Wie ist Eure Hörspiel-Sammlung sortiert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Wie ist Eure Hörspiel-Sammlung sortiert?

      Wie ist Eure Sammlung sortiert? 18
      1.  
        Ich sortiere meinen Bestand nach den Genres. (4) 22%
      2.  
        Ich sortiere nach Serien, da ich nur solche sammele. (4) 22%
      3.  
        Ich sortiere meinen Bestand nach den Labels. (4) 22%
      4.  
        Ich sortiere meinen Bestand alphabetisch. (3) 17%
      5.  
        sonstige Variante (2) 11%
      6.  
        Ist mir unwichtig, wird einsortiert, wie es kommt. (1) 6%
      7.  
        Ich sortiere meine besonderen Lieblinge auf die vorderen Plätze (Regal oder Playliste). (0) 0%
      Nachdem wir hier ja doch eine ganze Reihe Leute haben, die schon länger Hörspiele hören/ sammeln, würde mich mal interessieren, wie Ihr Eure Bestände so sortiert.
      Dabei sollen sich natürlich nicht nur diejenigen angesprochen fühlen, die CDs odert MCs sammeln, sondern auch die, die in erster Linie DLs haben.
      Denn auch die kann man ja irgendwie katalogisieren, um nicht die Übersicht zu verlieren.
      Habt Ihr womöglich auch noch eine Gesamtaufstellung aller Hörspiele in Tabellenform?

      Also, wie sehen Eure Regale (ob nun richtige oder virtuelle ;) ) aus?

      Bei mir persönlich ist es so, dass ich mich bemühe, alles nach Labels geordnet zu sortieren, aber wo das nicht geht, herrscht manchmal schon ein bisschen Durcheinander, weil es mittlerweile einfach doch sehr viele sind.
      Da bemühe ich mich dann, möglichst nach den Genres vorzugehen.
      Eine Gesamtliste habe ich nicht.
    • Da ich meine CD's rippe und danach relativ unsortiert ins Regal Stelle, herrscht auf dem Rechner (Handy, etc.) stattdessen peinlichste Ordnung.

      Da sieht das dann im Dateimanager so aus:

      Die Säulen der Erde 1.mp3
      Die Säulen der Erde 2.mp3
      ...
      Die Tore der Welt 1.mp3
      Die Tore der Welt 2.mp3
      ...
      STAR WARS - Dark Lord (1) - Die letzten Stunden der Klon-Kriege.mp3
      STAR WARS - Dark Lord (2) - Auf der Flucht vor dem Imperium.mp3
      ....

      Dazu selbstverständlich mit integrierten Covern in 500x500 Pixel, damit es im Dateimanager auch hübsch anzusehen ist.

      Ordnung muss sein! :D

      Beispiel vom Handy:
      Screenshot_20190322-141852.png
    • Retro schrieb:

      Bei mir stehen Hörspiele und Hörbücher voneinander getrennt und nach Genre im Regal.
      Bei mir auch, wobei es auch Ausnahmen gibt z.B.: wenn es von einer Serie beides gibt, dann stehen sie auch zusammen.

      Ausserdem habe ich auch noch Gehörtes und Ungehörtes von einander getrennt (verschiedene Regale).

      Momentan wird es etwas unübersichtlich, Die CD's stehen teilweise schon wegen Platzmangel in 2.Reihe im Regal.
      "Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln."
    • Ich sortiere nach Autor in diesem Format:

      NACHNAME, Vorname - Titel (Produzent Jahr)

      Die kommerziellen Hörspiele sind unter "K" einsortiert, der Ordner hat dann einen Unterordner für Serien und Einzelhörspiele :)

      "Superautoren" wie Bodo Traber oder Robert Weber haben auch eigene Ordner und stehen somit ganz oben.
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • @Securitate Wieso dieses? Du als großer CD-Fan? Zerdepperst Du die CDs wenn Du sie auf die Festplatte kopierst hast????

      Also mir blutet das Herz, dass meine CDs in Schachteln versauern. Jetzt werde ich in den nächsten Monaten versuchen eine bessere Lagerung, sprich einen kleinen Hörspielraum zu zimmern. Das wird viel Arbeit.

      Im Regal habe ich in erster Linie nach Genre geordnet, und teilweise nach Label. Auf der Festplatte ordne ich alphabetisch.
    • Markus G. schrieb:

      @Securitate Wieso dieses? Du als großer CD-Fan? Zerdepperst Du die CDs wenn Du sie auf die Festplatte kopierst hast???? [...]
      Wie bereits mehrfach, in den verschiedensten Threads, erwähnt geht es mir bei der CD ausschließlich darum, um aus dem bestmöglichen Quellmedium heraus die Tracks auf meine NAS zu ziehen.

      Markus G. schrieb:

      [...] Jetzt werde ich in den nächsten Monaten versuchen eine bessere Lagerung, sprich einen kleinen Hörspielraum zu zimmern. Das wird viel Arbeit. [...]
      Ich denke, nicht nur ich würde mich dann mal über ein paar Fotos freuen.

      Ich höre, nicht nur hier und/oder von Dir immer, meist in Nebensätzen so Schlagworte fallen wie: "Meine Sammlung...Regal...Wand...Zimmer...what ever.", aber in den allerseltensten Fällen sieht man dann auch mal eine Aufnahme der! Sammlung; selbst direkt darauf mal angesprochen. Da schwingt bei mir natürlich immer eine gehörige Portion Skepsis mit. - Wenngleich ich mir niemals anmaßen würden wollen, Jemanden zum "Zeigen" zu nötigen. :huhu1:
    • @Securitate Nichts würde mich glücklicher machen, Dir meine Sammlung und meinen Hörspielraum zu zeigen. Da ich aber das Haus samt Hörspielkeller verkauft habe, kann ich Dir nix aktuelles zeigen. Hier habe ich einmal alle Fotos meiner Sammlung online gestellt: Bilder eurer Hörspielsammlungen Aus irgendeinem Grund sind die Fotos leider nicht mehr ersichtlich. man sieht aber an Hand der Kommentare von @Sylphida, @Lapicida und @*dot* , dass da mal mein Beitrag war. Vielleicht kann ja @Sylphida meinen verschwundenen Beitrag wieder herstellen oder weiß warum er verschwunden ist? :gruebel: Da ich gerade unterwegs bin und es dauern wird wieder auf jene Festplatte zuzugreifen wo ich die Bilder abgespeichert habe, musst Du mir einfach glauben, oder nicht. Oder Du suchst im Hörspieltalk, da sind auch einige Fotos von mir gepostet. Oder Du fragst jene Hörspielfans, die mich mal in Wien besucht haben und bei mir zuhause waren wie @Flori1981 und den Raum kannten. Die werden Dir bestätigen, dass ich kein Aufschneider, warum auch, bin, sondern tatsächlich auch mal ein Hörspielzimmer hatte. Oder Du fragst die Herausgeber des Magazins. Ich stelle Dir mal die Fotos hiervon online, die habe ich am Handy. da sieht man einen sehr kleinen Ausschnitt vom Zimmer und der Sammlung. Da ich selbst hier bald abgemeldet sein werde, musst Du leider auf Fotos meines zukünftigen Hörspielraumes verzichten. Aber vielleicht ist wirklich alles nur ein großer Fake und Deine gehörige Portion Skepsis ist tatsächlich angebracht. Wer weiß das schon...

      HörspielerCover.jpg HörspielerArtikel.jpg
    • @Markus G. Da fragst du was...ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. ?( Ich sehe in dem Bilder-Thread nichts Auffälliges (von defekten Quellen abgesehen), aber ja, den Inhalten der Beiträge nach fehlt da etwas. Ich tippe auf einen Datenverlust im Rahmen eines Softwareupdates oder beim Einspielen eines Backups. :ziegel: Da ist uns bislang zum Glück kaum etwas aufgefallen, aber auszuschließen ist das nicht. Ich sehe leider keine Möglichkeit, die Bilder wiederherzustellen, Markus. :sad: