DONT LIE - Du sollst nicht lügen [HSP 2019]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • DONT LIE - Du sollst nicht lügen [HSP 2019]

      DONT LIE - DU SOLLST NICHT LÜGEN





      [b]]KOSTENLOSER DOWNLOAD



      INHALT:
      Etwas Grausames geht um. Die vier Studenten Aria, Hanna, Drake und Alex werden bei ihrem Zeltausflug angegriffen. Der Unbekannte trachtet ihnen nach dem Leben und setzt dabei alle Mittel ein. Wer wird überleben? Und wer steckt hinter dem Mörder mit der gruseligen Maske?

      DIE BETEILIGTEN:
      Lisa Müller (Aria), Jens Niemeyer (Drake), Saskia Haisch (Hanna), Björn Henschel (Alex), Stephanie Preis (Jenna), Jan J. Münter (Caleb), Martina Rickert (Mary), Anna Zischner (Alana), Alex Bolte (Fitz), Frank Keiler (Lakewood-Schlitzer, Passant, Credits), Jack Ruler (Radio-Killer)

      DIE MUSIKSTÜCKE:
      Sknull – Kill me
      The Freakshow-Factory – Horror Thriller Film Theme 1
      The Freakshow-Factory – Horror Thriller Film Theme 2
      The Freakshow-Factory – Horror Thriller Film Theme 8
      Blue Giraffe – Epic Inspiring Horn Winter
      Scored – Follow Up

      STUFF:
      Genre: Horror
      Laufzeit: ca. 30:00 Minuten
      Alter: ab 18
      Regie und Schnitt: Christoph Soboll
      Idee und Skript: Christoph Soboll
      Lektorat: Robert Kerick
      Sounddesign: unter Verwendung von freesound.org
      Musikstücke: von Jamendo.de
      Coverdesign und Artwork: Christoph Soboll und pixabay.de
      Entstanden mit freundlicher Unterstützung von Hoerspielprojekt.de/Hoer-Talk.de
      --------------------

      Hallo Zusammen! Ich läute das neue Jahr gleich mit ein paar bösen Dingen ein. Ich präsentiere euch mein Horror-Slasher-Hörspiel, in dem es durchaus blutig zugehen kann. Ich hoffe ihr werdet altbekanntes erkennen und vielleicht auch Spaß daran haben. Oder euch richtig gruseln. Was halt zuerst kommt. :zustimm: Ich hoffe ihr seid am Ende ehrlich in euer Kritik, denn es heißt ja "Du sollst nicht lügen". :tod:
    • Herzlichen Dank, Chris!
      Geladen ist es. Ich kann nicht versprechen, dass ich bald Zeit habe es mir anzuhören. Aber, wenn geschehen, gebe ich Dir sehr gerne hier oder im Hoer-Talk ein Feedback!
      Ich wünsche Dir ein schönes und produktives Jahr für weitere Hörspielproduktionen! :winke:
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.
    • Danke für das Hörspiel, @Chris2710. Habe es mir eben angehört.

      Die Geschichte hat mir sogar mit diesem Slasherthema gut gefallen. Durch diese verschachtelte Handlung wird das Hörspiel erst zum Schluss richtig klar. Fand ich wirklich gut.

      Die Sprecher sind durchschnittlich. Aber auch keiner, der negativ auffällt. Kann man gut hören.

      Das waren kurzweilige 30 Minuten. :thumbsup:
    • Chris2710 schrieb:

      [...]mein Horror-Slasher-Hörspiel, in dem es durchaus blutig zugehen kann.
      Oh, ja! Da ging es ordentlich ab :schreck: , auch wenn ja einiges nicht so war, wie man es sich beim Hören zunächst vorstellte. :zwinker:
      Die beiden Twists fand ich wirklich gut gemacht, mit einem hätte ich ja gerechnet, aber dann noch ein zweiter, das war ganz besonders fies. :hinterhaeltig: :applaus:
      Nicht zu vergessen der Schluss! :death:
      Uuuups...einige Hörspielautoren können scheinbar ganz schön stinkig werden. :biggrin:

      Bei der Bewertung der Cast schließe ich mich @S.R.-Fan an, die haben ihre Sache alle recht gut gemacht, da hätte ich bei keinem gesagt: "Joa, sind halt bloß Hobbysprecher, und so klingen sie auch :pinch: !"
      Blutiges, kleines Hörspiel für Zwischendurch. :zustimm: Danke dafür!