[WDR] Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • [WDR] Die Abenteuer und Irrfahrten des Odysseus

      Inhalt:
      Es gibt viele Geschichten über Abenteurer und Irrfahrten - die des griechischen Helden Odysseus ist aber bis heute die berühmteste. Zehn Jahre lang war er unterwegs und machte dabei auch immer wieder Abstecher in sagenumwobene griechische Unterwelt ..
      Wer kennt sie nicht, die Abenteuer des Seefahrers Odysseus, der erst unzählige Ungeheuer überlisten musste, bevor er zu seiner Frau Penelope und seinem Sohn Telemachos nach Hause segeln durfte? Wie der Held mit einem Holzpferd die mächtige Stadt Troja bezwingt, dem Menschenfresser Polyphem entkommt und die Zauberin Circe überwindet, schildert dieses Hörspiel in einer spritzigen und frechen Bearbeitung. Mit viel Witz und Sprachspielerei hauchen die mehr als 25 Sprecher den antiken Göttern, Seeungeheuern, singenden Sirenen und sogar sprechenden Schweinen neues Leben ein ...

      Sprecher:
      Alkinoos: Hanns-Jörg Krumpholz
      Athene: Susanne Flury
      Freundin Nausikaas: Maria Faust
      Freundin Nausikaas: Silke Linderhaus
      Fuchs: Ernst H. Hilbich
      Helios: Jochen Kolenda
      Hermes: René Heinersdorff
      Julia: Johanna Bergmann
      Kalypso: Silke Natho
      Kassandra: Therese Hämer
      Lotosesser: Ernst H. Hilbich
      Mopsos: Wolf Aniol
      Nausikaa: Bianca Hein
      Odysseus: Torben Kessler
      Penelope: Gabrielle Odinis
      Polyphem: Götz Argus
      Sirene: Maria Faust
      Sirene: Silke Linderhaus
      Sänger: Bernt Hahn
      Teiresias: Bernd Kuschmann
      Telemachos: Alexander von Mokos
      Thersites: Wolfgang Hinze
      Zyklop: Vittorio Alfieri
      u. v. a.

      Produktion:
      von Karlheinz Koinegg
      Komposition: Soundscape
      Musik: James Reynolds, Michael Villmow
      Regie: Joachim Sonderhoff
      Redaktion Ulla Illerhaus
      Laufzeit: ca. 153 Minuten
      WDR 2009

      Der WDR hat das Hörspiel diesmal in drei Teile aufgeteilt und den ersten zum
      :download: Teil 1
      :download: Teil 2
      :download: Teil 3
      bereit gestellt. Alle drei Teile werden für 1 Jahr zum Nachhören verfügbar sein.


      Das Hörspiel ist bei derHörverlag auch auf CD erschienen, bestellbar zB. hier.


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • Danke für den Tipp @MonsterAsyl. :hutheb:
      Werde ich mir dann herunterladen.

      Einerseits sehr interessant, andererseits schreckt mich das ...

      hoerspielTIPPs.net schrieb:

      Eine dieser Ideen ist die Beimischung der beiden Weggefährten, einmal der der sächselnde Sozialist Thersites, zum anderen der von Circe in ein Schwein verwandelte Mopsos. Die beiden Figuren erfüllen die klassische Comedy-Aufgabe von 'Weißgesicht und Rotnase' so mit Leben, dass Odysseus selbst hier und da fast zur Nebensache gerät.
      ... schon ein wenig ab.

      Aber positiv denken und sich ebenso überraschen lassen. :thumbsup:

      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.