Gruselkabinett - 154 - Tropischer Schrecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Gruselkabinett - 154 - Tropischer Schrecken

      Am 27.11.2019 erscheint:




      Inhalt:
      Die Besatzung der Vier-Mast-Barke "Glen Doon" sieht sich auf dem Rückweg von Melbourne nach London in tropischen Gewässern einem Schrecken auf hoher See gegenüber, den sich keiner der Seeleute in seinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können...

      Vorbestellbar bei:
      Amazon
      und bei
      POP.de
    • Ahtan schrieb:

      Ich kannte die Regel auch nicht.

      Welchen Sinn hat sie? Beim darüber nachdenken fällt mir keiner ein. 8o
      Wir haben hier einmal die "Rahmenparameter" für das Posten von VÖs aufgeschrieben, um eine möglichst große Einheitlichkeit und Übersichtlichkeit zu gewährleisten.

      Selbstverständlich soll das aber keinen User vom Posten abhalten, das Team freut sich über Unterstützung. :]
    • GrimReaper schrieb:

      Mir spontan schon. Ansonsten ist das Forum voller Threads zu Hörspielen, die vielleicht in ferner Zukunft am Tag X erscheinen. Meistens dann aber noch dreimal verschoben werden.
      Wenigstens einer hats kapiert. :thumbsup: Es ist aber nicht nur das. Wenn jeder so nach Lust und Laune einfach mal nen Post raushaut, geht das natürlich im Laufe der Zeit wieder unter und schon stellt der nächste dasselbe Hörspiel noch mal vor. Das war hier früher nur so und deshalb gab es zu einigen Hörspielen bis zu vier verschiedene Threads. :augenroll: Aber ich seh schon, die meisten möchten dieses Chaos wieder haben und da das für mich nix ist und ich auch keine Lust mehr habe immer nachher auf zu räumen, werde ich mich wohl zurück ziehen müssen. :schulter:


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Bloß nicht, MoAs!

      Sicher könnte man über die Frist selbst diskutieren, ob es nun drei Monate sein müssen oder doch vielleicht fünf oder sechs, aber dass es eine solche Beschränkung gibt, finde ich durchaus sinnvoll. Und das heißt ja auch nicht, dass man Hörspiele außerhalb dieser Frist nicht besprechen dürfte. Dafür gibt es ja auch allgemeine Threads.
      Und auch die Einheitlichkeit in der Darstellung finde ich sehr gut. So herrscht eine viel größere Übersichtlichkeit.

      Und es kommt ja noch etwas anderes dazu: Wenn zu weit im Voraus Ankündigungen in einem eigenen Thread gepostet werden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich noch etwas ändert oder bestimmte Infos noch gar nicht vorliegen. Dann muss nachträglich editiert werden - was dann in den meisten Fällen an den Moderatoren hängenbliebe.

      Und angesichts der Tatsache, wie viel Mühe und Arbeit MoAs sich fast täglich macht mit all den Ankündigungen für neue Hörspiele unterschiedlichster Art oder auch zu Radio-Hörspielen, die ich sonst nie entdeckt hätte, fällt es mir überhaupt nicht schwer, seinen Wunsch zu respektieren, auch wenn ich selbst vielleicht eine großzügigere Frist gewählt hätte, wenn diese Entscheidung an mir gewesen wäre. :)
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Hardenberg schrieb:

      Sicher könnte man über die Frist selbst diskutieren, ob es nun drei Monate sein müssen oder doch vielleicht fünf oder sechs, aber dass es eine solche Beschränkung gibt, finde ich durchaus sinnvoll. Und das heißt ja auch nicht, dass man Hörspiele außerhalb dieser Frist nicht besprechen dürfte. Dafür gibt es ja auch allgemeine Threads.
      Und auch die Einheitlichkeit in der Darstellung finde ich sehr gut. So herrscht eine viel größere Übersichtlichkeit.

      Und es kommt ja noch etwas anderes dazu: Wenn zu weit im Voraus Ankündigungen in einem eigenen Thread gepostet werden, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sich noch etwas ändert oder bestimmte Infos noch gar nicht vorliegen. Dann muss nachträglich editiert werden - was dann in den meisten Fällen an den Moderatoren hängenbliebe.
      Perfekt zusammengefasst.

      Natürlich soll sich niemand vom Posten solcher Neuerscheinungen abgehalten fühlen, das versteht sich ja von selbst!
      Ein Forum lebt vom Miteinander und auch von "Arbeitsteilung". :zwinker:
      Aber wir würden uns halt extrem! freuen, wenn dabei eine gewisse Einheitlichkeit herrschen würde, weil dann alles einfach schöner und übersichtlicher aussieht!
    • Hmm... Ich kann die Sichtweise des Teams verstehen, freue mich aber wenn ich möglichst frühzeitig von tollen neuen Hörspielen erfahre.

      Ich weiß nicht wie es euch geht, ich gucke nicht auf den diversen Labelseiten nach wann was neues erscheint (derzeit ca. 10 Serien die mich interessieren), sondern zentral im Hörgrusel, dann habe ich alles auf einen Blick.

      Das Internet lebt von Informationen, also möglichst auch frühzeitig, die Labels verschieben doch sowieso ständig ihre angekündigten Release-Termine. Warum ein zu früh gepostetes für Mehrfachthreads sorgt, will sich mir nicht erschließen. 3 Monate vorher gepostet verschwindet es auch aus der Übersicht der letzten Post. Das heisst, wenn der Poster nicht vorher die Such-Funktion bemüht, wird er so oder so einen doppelten Thread anlegen.

      Das das Team Mehrarbeit hat, durch Ablauf der Editierfunktion nach 7 Tagen, ist natürlich blöd und das sehe ich ein. :zwinker:
    • Ahtan schrieb:

      3 Monate vorher gepostet verschwindet es auch aus der Übersicht der letzten Post. Das heisst, wenn der Poster nicht vorher die Such-Funktion bemüht, wird er so oder so einen doppelten Thread anlegen.
      Äh, nein. Denn die Threads werden ja von uns auf den Infostatus gesetzt und sind somit immer ganz oben in dem jeweiligen Labelbereich. DAS kann man kaum übersehen und da muss man auch nicht vorher die Suchfunktion bemühen.


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Ah jetzt verstehe ich wie du das meinst.

      Das Missverständnis liegt in der Nutzung des Hoergrusels. Ich z. B. gucke fast ausschließlich mobil und schaue mir nur die letzten Beiträge an. Wenn ich etwas bestimmtes suche, nutze ich meistens die Such-Funktion, da mir einfach zu viel Unterforen mit den Labels sind, und ich teilweise aus dem Kopf nicht al weiß welches Label gerade die von mir bevorzugten Serien vertreibt.

      Screenshot_20190722-124409.png
    • MonsterAsyl schrieb:

      Aber ich seh schon, die meisten möchten dieses Chaos wieder haben und da das für mich nix ist und ich auch keine Lust mehr habe immer nachher auf zu räumen, werde ich mich wohl zurück ziehen müssen
      Das kann ich gut verstehen, da hätte ich auch keine Lust drauf.
      Aber der Sinn der 3 Monats-Regelung its ja ausführlich erklärt und leuchtet ein.
      Vorher wäre mir da auch nicht so klar gewesen.

      Mir persönlich reicht der Ausblick. (Ich höre aber auch wenig im Vergleich zu euch)
      Hin und wieder macht doch auch jemand (ich weiß nicht im Moment wer es war) eine Übersicht über mehrere Monate mit Neuerscheinungen.

      Also lassen wir es dabei, es hat sich auch bewährt.
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Finde diese Regel nach wie vor mittelprächtig (wenn auch nachvollziehbar) Warum packt man aber News (die weiter in der Zukunft liegen) nicht in ein einziges News Topic wo alle News auflaufen? Nennt es meinetwegen Hörspielnews Allgemein. Find es völlig bescheuert von neuen Serien, Hörspielen und Veröffentlichungen auf anderen Foren zu lesen aber nicht HIER. Wenn nicht hier wo dann? Hab keine Lust und keine Zeit zum ständigen Querlesen. Ich find News klasse die besagen das in 12 MOnaten eineNeue Serie erscheint ect. Man hat immerhin mal davon gehört wenn der VÖ Zeitpunkt dann heranrückt kann man immer noch geballt konkretisieren.
      FFM-ROCK.DE
    • TheBite schrieb:

      Ich find News klasse die besagen das in 12 MOnaten eineNeue Serie erscheint ect.
      Und auf solche News machen wir dann auch immer (soweit wir selbst davon wissen ;) ) aufmerksam.
      In gesonderten Threads zu dem jeweiligen Label.
      Kommt dann die VÖ der ersten Folge heran, kriegt die nochmal einen eigenen Thread!
      Man kann es doch kaum noch gründlicher machen, als wir das hier schon praktizieren!
      Alles in einen News-Thread packen, egal, um welche Serie/ neue VÖ es geht, würde ich auf keinen Fall, denn da verschwindet es doch dann schon wieder drin, sobald man mit dem Posten eine Seite weiter ist.
      Hat halt seine Vor- und Nachteile.
      Oder man müsste hier einen neuen "News"-Bereich anlegen, wie es den im Hörbuch-Bereich gibt.