worden waren, war mir gar nicht mehr bewusst. :arg4:
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!


    • Also ich finde das Hörspiel großartig, habe es im Radio gehört, auf Kassette aufgenommen, Kassettenausgabe später gekauft, dann die CDs und zuletzt auf Vinyl. Wer die Filme noch nicht gesehen hat, sollte es lassen und erstmal dieses Radio-Meisterwerk hören!

      @Frank Danke für die tollen Bilder - ich kann dadurch jetzt wirklich nicht anders, muss meine Ausgabe aus dem Regal ziehen und das Hörspiel nun auch noch zum mindestens 30sten mal hören (was bei der Länge schon eine Leistung ist) :thumbsup: .
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Die Vinyl-Ausgabe wurde im entsprechenden Thread ja schon ausgiebig vorgestellt,
      aber zumindest ein kleiner Hinweis sei hier auch nochmal angebracht, denn "frischer" geht es nun wirklich nicht. :zwinker:

      Howard Phillips Lovecraft - Chroniken des Grauens - 1 - Dagon

      dagon.jpg

      Ab sofort im Shop von WinterZeit erhältlich und ab dem 21.02.20 bei allen anderen üblichen Verdächtigen.


      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • ...und mit großformatigem Poster für alle HPL-Freunde zum Einrahmen und an die Wand hängen :thumbsup: . Ich werde es jedenfalls tun - das wäre dann endlich der erste Wandschmuck in unserer Bude, der meine Hörspiel-Leidenschaft standesgemäß zum Ausdruck bringt. :]

      PS.: mit dem Einrahmen von Plattencovern selbst hatte ich bisher nämlich so meine Probleme - wohin dann mit der Platte?
      Allerbesten Gewissens empfehle ich:
      DAGON von M. Winter
      Luxus-Ausstattung sowohl CD als auch LP
    • Ulf Stolterfoht und Thomas Weber: Ein Strumpf wächst durch den Tisch

      t1.jpgt2.jpg

      Vinyl (1. November 2019)
      Anzahl Disks/Tonträger: 1
      Label: Karlrecords (Galileo Music Communication)


      Auf Grundlage der Kassiber, mit denen sich die isolierten RAF-Gefangenen während des Hungerstreiks in Stammheim verständigten, versucht das Stück, etwas über die Macht von Namen und Benennungen herauszubekommen und darüber, wie sich Hierarchien sprachlich abbilden und verfestigen. Als Überraschungsgäste treten auf: Ludwig Wittgenstein, Herman Melville und höchstwahrscheinlich auch das Rumpelstilzchen. Soweit das reichlich willkürliche Setting. Querverbindungen und Vorwegnahmen zuhauf. |
      Mit: Kathrin Wehlisch, Markus Meyer und dem Kammerflimmer Kollektief |
      Komposition: Thomas Weber |
      Regie: Iris Drögekamp und Thomas Weber |
      (Produktion: SWR 2019)

      Bestellbar zum Beispiel hier (JPC) oder hier (Amazon).

      Für diese Vinyl-Ausgabe muss man wohl viel Liebe und Begeisterung für das Medium mitbringen,
      denn einerseits ist das Hörspiel ziemlich "künstlerisch" angehaucht, und zum anderen kann man es hier beim SWR immer noch gratis hören und auch herunterladen.

      Eine Vorstellung hier im Thread ist die Vinyl-Ausgabe aber allemal wert. :]

      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Frank schrieb:

      Für diese Vinyl-Ausgabe muss man wohl viel Liebe und Begeisterung für das Medium mitbringen,
      Ja, und es ist mit knapp 25 Euro halt auch nicht ganz billig.
      Da muss man schon wirklich großes Interesse entweder am Thema oder am Medium haben, um nicht doch eher zum Gratis-DL zu greifen.
      Aber eine Vorstellung ist es es schon allein aufgrund seiner Skurrilität bzw. Kuriosität wert!
      Sowohl hinsichtlich des Covers als auch des Inhalts.
      Finde ich gut, wenn man hier auch solche ungewöhnlichen Sachen findet! :zustimm:
      Danke für den Hinweis!