Info Unveröffentlichte EUROPA-Hörspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Unveröffentlichte EUROPA-Hörspiele

      Bei einem Interview mit André Minninger wurde einmal die Frage gestellt, welche bereits vertonten (aber wahrscheinlich noch nicht fertiggestellten) Hörspiele es nie auf den Hörspiel-Markt geschafft haben. Nach dem Interview habe ich mir gedacht, dass es vielleicht ein interessantes Thema für dieses Forum sein könnte.Darum bin ich zu dem Entschluss gekommen, in einem neuen Thread eine Liste zu erstellen, wo alle unveröffentlichte EUROPA-Hörspiele gelistet sind.
      Falls ihr noch weitere unveröffentlichte EUROPA-Hörspiele kennt, werde ich die natürliche der Liste beifügen :smile:



      A Nightmare on Elm-Street (Folge 7-10)

      Das Schloss-Trio (Folge 11-12)

      Die dr3i (1 oder 2 Folgen, keine genauen Angaben)

      Perry Rhodan (Folge 13,14,15)

      Tom und Locke (keine Angaben)

      Zufallsdetektiv Fritz Knitz (Folge 2)

      Neue Hui Buh Folgen mit Hans Clarin

      Weitere James Bond 0-Ton Hörspiele

      Raumschiff Enterprise (Classic Serie mit Kirk, Spock und Co.)

      Dämonenkiller (Folge 6-8)

      Welche Hörspiele würdet ihr euch gerne mal anhören?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von hoerspielFan ()

    • Perry Rhodan 13-15 wurde wirklich vertont? 8o

      Ich hatte mal in einem Interview mit H.G. Francis gelesen dass das Script fertig wäre.

      Wenn das in der Tat vertont wäre... man was gäbe ich dafür die Folgen zu hören. :knie:
    • hoerspielFan schrieb:

      Welche Hörspiele würdet ihr euch gerne mal anhören?
      Ich würde den Fritz Knitz Nr 2 mal hören, außerdem hätte ich absolut nichts gegen noch ein paar Folgen Perry Rhodan!
      Und mit den Dr3i auch immer her, die waren DDF ja doch extrem ähnlich, aber es könnte durchaus sein, dass einem hier nochmal zwei etwas bessere Folgen geboten würden als das, was derzeit so in der regulären Serie kommt.

      Ansonsten kenne ich mich leider bei diesem Thema viel zu wenig aus, um mich daran beteteiligen zu können.
      Du hast auch schon alles genannt, wo ich in der Vergangenheit schon mal gehört/ gelesen hatte, dass da noch Folgen von im Archiv schlummern.
      Und bevor ich hier irgendwelche Gerüchte bastele... ;)

      Es gab ja doch so einige Serien, von denen weniger Folgen erschienen, als Bücher dagewesen wären.
      Bummi z.B. auch, bei 10 Büchern nur drei Folgen als Hörspiel.
      Trixie Belden, da wurden auch nie alle verhörspielt, Bille und Zottel ebenso etc.pp..
      War eigentlich, mal abgesehen von ein paar Dauerbrennern, wo wirklich alles (und mehr ;) ) kam, sehr häufig der Fall.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Evil schrieb:

      Was war mit Masters of the Universe oder Brave Starr? Waren die abgeschlossen? Und Larry Brent mit Rainer Schmitt?
      Meines Wissens wurde bei diesen Serien nichts weiteres aufgenommen.

      Geplant waren auch weitere JAMES BOND O-Ton Folgen (Im Angesicht des Todes) und RAUMSCHIFF ENTERPRISE, aber das hat man dann doch zu den Akten gelegt.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • hoerspielFan schrieb:

      Bereits vertonte Hörspiele:
      Die dr3i (1 oder 2 Folgen, keine genauen Angaben)

      Perry Rhodan (Folge 13,14,15)
      Ich bin großer ??? Fan und mag auch die Dr3i sehr gerne, aber ich würde mich ohne zu zögern sofort für die Perry Rhodan Folgen entscheiden!

      Ähnlich wie @Ahtan, dachte ich bisher auch das nur die fertigen Scripte vorliegen würden.
      Die PLAYtaste habe ich scheinbar überlesen mit der Info.
      Das ist ja ein Hammer und dafür würde ich einiges geben sie zu hören!
      Uwe Friedrichsen, Judy Winter, Gernot Endemann, Rolf Jülich, Lutz Mackensy, etc etc, da muss man nicht lange überlegen. :bliss:

      3 Folgen,hmmm, vielleicht geht es da schon direkt um den Overhead!?

      Wenn Europa es nicht wegen des (finanz.) Risikos auf CD rausbringen will, dann doch bitte käuflich als Download.
      :aechz: :knie:

      Evil schrieb:

      Was war mit Masters of the Universe oder Brave Starr?
      He-Man würde ich auch blind alles kaufen was mit dem original He-Man ist.
      Norbert Langer, Peter Pasetti, Andreas von der Meden *seufz*

      Achja, Schloss-Trio würde ich auch hören wollen. :D
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Tolkien schrieb:

      Ich könnte mir denken, dass Europa die Rhodans mittlerweile aus Rechtegründen nicht mehr veröffentlichen darf, sollte es die tatsächlich geben.
      Davon kann man wohl ausgehen.
      Man muss da ja realistisch sein, träumen darf man auch, klar, aber halt nicht wirklich was erwarten. :)

      "Schloss Trio" mochte ich noch nie so besonders, da nerven mich diese aufgesetzten "Versprecher" von Turbo immer etwas.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Ich hab in einem Interview mit Francis gelesen, das es in den 3 Scripten (Folgen) um den Angriff des Ostblocks auf die Venus gehen soll (was es nicht in die Silberbände geschafft hatte).
    • Neue Perry Rhodan Folgen, eine Himmlisch Vorstellung,


      .
      Tom und Locke haben mir auch gut gefallen. Teilweise sogar besser als TKKG.

      Noch mehr Die dr3i wären auch nicht schlecht gewesen.

      A Nightmare on Elm-Street wären nicht schlecht gewesen, aber da es sich
      um O-Ton gehandelt hat, kann man den Verlust eher verknusen. Man braucht
      sich ja nur die Filme mit geschlossenen Augen "ansehen".
      Beim nexten Lockdown mache ich nicht mehr mit ... da bleib ich doch lieber zuhause.
    • Captain Harlock schrieb:

      A Nightmare on Elm-Street wären nicht schlecht gewesen, aber da es sich

      um O-Ton gehandelt hat, kann man den Verlust eher verknusen. Man braucht
      sich ja nur die Filme mit geschlossenen Augen "ansehen".
      Das ist nicht richtig. Das besondere an den "A Nightmare on Elm Street"-Hörspielen ist ja, dass es eben keine O-Ton-Hörspiele sind und extra für das Medium Hörspiel produziert und geschrieben wurden.
      Die Verdichtung der Geschichte macht die Nightmare-Hörspiele schon zu etwas besonderem und hebt diese Produktion deutlich von vielen reinen O-Ton-Produktionen ab.
    • @hoerspielFan - Thanks für die Info :thumbup: Top!

      lt. PLAYtaste 4 ( Seite 14) Minninger : ..."Und von Perry Rhodan sind die Aufnahmen bis Folge 15 im Kasten"
      Aber was heißt das jetzt genau? Ist das komplette Arrangement als Hörspiel fertig (Musik, Fx etc.) ? Oder meint er hier "nur" die Sprachaufnahmen?

      Diese Folgen Perry Rhodan (13-15) würden mich auch sehr interessieren, und ich kenne auch noch einige die sich die Folgen auch kaufen würden. Vielleicht könnte @PLAYtaste.de mal bei Hr. Minninger nachfragen. Wäre schon grandios... :hutheb:
    • Hoerspiel-Mike schrieb:

      Ist das komplette Arrangement als Hörspiel fertig (Musik, Fx etc.) ?
      Wenn das komplette Arrangement tatsächlich fertig wäre, müsste man es ja trotzdem nochmal bearbeiten, genau wie die später wieder als DL erschienenen alten Folgen. Da ist wäre doch auch Bohn-Musik drin, die nicht bleiben könnte bzw. teilweise Dialogschnipsel, die sich mit den Melodien überschneiden.
      Würde also nochmal Aufwand bedeuten.
      Ich denke aber, man hätte die Folgen 13-15 mittlerweile trotzdem längst schon mal, zumindest als DL, rausgebracht, wenn man das noch so ohne weiteres könnte.
      Europa hatte die Lizenzen ab '82/83 sicher nur für eine gewisse Zeit, und die wird ganz einfach abgelaufen sein. :schulter:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • @Agatha und @Tolkien . Ja da habt Ihr sicher recht ; Aber wenn es eine Lizenz-Sache ist so das die fehlenden Rhodan Folgen 13-15 nicht erscheinen können, hätte man halt gerne mal ein endgültiges Statement - so zum Abschluss. Dann bräuchte man auch nicht spekulieren. Man müsste halt wissen was genau Fakt ist. :) Eventuell könnte man ja von Hörerseite aus Unterstützung geben oder ähnliches. Und ja ich denke auch das die Hörspiele noch bearbeitet werden müssen, aber das ist bestimmt kein Hindernis. Hat ja bei den Perry Rhodan RdKs auch funktioniert.

      Ahtan schrieb:

      Ich hab in einem Interview mit Francis gelesen, das es in den 3 Scripten (Folgen) um den Angriff des Ostblocks auf die Venus gehen soll (was es nicht in die Silberbände geschafft hatte).
      Interessant. Vorallem das H.G. Francis die Scripte erstellt hat. Da liegt ja schon der Fokus auf Qualität im Vorfeld.


      hoerspielFan schrieb:

      @Hoerspiel-Mike

      Ich denke nur die Sprachaufnahmen.
      Aber wenn die Nachfrage hoch genug ist, würde EUROPA die bestimmt noch fertigstellen.
      Ja könnte sein. Das wäre auch mal interessant zu wissen. Wenn es Lizenztechnisch unmöglich ist, könnte man das ja allgemein mal bekannt geben. Dann hätte sichs erledigt. Deswegen auch mein appell an PLAYtaste.de ^^
      Kennst du eigentlich das erwähnte Interview mit Francis wo es Storymäßig um einen Angriff auf die Venus gehen soll?
      Könnte ein Mehrteiler über 3 Folgen sein??

      Perry Rhodan(Europa) ist einer der besten Hörspiel-Serien die ich kenne. Und die Marke Perry Rhodan - noch dazu die Europa-Serie - ist doch sehr bekannt. Ich wäre wirklich für eine Veröffentlichung der fehlenden drei Folgen. Hat ja auch mal etwas gekostet an Zeit und herstellung. Und ich denke mit den heutigen zusätzlichen Optionen wie CD, DL, Stream als Hörmöglichkeiten müsste sich das doch schon rechnen...
    • Ich bin megageizig was den Kauf von Hörspielen angeht, aber ich würde 80 EUR berappen wenn die drei Folgen mit den alten Sprechern veröffentlicht würden und diese wunderbare Serie noch kurz fortgesetzt würde ohne Stilbruch durch andere Sprecher.
    • PLAYtaste.de schrieb:

      Das besondere an den "A Nightmare on Elm Street"-Hörspielen ist ja, dass es eben keine O-Ton-Hörspiele sind und extra für das Medium Hörspiel produziert und geschrieben wurden.

      @PLAYtaste.de

      vielen Dank für den Hinweis, das wußte ich nicht. Ich dachte, das wäre so wie bei den Bond-Hörspielen.

      Beim nexten Lockdown mache ich nicht mehr mit ... da bleib ich doch lieber zuhause.