[NEU] Stephen King - Das Institut (VÖ 10.09.2019)

    • [NEU] Stephen King - Das Institut (VÖ 10.09.2019)



      Ungekürzte Lesung
      Sprecher: David Nathan
      Format: 3 mp3-CDs
      Laufzeit: ca. 19h 10
      VÖ: 10. September 2019


      Inhalt:

      In einer ruhigen Vorortsiedlung von Minneapolis ermorden zwielichtige Endringlinge lautlos die Eltern von Luke Ellis und verfrachten den betäubten Zwölfjährigen in einen schwarzen SUV. Die ganze Operation dauert keine zwei Minuten. Luke wacht weit entfernt im Institut wieder auf, in einem Zimmer, das wie seines aussieht, nur dass es keine Fenster hat. Und das Institut in Maine beherbergt weitere Kinder, die wie Luke paranormal veranlagt sind: Kalisha, Nick, George, Iris und den zehnjährigen Avery. Luke erfährt, dass andere Kinder vor ihnen nach einer Testreihe verschwanden. Und nie zurückkehrten.


      Quelle: amazon.de
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • skfreak schrieb:

      Buch ist auf dem Kindle — bin gespannt :)
      Schon angefangen / gelesen @*dot* ?

      Moin sk, nee, ich habe es natürlich am Tag der VÖ schon geladen, da heiß begehrt & ungeduldig erwartet, bin aber über die erste halbe Stunde nicht hinausgekommen - fing aber gut an :]

      Ich stecke ja mitten im Umzug und Groß-Entrümpeln, hab' mir dabei leider einen Bauchdecken-Riss geholt, der dank Bronchitis-Gehuste-und Geniese gerade so richtig Spaß macht, aua aua :green: und gehe morgen damit ins Krankenhaus zum Flicken. Denkbar ungünstig mitten im Umzug, jedoch hab' ich Das Institut schon auf dem Handy und werde der misslichen Lage so etwas Gutes abgewinnen und mal ein paar Stunden weghören :]
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Meinst Du 'ne Hernie, also das, was man so landläufig als "Bruch" bezeichnet?
      Unschön, aber kann vorkommen.
      Mein Bruder musste da als Kind schon dran operiert werden, als Erwachsener dann nochmal, kenne 'ne ganze Reihe Leute, die damit mal zu tun hatten und im KH gelandet sind.
      Auch von mir alles Gute :blume: :daumendrueck: und eine schnelle Genesung, armer @*dot*! :drueck:
      So was beim Umzug (der hat es vielleicht noch begünstig...) braucht echt kein Mensch! :schetter:
      Da müssen dann aber erst mal andere für Dich schleppen, und Du trägst nur noch die Verantwortung. ;)
    • Ach je, es war unklug von mir, das HIER zu erwähnen =)

      SORRY.... trotzdem natürlich allerbesten Dank euch allen für eure guten Wünsche!! :drueck:

      @Agatha : ja, es ist eine Hernie, und der Fachausdruck lautet Bauchwandbruch, es ist auch nicht mein erster, ich hatte bereits eine, zusammen mit Nabelbruch (volle Packung :green: ) und bekam damals zur OP ein Netz eingesetzt....leider ist der erneute Bruch oberhalb des Netzes, und ja, es ist natürlich beim Entrümpeln passiert, genauer gesagt beim Entsorgen meiner Röhrenfernsehersammlung :green: auf den Sperrmüll.... Pech :schulter:

      Ich hoffe, ich komme mit einer kleinen & ambulanten OP durch, habe sofort anschließend Ruhe gehalten, was natürlich die Arbeit komplett brachlegt. Ich lass von mir hören, wenn's überstanden ist, derweil nochmals vielen Dank euch allen <3

      ***

      Und nun weiter mit dem Institut :green: [OT End]
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher