Info Hörspiel@YOUTUBE

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Neu

      Kiddinx war so freundlich und hat die Hörspiele Jan Tenner - 38 - Logars Rache, Bibi & Tina - 84 - Der Weihnachtsmarkt ,Bibi Blocksberg - 38 - Die Weihnachtsmänner,Benjamin Blümchen - 51 - Der Weihnachtsabend,Leo Lesemaus - 3 - Leo Lausemaus wartet auf Weihnachten zur Verfügung gestellt. Winterzeit war so freundlich und hat Sherlock Holmes Chronicles - 46 - Der Baumeister von Norwood bei Youtube eingestellt. Die Links findet ihr wie immer in den Eingangsposts.


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Neu

      Ich war jetzt länger nicht intensiv auf YouTube unterwegs, gibt es dort eigentlich immer noch soviele Hörspiele, die nicht von den Rechteinhabern eingestellt werden? Mich nervt das irgendwie, dass da Leute für dass illegale Hochladen anscheinend sogar Geld mit verdienen oder wie verstehe ich das, wenn da teils sogar Werbung vorgeschaltet ist.

      Richtig cool finde ich allerdings die von den Rechteinhabern hochgeladenen Geschenke ans Hörpublikum in den Posts vorher, dass gab es vor Jahren doch noch nicht so (oder ich hab's vor lauter fragwürdigen Hörspielangeboten nicht gefunden)?

      Naja, vielleicht kann mich ja mal zu dem Thema jemand aufklären, so gut kenne ich mich da ja nicht aus... interessiert mich aber schon lange!

      Danke in jedem Fall an alle, die diese großartige Liste hier veranstalten, die kann man ja echt super nutzen - das alles würde ich sonst nie finden :thumbup:
    • Neu

      Rudolf Platte schrieb:

      Richtig cool finde ich allerdings die von den Rechteinhabern hochgeladenen Geschenke ans Hörpublikum in den Posts vorher,
      Äh, wir bemühen uns, hier grundsätzlich nur auf von den Rechteinhabern eingestellte Hörspiele hinzuweisen!
      Sollte doch mal eines dazwischengeraten sein, dass nicht legal dort ist, so handelt es sich immer um ein Versehen, das wir auf Wunsch entfernen!

      Rudolf Platte schrieb:

      gibt es dort eigentlich immer noch soviele Hörspiele, die nicht von den Rechteinhabern eingestellt werden?
      Gibt es wohl nach wie vor, aber da müssen die Labels eben selbst aktiv werden, wenn es nicht mit ihrem Einverständnis geschieht.
      Wie soll sich das sonst je ändern?
      Es sind dort so viele Hörer, die sich ja um die Legalität dessen, was sie konsumieren, ebenfalls einen Dreck scheren, die sogar, wenn dort ein oder zwei Hörspiele der Serie XY stehen, bereits die nächsten Folgen verlangen, weil man sich ja so gut unterhalten gefühlt habe und es dann ja auch ein :thumbup: gibt. :pfeifen:
    • Neu

      Aber warum darf Youtube überhaupt ohne Erlaubnis urheberrechtlich geschütztes Material anbieten, solange die Rechteinhaber es nicht mitbekommen? So eine prominente Seite, die soviele illegale Inhalte anbietet. Ich verstehe bis heute nicht, warum das möglich wurde und bis heute möglich ist.

      Vielleicht besteht ja demnächst dadurch, dass fast alles auch regulär digital erhältlich wird, die Chance, dass nochmehr urheberrechtlich geschütztes Material direkt beim Versuch, es hochzuladen, durch eine Software erkannt werden kann oder im Nachhinein entfernt wird, ähnlich wie bei GEMAgeschützter Musik!

      Ich persönlich finde es jedenfalls eine Zumutung, dass Hörspielschaffende heute ihre Zeit dafür investieren sollen, tagtäglich Youtube zu durchsuchen, nach Inhalten, die sie schädigen. Da ist doch was verkehrt? Das tut mir sehr leid für alle an Hörspielproduktionen Beteiligten...