Info Ein Hörspiel-Ausblick auf 2020 - Worauf freut Ihr Euch? Was wünscht Ihr Euch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Ein Hörspiel-Ausblick auf 2020 - Worauf freut Ihr Euch? Was wünscht Ihr Euch?

      So, das Jahr 2019 neigt sich allmählich dem Ende zu, gruenspatz startet eine erste Hörspiel-Bilanz - ich möchte schon heute mit Euch zusammen einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2020 starten:

      Mit welchen Erwartungen geht Ihr in das nächste Hörspieljahr?

      Gibt es etwas, worauf Ihr Euch schon jetzt freut? Ankündigungen, die schon heute Euer Herz höherschlagen lassen?

      Oder gibt es etwas, das Ihr Euch sehnlichst wünscht für 2020?

      Und was meint Ihr: Wird es ein gutes Hörspieljahr? Oder wohl ein eher blasseres?

      Eure Meinung würde mich sehr interessieren. :]
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Ich freue mich auf den - von Bodo Traber fürs frühe 2020 angekündigten - neuen "Traber".
      Und auf die schon in Produktion befindliche zweite Staffel GHOSTBOX.


      Ich hoffe auf eine Fortsetzung von Point Whitmark.
      Und auf eine neue Staffel Caiman Club.
      Und auf zügige weitere Folgen von Heliosphere 2265.
      ... und auf Goldagengarden X ... :augenroll:


      Da ich auch immer sehr viele Radio-Hörspiele höre, gehe ich - für mich - davon aus, dass mein Hörspieljahr 2020 wieder ein richtig gutes wird. :thumbsup:
      Das Leben ist zu kurz für schlechte Hörspiele.
      ------------


      Hörspiel- und Hörbuch-Rezensionen
    • 2020 ... die alten Serien zu Ende hören. Das wäre bei mir, Foster, Planet Eden ( wenns weiter geht) & Burns und Whitmark ( wenns tatsächlich weiter geht). Neues möchte ich ehrlich gesagt nicht mehr anfangen/ kaufen. Es sei denn, es wäre jetzt was ganz neues, und einzigartiges, was man unbedingt haben muß.
      Die Zeiten sind schon lange vorbei, in welchen ich mich wie ein Kind vorm Weihnachtsbaum, auf eine neue Hörspielserie freue!
      Gruß und Kuss der Evilus
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Ich würde mich über regelmäßige Hörspielerscheinungen "meiner" Serien freuen.

      Auch wenn viele es belächeln mögen, freue ich mich weiterhin auf jedes weitere Kapitel mit den Jungs aus Rocky Beach.
      Außerdem über Das schwarze Auge von WinterZeit, sowie Heliosphere und Point Whitmark.

      Da ich bin bestimmt etwas vergessen habe, erweitere ich meine Wunschliste ev. noch :hinterhaeltig:
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Smeralda schrieb:



      Auch wenn viele es belächeln mögen, freue ich mich weiterhin auf jedes weitere Kapitel mit den Jungs aus Rocky Beach.
      Wieso belächeln? Ich höre sie auch gerne und freue mich genauso auf neue Geschichten. :]

      Ganz toll und großartig würde ich es finden, wenn es mit Gabriel Burns tatsächlich mal weiter gehen würde.
      Das wäre mein größter Wunsch für 2020. :thumbsup:
    • Ich habe eigentlich gar nicht viele Hörspielwünsche für 2020.
      Sollte das Jahr ähnlich wie dieses werden, wäre ich schon vollauf zufrieden.
      Gibt eh immer mehr, als ich mir leisten kann. :zwinker:
      Toll fände ich, wenn es mit den Serien, die ich sehr mag, weitergehen würde.
      Also bitte "Van Dusen - Die neuen Fälle" oder "Sherlock Holmes - Die neuen Fälle", wobei ich mir von Letzteren noch so viele wie möglich mit Rode und Groeger wünsche! :thumbsup:
      Weiterlaufen sollen bitte auch DDF, selbst wenn ich die Fälle nur noch sehr selten wirklich gut finde. Aber ich bin so sehr daran gewöhnt, wäre irgendwie eine komische Vorstellung, wenn da plötzlich Schluss wäre. Klar, wird irgendwann der Fall sein, aber möglichst noch nicht im nächsten Jahr.
      Super wären natürlich weitere Folgen von Point Whitmark, auch wenn ich nicht wirklich daran glaube.
      Außerdem bitte noch eine breite Palette an Radiohörspielen, bin bei denen seit ein, zwei Jahren doch sehr! gern mit von der Partie!
      Nachdem mir der 2019 erschienene und lange erwartete Fall von "Sonderberg" total Spaß gemacht hat, hoffe ich da auch auf mindestens einen weiteren in ähnlicher Qualität.
      Wirklich prima! fände ich, wenn 2020 die Giallo-Reihe käme, habe ich aber an anderer Stelle auch erst kürzlich geschrieben. Will ja nicht nerven. :zwinker:
      Und dann könnte das eine oder andere Audible-Hörspiel hinterher auf MP3-CD herauskommen, vor allem natürlich die, die mich interessieren. :biggrin:
      DAS wäre auch mal so richtig top!
    • Ich freue mich auf die nächsten Jan Tenner Folgen.

      Ghostbox Staffel 2
      Ghostsitter Staffel 5
      Cody McFadyen Staffel 3

      Neues von den Ohrenkneifern, den Masters Fanprojekten, Oliver Döring

      Weitere Folgen Larry Brent, Gruselkabinett, Oscar Wild & Microft Holmes, Die drei Fragezeichen, Twilight Mysteries, John Sinclair, Der Hexer, Hugo, Tiao Tiao, Die Spürhasenbande, Insel Krimis

      Ich hoffe ich hab jetzt nicht vergessen.

      Und natürlich unsere neuen DreamLand Grusel und Tony Ballard Hörspiele
      Dazu vielleicht auch noch was Neues

      DreamLand Productions feiert 15 jähriges Jubiläum und das 100. Hörspiel aus unserem Hause.

      Die Hörmich 2020
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Ich würde mich vor allem auf das Prequel zu Die juten Sitten freuen, das im Zuge einer Audible-Umfrage ganz vage in aussicht gestellt wurde:

      Die juten Sitten II - Kaiserwetter in der Gosse

      Da hätte ich richtig Lust drauf!

      Dann würde ich mich natürlich über eine zügige Fortsetzung von Heliosphere 2265 freuen, die dann hoffentlich auch in höherer Frequenz erfolgt. Von positiven Effekten ist nach der geschlossenen Kooperation mit maritim noch nichts spürbar, aber wer weiß!, vielleicht gäbe es die Serie ohne maritim gar nicht mehr. Trotzdem: mit dem gegenwärtigen VÖ-Modus macht eine solche Serie weder Spaß noch wirklich Sinn. Da muss man sich nicht wundern, wenn die nicht geht. Da hoffe ich 2020 aug mehr.

      Die weiße Lilie... muss man wohl aktuell nicht mehr auf dem Schirm haben. Sehr schade.

      Beim Gruselkabinett und dem Wunsch nach alter Klasse hat sich all meine Hoffnung verbraucht.

      An eine erfolgreiche und dauerhafte GB-Rückkehr glaube ich nicht mehr.

      Bleibt Contendo mit seinen neuen Serien und Reihen, die mich zumindest neugierig machen. Vor allem die Western-Serie. Ich bin gespannt. Und was ist mit Dead Earth?

      Ansonsten steht natürlich Oliver Döring weiterhin hoch im Kurs. Von ihm erwarte ich mir einige schöne Hör-Stunden im nächsten Jahr. Er hat's einfach drauf und enttäuscht nur sehr selten. Eine sichere Bank also. Vielleicht kommt ja doch noch der Moreau, den ich mir so sehr von ihm wünsche. Oder eine moderne Variante von Poes William Wilson. Träumen darf man ja.

      Wünschen würde ich mir mal wieder einen echten Göllner, am besten in Serie. Und zwar Idee, Skript UND Regie!
      Ich mag seine Herangehensweise. Er ist ein kluger und origineller Kopf. Das wäre sicher spannend.
      Vielleicht gibt es, ganz losgelöst von Goldagengården X, ja eine neue Staffel dieser Serie, dieses Mal unter dem Schirm von HolySoft?

      Aus dem Radio würde mir eine dritte Staffel Caiman Club sehr gefallen. Auch ein neuer Traber wird gern genommen.

      Und der HörVerlag darf gern weitere seiner Serials anbieten. :]

      Ich glaube, es wird ein gutes Hörspieljahr.
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten