Wichtig Interesse an einer Überraschungs-Tauschkiste mit Hörspielen & Hörbüchern?

    • Du die Sache im "Hörspieltalk" meinte ich garnicht.
      Da bin ich bei dir, dass das hier nichts zu suchen hat und dazu ist auch alles gesagt.
      Aber wenn mir hier unterstellt wird ich würden an einer Aktion nur teilnehmen um dich zu provozieren, was definitiv nicht stimmt,
      wird es auch mir zu blöd.
      Was du über mich denkst muss ich hinnehmen und damit leben aber verleumnen lasse ich mich hier nicht.
      "Jack Slaughter", "Fünf nach Acht", K. Dieter Klebsch u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 135 .
    • Danke für die Anfrage, aber ich bin für eine Tauschkiste nicht zu haben.

      Die Hörspiele (und nur Hörspiele), die mich interessieren, würden definitiv nicht enthalten sein. Und an anderen Dingen habe ich kein Interesse.

      Ich bin keiner, der Testweise, oder aus Spaß an der Freude, in Hörspiele reinhört.
      Da können Serien noch so geil sein, aber ich muss seit geraumer Zeit feststellen, dass mir DIE Hörspiele am wenigsten gefallen, welche von den meisten als Best-of-the-Best empfunden / empfohlen / bewertet werden.

      Von daher: Allen Teilnehmern viel Spaß bei der Tauschkiste.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Also mir scheint, dass es hier (!) ein fettes Missverständnis gibt. Retro sieht die Teilnahme von Flori als Provokation wegen der Geschichte im Talk an. Der jedoch meint es nicht als Provokation, sondern hat echtes Interesse, empfindet aber die Unterstellung von Provokation als Provokation.

      Könnte man nicht einfach feststellen, dass es einen Dissenz und Kränkungen im Hinblick auf einen Disput an einem anderen Ort gab, es aber HIER und JETZT um die Freude an Hörspielen und einer gemeinsamen Aktion geht, die doch alle eint?

      Man könnte die Liste ja auch so gestalten, dass Ihr nicht in direkten Kontakt miteinander treten müsstet.

      Noch schöner fänd' ich jedoch, wenn man das Kriegsbeil begraben könnte. Ich verstehe, dass man sich ärgert, wenn man den Eindruck hat, jemand stelle einen dar, als wäre man zu blöd, einfachste Zusammenhänge zu begreifen.

      Manchmal ist es aber auch so, dass man vielleicht einfach nur zu "flapsig" formuliert hat und man es gar nicht in der Schärfe meint, in der es dann ankommt. Im Eifer des Gefechts - das kennen wir wohl alle. (Außer mir, versteht sich. :pfeifen: )

      :zwinker:

      Das Interesse von Flori1981 so brüsk abzuschmettern mit dem Hinweis, ihn nicht dabei haben zu wollen, vor allen Unbeteiligten unter uns, das ist ja sicher auch nicht gerade schön gewesen für ihn, da fühlt man sich auch vorgeführt und desavouiert - das kommt gefühlsmäßig sicher dem Ursprungskonflikt gleich.

      Vielleicht könnte man das jetzt einfach als "angemessenen" Ausgleich für vergangene Kränkungen betrachten und es damit gut sein lassen? :)


      @gruenspatz
      @Tolkien

      Ich habe immer klar gemacht, dass es an mir nicht scheitern soll, weil ich die Idee und die Aktion von @Retro einfach total super und aller Ehren wert finde.

      Und nicht zuletzt auch aus Loyalität all den Leuten gegenüber, die Interesse an der Tauschkiste hatten und die dann in die Röhre gucken müssten, würde ich mein Wort nicht brechen.

      Allerdings finde ich auch, wenn man so eine Geschichte ins Forum einstellt, dann gibt man sie auch ein bisschen aus der Hand, denn es ist ja kein Deal zwischen zwei Leuten, sondern eine Tauschkiste, die durch viele Hände geht. Es wird dann, freilich unter Retros Federführung, eine Aktion von und für uns alle.

      Und ich weiß, ich bin eigen, was so etwas angeht: Mich wurmt nun mal massiv, wenn es so ist, dass einzelne ausgeschlossen sind wegen Dingen, die HIER kein Thema sein sollten, wie ja auch die Beteiligten selbst schreiben. Aber wenn das so ist, gibt es ja auch keinen Grund für den Ausschluss.

      Ich kann da einfach nicht über meinen Schatten springen, sorry!; wenn mich etwas wurmt, dann wurmt es mich.

      Weil ich aber den Teilnehmern von gruenspatz über MoAs und Agatha bis Tolkien den Spaß nicht verderben will, weil ich ja nun, ohne es sein zu wollen, quasi das Zünglein an der Waage bin, würde ich trotz des Rumorens in mir mitmachen.

      Wenn man hier allerdings doch noch eine Einigung erzielte, beide Seiten über ihren Schatten sprängen und insofern doch noch alle interessierten Hörgrusler mitmachen dürften, dann wäre ich mit voller Überzeugung und gern dabei und würde sofort meine Bestände durchforsten! :]
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Retro schrieb:

      Wegen mir nehmen wir auch sehr gerne DDF, FF, TKKG und ähnliches raus- mit denen kann ICH gar nichts anfangen.
      Hatte die wie beschrieben auch nur zugelassen, weil ich annahm die Dinger wären hier recht beliebt...
      Wieso sollten wir die denn rausnehmen, falls jemand welche reintun wollte? (Ich z.B. nicht, ich behalte meine. ;) )
      Sollen jetzt nur besonders "hochwertige" Hörspiele in die Kiste?
      Jeder hat doch theoretisch Interesse an anderen!
      Und ich glaube kaum, dass hier jemand tatsächlich deswegen nicht mitmacht, weil er glaubt, in der Kiste sei nur "DDF und Groschengrusel", wie es Hardenberg am Samstag umschrieben hatte.
      Für mich impliziert das sogar schon fast (obwohl es sicher nicht so gemeint war), dass die Leute, die sich bisher beteiligt haben, nichts anderes bieten können, was dann die "anspruchsvolleren" User möglicherweise abschreckt. :pfeifen:
      Ich persönlich lasse mich, was mein Hören angeht, aber in keine Schublade stecken, ich höre alles, was mir Spaß macht, quer Bett, Trash und Anspruchsvolles, und auch ich hätte nicht vor, irgendwelchen unhörbaren Mist (wobei das ja immer komplette Geschmackssache ist :pfeifen: ) einzupacken.
      Mich interessiert an dieser Überraschunsgkiste gerade die "Mischung"!
      Nun, sofern sie überhaupt auf die Reise geht...
    • @Agatha

      Es ging mir ganz sicher nicht darum, hier etwas zu unterstellen oder den individuellen Geschmack infrage zu stellen, sondern allein um eine Vermutung, womit es zusammenhängen könnte, dass sich nicht noch mehr durch diese Aktion angesprochen fühlen.

      Und da gehe ich davon aus, dass es so einige gibt, die glauben, für sie sei eher nichts dabei. Etwas in der Art wurde ja auch schon geäußert, und das war übrigens auch mein erster spontaner Gedanke. Ich habe das dann ein bisschen zugespitzt formuliert mit dem Hinweis auf Groschengrusel und DDF, aber das war natürlich nur mit einem Augenzwinkern gemeint. Es ging mir eben um zwei Schlagworte, mit denen jeder etwas anfangen kann. :zwinker:

      Und von diesen beiden Genres dürfte viele eh genug in ihren Schränken haben, so dass zu fragen ist, ob auch anderes zu erwarten steht.

      Und das ist ja losgelöst von der Frage, was dann wirklich auch eintritt.

      Bei der Frage, ob ich mitmache, entscheidet mein Eindruck: Kann ich mir VORSTELLEN, dass etwas für mich dabei sein wird. Und die meisten scheinen das für sich ja eher mit nein zu beantworten.

      Ist ja aber auch nicht schlimm.

      War wie gesagt nur der Versuch, die maue Resonanz zu deuten.

      Kein Appell, bestimmte Hörspiele außenvor zu lassen!
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Hardenberg schrieb:

      Bei der Frage, ob ich mitmache, entscheidet mein Eindruck: Kann ich mir VORSTELLEN, dass etwas für mich dabei sein wird. Und die meisten scheinen das für sich ja eher mit nein zu beantworten.
      Ich habe mich dazu in allererster Linie bereit erklärt, um dem Forum diese an und für sich schöne Aktion zu ermöglichen.
      Ich besitze bereits extrem viele Hörspiele, daher ist es auch bei mir eher unwahrscheinlich, dass genau das in der Kiste wäre, was mir an aktuellen Sachen noch fehlt oder was ich an älteren schon immer mal kaufen wollte.
      Insbesondere da mich z.B. Hörbücher so gut wie gar nicht interssieren, die aber sicher auch in größerer Zahl vertreten sein werden. :)
      Mir ging es nur um den Spaß an dem Projekt, ein tolles Fundstück zu entdecken, wäre für mich eher zweitrangig gewesen.
      Aber das sieht sicher jeder anders, ganz klar. :zustimm:
      Und die Aktion bedeutet halt einen gewissen Aufwand, den sich auch viele ganz einfach nicht machen möchten, wenn er sich nicht lohnt oder sie nur wenige Tausch-Hörspiele bzw. in erster Linie DLs besitzen.
    • Mir ging es nur um den Spaß an dem Projekt, ein tolles Fundstück zu entdecken, wäre für mich eher zweitrangig gewesen.

      Mir doch auch, sonst hätte ich gar nicht erst Interesse bekundet aus genannten Gründen. :zwinker:

      Aber ich könnte mir denken, die meisten denken nicht so, sondern überlegen halt, ob für sie etwas dabei sein könnte oder nicht und wägen ab, ob die Wahrscheinlichkeit einer einigermaßen befriedigenden Ausbeute in einem gesunden Verhältnis zu Aufwand und Kosten steht. (Ich habe das aus der Ich-Perspektive geschrieben, aber ich meinte nicht dzidiert meinen Standpunkt; war vielleicht missverständlich.)

      Und da scheint bei vielen eben unterm Strich kein positives Fazit dabei rauszukommen.

      Warum auch immer.

      Und ich mutmaße eben, dass das auch mit der Erwartung zusammenhängt, im Zuge dieser Kisten-Aktion nicht auf wirkliche Überraschungen zu treffen, sondern eben auf eine Menge des Üblichen, das man entweder eh schon im Schrank hat oder des Aufwands nicht wert betrachtet.

      Ist ja aber im Grunde auch völlig wurscht, was die denken, die nicht mitgemacht haben. Hauptsache, uns bereitet es Spaß.

      +++

      Wie ist denn jetzt der letzte Stand?
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Hardenberg schrieb:

      Wie ist denn jetzt der letzte Stand?
      Ich wäre nach wie vor dabei :winke3: , aber wir haben halt wohl immer noch Probleme, auf die geforderte Mindestzahl zu kommen, oder?

      @Belphanior und @Marco Hättet Ihr beide vielleicht noch Interesse?
      Möchte ja nicht, dass sich jemand irgendwie übergangen fühlt, aber kann halt auch verstehen, wenn man nicht mitmachen will, weil man sich nichts von der Aktion verspricht.
      Und es soll sich halt wirklich niemand zu etwas überredet fühlen hier! :zustimm:
    • Eigentlich bin ich ja auch noch dabei, aber ich muß sagen, durch diese Tage- und Wochenlange Diskussion verliere ich langsam etwas die Lust. Hätte nicht gedacht, daß das so schwer sein könnte. Beim Hörtalk (und damals auch bei Soundtales) haben wir immer jährlich Wichtelpakete verschickt. Da war auch schonmal Mist dabei, hat aber trotzdem Spaß gemacht. Es geht doch um das Auspacken, daß Stöbern, meinetwegen auch sich lustig machen, was einige gehört haben. Um den Wert des Paketes geht es mir nicht. Und wenn nur Schrott für mich dabei ist, da ich viele Tausend Hörspiele besitze und es eben kaum etwas gibt, was ich speziell noch haben möchte, ist es auch egal. Dann habe ich 7,-€ Porto in den Sand gesetzt, den Wert eines schlechten Hörspiels.
    • Neu

      Nur keine Panik, ich bin nicht so oft online, bzw am Computer wie manch anderer. :green:

      Von mir aus kann es losgehen, es muss mir nur der gruene Spatz eine Brieftaube mit seiner Adresse per PN schicken. ;)
      Aktueller Stand, und somit Inhalt der Kiste sind:

      37 Hörspiele auf CD
      37 Hörspiele auf MC
      25 Hörbücher auf CD
      5 Hörbücher auf MC

      Also 104 Hörspiele bzw Hörbücher, da sollte wohl hoffentlich jeder irgendwas für sich finden. ^^



      PS:
      Hat denn evtl. jemand Interesse das gleiche auch mit Filmen, also DVD und BD durchzuziehen?
    • Neu

      Retro schrieb:

      Nur keine Panik, ich bin nicht so oft online, bzw am Computer wie manch anderer. :green:

      Von mir aus kann es losgehen, es muss mir nur der gruene Spatz eine Brieftaube mit seiner Adresse per PN schicken. ;)
      Aktueller Stand, und somit Inhalt der Kiste sind:

      37 Hörspiele auf CD
      37 Hörspiele auf MC
      25 Hörbücher auf CD
      5 Hörbücher auf MC

      Also 104 Hörspiele bzw Hörbücher, da sollte wohl hoffentlich jeder irgendwas für sich finden. ^^



      PS:
      Hat denn evtl. jemand Interesse das gleiche auch mit Filmen, also DVD und BD durchzuziehen?
      Bei Blu-rays wäre ich dabei, DVD's sammle ich allerdings nicht mehr.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher