The Lovecraft 5 - 5 - Aus dem Jenseits

    • The Lovecraft 5 - 5 - Aus dem Jenseits



      Willkommen im Club der Lovecraft 5! Tauchen Sie mit den Freunden Charles, Herbert, Warren, Edward und Richard ein in die düstere Atmosphäre Neuenglands. Dort, wo in rätselhaften Geschichten das Grauen H.P. Lovecrafts zu neuem, unheimlichem Leben erweckt wird.

      Klappentext:
      »Was wissen wir wirklich über das Universum? Über dessen wahre Natur? Crawford Tillinghast hat einen Weg gefunden, die Barrieren in fremde, seltsame Welten zu durchbrechen. Unheimliche Dimensionen, in denen fürchterliche Wesen auf unschuldige Opfer lauern. In diesem Haus, meine Freunde, steht die seltsame Maschine, mit der Tillinghast die Tür in eine andere Dimension aufstieß und sein Schicksal damit besiegelte.«

      Spieldauer: ca. 40 Min.
      ISBN 978-3-96762-038-2
      VÖ: 14. Februar 2020

      Darsteller: Uve Teschner, Lutz Mackensy, Markus Pfeiffer, Florian Hoffmann, Julian Tennstedt, Claus Vester und Thomas Balou Martin

      Dramaturgie, Regisseur, Produzent & Schnitt: Christoph Piasecki
      Buch: Julie Hoverson, nach der Geschichte „Vom Jenseits“ von H.P. Lovecraft
      Deutsche Übersetzung: Thomas Rippert
      Musik: Michael Donner
      Sounddesign: Erik Albrodt
      Design & Illustration: Alexander von Wieding
      Produktion & Vertrieb: Contendo Media GmbH

      Erste Rezensionsauszüge zur Serie:

      »Lovecrafts klassische Horrorgeschichten im neuen Gewand – gruselig, mit morbidem Charme und Gänsehautfaktor.«
      Hoerbuchjunkes

      »Monster und unheimliche Visionen - die neue Horror-Serie von Contendo liefert Gänsehaut pur.«
      Zauberspiegel Online

      »Diese fünf Freunde werden euch das Fürchten lehren!«
      Hoerspielsachen.de

      »Bei den Lovecraft 5 sind Freunde des gepflegten Grusels gut aufgehoben und den besonderen Twist gibt es auch noch dazu. Unbedingt reinhören!«
      Leser-Welt

      »Lovecraft 5 - Die elegante Interpretation von "Gruselgeschichten am Lagerfeuer".«
      Test-Bericht.info

      »Unterhaltsame Grusel-Happenings mit immer neuen Ideen.«
      Hoerspiele.de
    • Contendo schrieb:

      Rudolf Platte schrieb:

      Hmm, mit Lutz Mackensy! Die 5 ist anscheinend seine Zahl! Muss ich auch mal reinhören... mit 40 Minuten knackig kurz ist auch mal eine gute Idee!
      Da Lutz eine der 5 Hauptrollen spricht, ist er auch in allen Folgen dabei, nicht nur in Folge 5. :)
      Oh, noch besser! Dann ist er ja sowohl DER Erzähler bei den Fünf Freunden (Famous Five) als auch einer der fünf Freunde bei den Lovecraft Five ;) . Ich werde auf jeden Fall rausfinden, ob das was für mich ist. Hört sich auf jeden Fall interessant und anders an... und Sachen mit Lutz Mackensy darf ich eigentlich sowieso nicht verpassen :thumbup: .
      Plattenspieler ausmotten: Es gibt wieder neue Hörspiele auf Vinyl! Juhu, die Hörspielwelt wird wieder eine Scheibe :freu2:
    • Auch diese Folge hat mir wieder gut gefallen.

      Die fünf Freunde begeben sich auf eine "Außenmission" an den Schauplatz einer Geschichte, was das Ganze schon mal sehr auflockert und belebt.
      Auch dieses ständige Dazwischenreden hält sich diesmal sehr in Grenzen.
      Einmal heißt es sogar von einem der Fünf wörtlich: "Still jetzt!" und ein anderes mal sinngemäß "Keine Unterbrechungen!".
      Auch die eigentliche Geschichte von HPL (die ich nicht kenne) ist interessant und auch ziemlich mysteriös, wird zum Ende hin dann aber doch ein wenig konfus.
      Da möchte ich jetzt gerne mal das Original hören. :zwinker:


      Wenn man sich auf diese Reihe einlassen mag kann man durchaus seinen Spaß daran haben und gut unterhalten werden.
      Dass sie deutlich anders an die Geschichten von HPL heran geht sollten inzwischen ja alle mitbekommen haben. :zwinker:

      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Frank schrieb:

      Auch diese Folge hat mir wieder gut gefallen.

      Die fünf Freunde begeben sich auf eine "Außenmission" an den Schauplatz einer Geschichte, was das Ganze schon mal sehr auflockert und belebt.
      Auch dieses ständige Dazwischenreden hält sich diesmal sehr in Grenzen.
      Einmal heißt es sogar von einem der Fünf wörtlich: "Still jetzt!" und ein anderes mal sinngemäß "Keine Unterbrechungen!".
      Auch die eigentliche Geschichte von HPL (die ich nicht kenne) ist interessant und auch ziemlich mysteriös, wird zum Ende hin dann aber doch ein wenig konfus.
      Da möchte ich jetzt gerne mal das Original hören. :zwinker:


      Wenn man sich auf diese Reihe einlassen mag kann man durchaus seinen Spaß daran haben und gut unterhalten werden.
      Dass sie deutlich anders an die Geschichten von HPL heran geht sollten inzwischen ja alle mitbekommen haben. :zwinker:

      Gruß, Frank
      Die 5 ist die erste Geschichte, in die ich so richtig reingefunden habe. Klasse geschliffene Dialoge, sehr viel Witz, äußerst gelungene Atmosphäre und das Außensetting gehen hier Hand in Hand. Und dass Herbert hier der "Gastgeber" ist, hat mir auch sehr gefallen. :]
      Das Leben ist zu kurz für schlechte Hörspiele.
      ------------


      Hörspiel- und Hörbuch-Rezensionen
    • Frank schrieb:

      Wenn man sich auf diese Reihe einlassen mag kann man durchaus seinen Spaß daran haben und gut unterhalten werden.
      Würdest Du sagen, dass man diese Folge auch problemlos hören und verstehen kann, ohne die davor zu kennen?
      Die Geschichten sind doch in sich abgeschlossen, oder?
      Es kehren doch nur die Charaktere wieder?
      Ich habe nämlich bisher nur die erste Folge, möchte hier auch nicht jedesmal zugreifen, dazu interessiert mich Lovecraft nicht genug.
      Aber wenn Du und auch @gruenspatz "Aus dem Jenseits" besonders gut findest, sollte ich die vielleicht noch holen. :)