Hörspiel-Workshops für das eigene Hörspiel

    • Hörspiel-Workshops für das eigene Hörspiel

      Hallo, ich möchte Euch gerne in diesem Thread meine Workshop-Videos präsentieren. Auf meinem Youtube-Kanal biete ich neben meinen Hörspielen auch kurze Anleitungen und Tutorials rund um die eigene Hörspiel-Produktion. Falls Ihr also mal Lust habt, Euer eigenes Hörspiel-Projekt auf die Beine zu stellen, habe ich ein paar Tipps für Euch. Zusätzlich könnt ihr Euch auch die Soundtracks meiner Produktionen anhören und auf meiner Seite kostenlos herunterladen (und natürlich für Eure Hörspiele benutzen).

      5 Tipps: Wie schreibe ich ein Hörspiel-Skript?

    • So was ist immer gut!
      :danke: für den Hinweis und die Videos!
      Wir hatten hier schon häufiger mal Leute, die sich dafür interessiert haben, ein eigenes Hobby-Hörspiel auf die Beine zu stellen und das z.T. auch im Freundeskreis gemacht haben.
      Ist ja doch vieles zu bedenken, was einem so auf den ersten Drücker nicht mal im Traum einfallen würde.
      Wir haben uns darüber auch schon mal mit @Tolkien nach einem Chat unterhalten, da kamen Dinge ins Gespräch, auf die wäre ich nie gekommen!
      Hörtalk und Hörspielprojekt sind natürlich auch noch Anlaufadressen, wenn man Hilfe braucht.
    • @Tolkien Kommt schon noch irgendwann. :hrhr2:
      Zum "Tag des Hörspiels" wäre es schön, etwas in der Richtung zu haben, aber weiß nicht, ob sich das umsetzen lässt, soll ja auch kein komplett stümperhafter Blödsinn sein. Obwohl...warum nicht? :biggrin:

      @MeinOhrenkino ja, um mal bei dem Thema "eigenes Hörspiel" oder "Zukunftschroniken" zu bleiben, wenn Du magst und mit dabei wärst, würden wir auch gern mal was von Dir im Chat gemeinsam hören.
      Kannst es Dir ja mal überlegen bzw. uns etwas vorschlagen. :zustimm:
      Es sollte nur nicht länger als max. eine Stunde laufen.
      Aber das soll jetzt kein Drängeln sein, nur, wenn Du Lust hättest. Andernfalls ist Dir hier auch keiner "böse". :)
    • Agatha schrieb:

      Wir haben uns darüber auch schon mal mit @Tolkien nach einem Chat unterhalten, da kamen Dinge ins Gespräch, auf die wäre ich nie gekommen!
      Ach ja, da war ja was. Aber so richtig geplant war das damals noch nicht oder habe ich da was verpasst?


      Agatha schrieb:

      soll ja auch kein komplett stümperhafter Blödsinn sein. Obwohl...warum nicht? :biggrin:
      Hauptsache es macht Spaß, würde ich sagen. :thumbsup:


      Aber zurück zum eigentlichen Thema. Ich finde solche Videos sehr interessant. Bin bei Facebook ja auch schon länger in der "MeinOhrenkino"-Gruppe. Zu sehen, wie so ein Hörspiel in den einzelnen Schritten entsteht, bevor man schlussendlich das Endprodukt genießen kann. :smile:
    • Neu

      @MeinOhrenkino Kann man von den Teilen denn auch nur zwei hören, oder geht es da um dieselben Charaktere, und dann fehlt der Schluss?
      (Okay, den müssten sich die Leute in dem Fall eben privat noch anhören, das ginge ja auch. :) )
      Denn 90min wären zu lang für einen Abend, 60 sind eigentlich das äußerste, was wir uns so vornehmen.
      Ansonsten sehr gern, wir stellen es dann gleich für das nächste gemeinsame Hören zur Wahl.
      Ich poste morgen im entsprechenden Thread was dazu. :)