Info Sherlock Holmes & Co - 48 - Das Ende des Inspektors

    • Sherlock Holmes & Co - 48 - Das Ende des Inspektors

      Am 11.10.2019 erscheint:

      Inhalt:
      Die größten Fälle von Scotland Yard.

      Scotland Yard ist in hellem Aufruhr. Inspektor Lestrade wurde ermordet! Hat sein Tod etwas mit einem seiner letzten Fälle zu tun? Inspektor Cross und sein junger Assistent Geoffrey Stafford gehen unterschiedlichen Spuren nach, die sie in akute Lebensgefahr bringen. Ist der junge Stafford einem solch brisanten Fall schon gewachsen und erkennt er noch rechtzeitig, wer bei den Ermittlungen ein falsches Spiel mit den Yard-Beamten treibt, bevor es für einen von ihnen zu spät ist? Cross und Stafford müssen auf der Hut sein, wenn sie nicht schon bald das Schicksal von Lestrade teilen wollen!
      Vorbestellbar bei:
      Pop.de
      und bei:
      Amazon.de
      und bei:
      Romantruhe.de
    • Kam Lestrade bei den "Größten Fällen von Scotland Yard" überhaupt mal vor?

      Aber ich finde es lustig, dass man in der alten Serie von Masuth den Hauptdarsteller von Masuths neuer Serie bei einem gang anderen Label killt :thumbsup:
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • GrimReaper schrieb:

      Kam Lestrade bei den "Größten Fällen von Scotland Yard" überhaupt mal vor?
      Nö, zumindest nicht, dass ich es wüsste.
      Aber kam der denn je, mal abgesehen von der neuen Serie, die sich explizit um ihn dreht, überhaupt mal irgendwo ohne Holmes und Watson vor?
      Und die sind doch auch bei den "Größten Fällen" nie dabei, oder kenne ich dann gerade die eine Folge nicht. :schulter:

      Der Autor ist hier übrigens, laut Romantruhe, Markus Duschek.
    • Agatha schrieb:

      Aber kam der denn je, mal abgesehen von der neuen Serie, die sich explizit um ihn dreht, überhaupt mal irgendwo ohne Holmes und Watson vor?
      Wüßte ich nix.

      Agatha schrieb:

      Und die sind doch auch bei den "Größten Fällen" nie dabei, oder kenne ich dann gerade die eine Folge nicht.
      Nein, auch meiner Erinnerung nach nicht.

      Agatha schrieb:

      Der Autor ist hier übrigens, laut Romantruhe, Markus Duschek.
      Hab ich mir schon gedacht.
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher