Heidi wird erwachsen

    • Heidi wird erwachsen

      Am 05.04.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Der Öhi, Heidis Großvater, stirbt. Heidi steht allein da und schon ist Heidis Tante Dete zur Stelle, die Heidi - und vor allem das Geld, das der Öhi für Heidi sparte - mitnehmen möchte. Alles, nur das nicht, schwört sich Heidi und flieht nach Frankfurt, um bei Klara Sesemann eine neue Heimat zu finden.
      Laufzeit: 45:36 / MC 7002


      Am 12.04.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Das ist ein schwerer Schlag für Heidi. Sesemanns wohnen nicht mehr in Frankfurt. Heidi ist allein, und zudem wird sie von der Polizei gesucht, die von Dete alarmiert wurde. Ein 'gutmütiger' Kutscher nimmt sich Heidi an, stiehlt deren Geld und überläßt das Kind seinem Schicksal, das Heidi in das Haus des 'Grauen' führt.
      Laufzeit: 36:37 / MC 7003


      Am 19.04.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Die Frankfurter Polizei erhält einen Wink, daß Heidi in dem Haus des 'Grauen' lebt. Ehe jedoch die Polizei das Haus durchsuchen kann, flieht der 'Graue' mit Heidi. Die Irrfahrt endet, als Heidi erfährt, daß Sesemanns in Berlin leben. Mit dem Geld des 'Grauen' fährt Heidi nach Berlin, muß aber wieder eine schwere Enttäuschung erleben.
      Laufzeit: 40:58 / MC 7004


      Am 26.04.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Durch die Artikel, die der Zeitungsjunge Martin über Heidi und den 'Grauen' schreibt, erfährt Herr Sesemann, daß Heidi in Berlin ist. Der treue Sebastian der Heidi sucht, kann aber keine Spur des Kindes finden. Heidi ist nämlich jenes Kind, das auf dem Alexanderplatz verunglückte und bei diesem Unfall das Gedächtnis verlor und niemandem sagen kann, wer es ist.
      Laufzeit: 37:26 / MC 7005


      Am 03.05.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Heidis Unfall und seine Folgen und die Geldgier Detes und des Fräulein Rottenmeier bringen Herrn Sesemann in eine schwierige Lage. Da er zudem versuchte, Dete und Fräulein Rottenmeier zu bestechen, gerät er in den Verdacht, am Verschwinden Heidis beteiligt zu sein.
      Laufzeit: 39:34 / MC 7006


      Am 10.05.2019 erscheint:



      Inhalt:
      Heidi hat bei Frau Lutz nicht nur ihr Gedächtnis wiedergefunden, sondern auch eine neue Heimat. Klara Sesemann beschuldigt Heidi, an allen Schwierigkeiten schuld zu sein, die die Familie Sesemann durch den Verdacht, der sich gegen Sesemann richtete, hat. Die Freundschaft der Mädchen droht zu zerbrechen, bis unerwartete Umstände ein neues Wunder vollbringen.
      Laufzeit: 44:51 / MC 7007


      Sprecher & Rollen:
      Scarlet Lubowski(Heidi)
      Harry Kalenberg(Öhi)
      Reg[ina] Hackethal(Peter)
      Angelika Rossaro(Tante Dete)
      Manfred Lichtenfeld(Herr Sesemann)
      Marina Köhler(Klara Sesemann)
      Leon Rainer(Sebastian)
      Ursula Sawallich(Fräulein Rottenmeier)
      Tilly Breidenbach(Großmama Sesemann)
      Alexis v. Hagemeister(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Otto Stern(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Willy Röbke(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Michael Gahr(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Ulrich Popp(Polizeibeamter in Frankfurt)
      F.K. Stumpf(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Gisela Traut(Die Kutschersleute)
      Walter Reichelt(Die Kutschersleute)
      Alois M. Giani(Der Altwarenhändler)
      Peter Ehret(Wilhelm)
      Armin Andree(Der Graue)
      Maria Landrock(Frau Lutz)
      Paul Friedrichs(Kohn-Siebenlist)
      Jörn Taubert(Martin)
      Ulf Wagner(Franke)
      Ingo Baerow(Kriminalrat in Berlin)
      Gernot Duda(Liebherr)
      Holger Schwiers(Fritz)
      Peter Capell(Professor)


      Ohne Rollenzuordnung:
      Werner Abrolat
      Günther Becker
      Astrid Boner
      Erich Fritze
      Günther Geiermann
      Dieter Groest
      Christa Häusler
      P.H. Hermannsen
      Gisela Höter
      Ann Kligge
      Fritz Korn
      Gusti Kreissl
      Paul Lasner
      Manou Lubowski
      Axel Muck
      Inga Nikolai
      Matthias Nikolai
      Marianna Paar-Heyking
      Bruno W. Pantel
      Marlies Richrath
      Karl Schaidler
      Inge Schulz
      Frank Taubert
      Peter Thom
      Margit Weinert
      Annemarie Wendl
      Ursula Wolff

      Produktion:
      Regie - Rolf Eli
      Ton - Anton Mayr
      Copyright - Lubowski / Winkel
      Polyband 1980
    • Sind sie definitiv! :zustimm:

      Nachfolgend alle wichtigen Daten:
      (Die MCs hatten die Nummer 7002 - 7007)

      Sprecher & Rollen:

      Scarlet Lubowski(Heidi)
      Harry Kalenberg(Öhi)
      Reg[ina] Hackethal(Peter)
      Angelika Rossaro(Tante Dete)
      Manfred Lichtenfeld(Herr Sesemann)
      Marina Köhler(Klara Sesemann)
      Leon Rainer(Sebastian)
      Ursula Sawallich(Fräulein Rottenmeier)
      Tilly Breidenbach(Großmama Sesemann)
      Alexis v. Hagemeister(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Otto Stern(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Willy Röbke(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Michael Gahr(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Ulrich Popp(Polizeibeamter in Frankfurt)
      F.K. Stumpf(Polizeibeamter in Frankfurt)
      Gisela Traut(Die Kutschersleute)
      Walter Reichelt(Die Kutschersleute)
      Alois M. Giani(Der Altwarenhändler)
      Peter Ehret(Wilhelm)
      Armin Andree(Der Graue)
      Maria Landrock(Frau Lutz)
      Paul Friedrichs(Kohn-Siebenlist)
      Jörn Taubert(Martin)
      Ulf Wagner(Franke)
      Ingo Baerow(Kriminalrat in Berlin)
      Gernot Duda(Liebherr)
      Holger Schwiers(Fritz)
      Peter Capell(Professor)


      Ohne Rollenzuordnung:

      Werner Abrolat
      Günther Becker
      Astrid Boner
      Erich Fritze
      Günther Geiermann
      Dieter Groest
      Christa Häusler
      P.H. Hermannsen
      Gisela Höter
      Ann Kligge
      Fritz Korn
      Gusti Kreissl
      Paul Lasner
      Manou Lubowski
      Axel Muck
      Inga Nikolai
      Matthias Nikolai
      Marianna Paar-Heyking
      Bruno W. Pantel
      Marlies Richrath
      Karl Schaidler
      Inge Schulz
      Frank Taubert
      Peter Thom
      Margit Weinert
      Annemarie Wendl
      Ursula Wolff


      Produktion:
      Regie - Rolf Eli
      Ton - Anton Mayr
      Copyright - Lubowski / Winkel
      Polyband 1980
    • Irgendwie kann ich mir nicht helfen: das Lesen des Serientitels lässt mich als Kind der 70er doch irgendwie erwarten/befürchten, dass weitere Episoden "vielversprechende" Titel tragen wie:
      • Heidi -- auf der Alm wird wieder gejodelt
      • Heidi und der stramme Max
      • Lustvoll wandern mit Heidi
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.
    • Sylphida schrieb:

      Scheint kein Einzelphänomen zu sein - ich habe bei diesem Thread gleich mehrfach Pornostar gelesen.
      Ooops, da habe ich mich gleich mehrfach verschrieben. Ungefähr drei mal in vier Sätzen. Kann das bitte jemand ändern?
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.