Woher bekommt man eigentlich noch Jan Tenner CDs?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Audio: Ja da sagst du was, der Cliffhanger bei GB 45 war ja wirklich übel! :mauer:

      Hab jetzt grad mal 25 Steine für ne Jan Tenner Folge auf CD bezahlt. :hirni: Ist bei mir ganz schlimm, wenn ich was ( unbedingt) haben will... :dumm:
      Aber die Geschichte um das ganze Jan Tenner Universum ist doch recht interessant.
      Gab es eigentlich noch andere Antagonisten wie Prof. Zweistein, die Leonen und Saytania????
      Also nicht die Eintagsfliegen pro Folge....
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Ahtan schrieb:

      Folge 46 ist ein Abschluss der Serie, Cliffhänger gibt es nicht.
      Die Folge ist ganz gut, aber man hört den Sprechern ihr Alter an, und Klaus Miedel als Zweistein fehlt total.
      Ich fand das damals sensationell das noch eine Folge erschienen ist. 11 Jahre nach der letzten Folge.

      Was mir später erst bewusst wurde, die Sprecher von General Forbett und Mimo haben sich schon bei Benjamin Blümchen gegenseitig bearbeitet; als Bürgermeister und sein Sekretär Pichler.

      Evil schrieb:

      Hab jetzt grad mal 25 Steine für ne Jan Tenner Folge auf CD bezahlt. :hirni: Ist bei mir ganz schlimm, wenn ich was ( unbedingt) haben will... :dumm:
      Zu Ostern darf man sich auch mal selbst was gönnen! :thumbsup: :tuck:
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Kennt jemand noch DIE GRÜNE HÖLLE?
      Ich bin mir nicht sicher, ob ich die damals gehört hab. Leider ist diese Folge ziemlich rar geworden.
      Kann sich noch jemand daran erinnern, um grob zu beschreiben, um was es da ging, bzw wie die 21 war...
      Dateien
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • @Evil
      Ich habe die Folge schon lange nicht mehr gehört.
      Deswegen habe ich mir frech mal die Inhaltsangabe von Kiddinx-shop. de geklaut:

      "Auf der Suche nach dem Stein der Macht fliegen Jan Tenner und seine Freunde im „Silbervogel“ durchs All. Voller Hoffnung, ihn endlich zu finden, landen sie auf einem Planeten, der von riesigen Dschungelflächen bedeckt ist. Und hier erleben sie Unglaubliches: Riesige Bäume ziehen ihre Wurzeln wie Beine aus dem Boden und verfolgen zwei menschenähnliche Wesen."

      Jetzt kommt mein Gedächtnis zum Einsatz, es könnte also nicht 100%ig stimmen.

      Zweistein hat die Bäume mit einem Serum "mobil" und intelligent gemacht.
      Eine Königspflanze (die hieß wirklich so) führt seine Befehle aus.
      Der Silbervogel wird von den Ästen und Wurzeln am Start gehindert. Jan lässt sich daraufhin durch ein Serum der Woche, ebenfalls in einen Baum verwandeln und fordert die Königspflanze zum Duell.
      In der Zwischenzeit werden Laura und der General von Zweistein gefangenen genommen, können ihn aber später überwältigen.
      Natürlich kann Zweistein aber im letzten Moment wieder fliehen.
      Jan besiegt die Königspflanze und der wilde Dschungel beruhigt sich.

      Von den Eingeboreren erhalten sie ein altes Buch mit Aufzeichnungen über die genau Position des Planeten der 1.000 Wunder.
      Und somit heißt die nächste Folge auch Planet der 1.000 Wunder. :]
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Evil schrieb:

      Vielen Dank ( E)Smeralda. Eine Folge mit dem fiesen Zweistein ist mir immer willkommen. :devil2:
      Immer wieder gerne, (D)Evil :tengel2:
      Zweistein ist für mich auch immer wieder ein Highlight der Serie.
      So einen genialen Gegenspieler (und super Sprecher) hat man selten. Skeletor fällt mir spontan noch ein.

      In der Phase hat Jan Tenner eine besondere Stimmung für mich.
      Man empfängt kaum zu verstehende Funksprüche von der Erde und erfährt das die Leonen allerlei ungutes durchführen und die Lage dort veruweifelt ist.
      Jan & Co sind weit weg und auf sich gestellt. Auch wenn bei vielen Folgen sich um eine Monster-der-Woche Folge handelt, zieht sich der rote Faden doch immer durch die Folgen. Das mochte ich unheimlich gerne damals!
      Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten
    • Ja der „gute“ Zweistein. Hoffe der ist auch wieder bei Simeons Fortsetzung dabei. Klaus Miedel und in der letzten Folge Eberhard Brüter waren ideal besetzt für den durchgeknallten Proefessor. Das dürfte in Zukunft leider sehr schwer werden, diesen zu besetzen!!!

      Danke Mosley, vielleicht hör ich mal rein. Lieber wäre es mir jedoch, die CD steht bei den anderen im Schrank.
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Ging MoAs wohl auch nur drum, dass Du ja wissen wolltest, wovon die Folge handelt, und am besten kann man das halt feststellen, indem man selbst reinhört. ;)
      Obwohl Smeralda den Inhalt ja perfekt zusammengefasst hat. :thumbup:
      Ich habe die, genau wie alle Folgen, vor ca. 4 Jahren mal gehört, aber bisher keinen kompletten Zweitdurchlauf der alten Serie gemacht,
    • Jan Tenner auf CD ist fast nicht mehr zu bekommen. Offensichtlich gibt es nur noch die Folgen 7 + 8 in größerer Stückzahl originalverpackt. Ansonsten hat man vielleicht Glück und entdeckt originalverpackte CD's bei Amazon.

      Ich habe die Folgen 3, 4 und 5 für jeweils 15 EUR bekommen. Dann gibt es noch die 46 für 20 EUR, die restlichen Folgen gibt es für 25 oder 35 EUR. Das ist mir dann aber zu teuer, sollen die gierigen Verkäufer halt drauf sitzen bleiben!
    • Jan Tenner und mich verbindet eine lange Freundschaft. Die Lieblingsserie meiner Kindheit, hundertmal gehört. Als ich erwachsen war hatte der Kassettenrekorder alle MC's kaputt gemacht, bis auf zwei Folgen (Bandsalat). Mit Anfang 20 hatte ich dann alle Folgen auf Flohmärkten wieder zusammengekauft.

      Dann kam ich auf eine tolle Idee: Ein Bundeswehrkamerad von mir bekam es hin die MC's auf den Rechner zu überspielen und auf CD zu brennen, für 25 DM das Stück! (Tja, das war zu einer Zeit wo ein Brenner noch 500 DM kostete! :D )

      Also hatte ich alle Folgen auf CD (endlich fast unkaputtbar). Zwei Jahre später gab es die Neuauflage auf MC plus die Abschlussfolge.

      Wiederum 6 Jahre später erschien Jan Tenner auf CD und ich kaufte sie (weil bessere Qualität als die von MC gebrannten CD's). Ein paar Jahre später verkaufte ich die 2006er CD's. Warum weiss ich nicht mehr. Keine Ahnung was mich da geritten hat. :menno2:

      Und heute sind das Unikate die man nicht mehr zusammenkriegt. Man was ärgere ich mich.
    • Naja, ich denke schon, daß man de noch zusammen bekommen kann, aber eben zu einem Wahnsinnspreis. :thumbdown: So makaber es klingt, aber je nachdem wie alt Du bist, wirst Du noch das große Sterben der Old School Hörer miterleben und kannst diese dann beerben. Sofern die Dinger nicht einfach weggeschmissen werden. :aechz:


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Als Carsten Hermann damals JAN TENNER auf CD veröffentlichte, war für mich sofort klar, diese sofort nach VÖ zu kaufen. Auch weil es für mich absolut unterstützenswert war, dass sich ein Label wagte, diesen Klassiker auf CD zu publizieren. Generell werden Klassiker auf CD von mir grundsätzlich gekauft und ich danke JEDEM Label, wenn sie alte Perlen (womöglich restaurieren und) aus einem Archiv holen für die Digitalisierung.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.