Weitere Hörspiel Komplettbox am 16.12.2018?

    • Das da noch was nachkommt halte ich für realistisch, zumindest sofern "Schrumpeldei" gut läuft.

      Ich gehe aber definitiv nicht davon aus, dass es was aus dem Bereich Märchen wird.
      Märchen laufen vielleicht zu Weihnachten gut, aber im Europa-Shop spricht man ja mit solchen Aktionen keine Eltern an, sondern Altfans.

      Ich gehe ganz stark davon aus, dass es ein bis zwei Boxen werden mit der "Rätsel um" sowie der "Abenteuerserie", evtl. käme noch "Locke" infrage.

      Den ganzen Lizenzkram wie "Nightmare" oder "Masters" kann man ausschliessen, beim guten "Flash" wird man auch seine Gründe haben, immerhin war man im Jahre 2000 auch nicht bereit ihn trotz Ankündigung wiederzuveröffentlichen.
      An so Sachen wie "Tiger-Team" wird man auch nicht rangehen, da zu uninteressant.
    • Im Forum Hörspieltalk gibt es einen Post von einem User, der hat wohl bei Europa wegen weitere Boxen nachgefragt und Europa hat wohl geschrieben das gerade nichts geplant sei und somit auch in diesem Jahr nichts erscheinen wird. Der Post ist im Thread Schrumpeldei komplettbox nachzulesen. Schade, hatte echt dran geglaubt, dass da noch was kommen könnte.
    • Mit Lizenzen kenne ich mich nicht so gut aus ? Welche Hörspiele schließen den schonmal komplett aus ? Sowas wie Heidi, Ghostbusters, Zurück in die Zukunft,Die Sachen die auf Serien von Filmation basieren wie z.B Flash Gorden, Ghostbusters, Princess of Power oder He-Man. Oder doch vielleicht sogar die drei kleinen Schweinchen, wegen Disney? Ich kenne mich echt damit nicht aus. Wenn jemand Lust hat kann jemand vielleicht mal eine Liste Machen ;)
    • MonsterAsyl schrieb:

      Ahem, wieso habt ihr die denn dann damals nicht gekauft? =)
      Das waren 23 Folgen.
      Auch wenn sie damals total günstig waren. Ich hatte nie eine davon. Heute hätte ich sie gerne. Damals wo die erschienen sind war ich erst 7 oder so und da gingen die Interessen schon wo anders hin. Das richtige Sammeln hat erst angefangen, als ich bei uns im Keller eine alte Heidi Lp gefunden habe ( Heidi 1 von 1978 mit Madeleine Stolze als Heidi )
      Das war ungefähr mit 12. Echt schade, dass ich diese tollen Hui Buh Hörspiele nicht auf CD habe. Was ich allerdings von Hui Buh habe ist eine Erstabmischung mit Helmut Kohlar als Hui Buh :thumbup:
    • @hoerspielFan Es ist halt fraglich, ob man hier je wieder seitens Europa mit den alten Folgen als Box kommen wird, eben weil die CDs vor 8-10 Jahren in den Läden so verramscht wurden.
      Ich habe da z.B. rund 2 Euro/Stück für bezahlt.
      "Hui Buh - Die neue Welt" scheint ja ganz gut zu laufen, das hören sich die Kids von heute wohl eher an.
      Ob sich der Aufwand eines 23er-Box-Sets für die Fans rentiert, die vor einer knappen Dekade noch nicht zugeschlagen haben, wage ich irgendwie zu bezweifeln.
      Die Folge 2 mit H. Kolar müssten wir auch noch in unseren Beständen haben.

      Derzeit scheint ja aber seitens Europa auch keine weitere Box geplant zu sein. :)
      Egal zu welcher Serie.
      Müssen wir abwarten, wann und ob da nochmal was kommt. :zustimm:

      Du hattest in Deinem Begrüßungsthread nach Listen zum Thema Europa-Hörspiele gefragt.
      Wir hatten mal Serien gesammelt, von denen unsere User gern Boxen hätten.
      Hier in diesem Thread: Hexe Schrumpeldei-Komplettbox, die Liste gab es dann zusammengefasst bei Post 26.
      Aber das war nicht ganz ernst gemeint, eher eine Wunschvorstellung. :biggrin:
      Muss Lizenz-mäßig drin bzw. generell rentabel sein, da scheidet halt sehr vieles aus. :schulter:
    • @hoerspielFan Ich weiß auch nur, dass die Hörspiele fürs Radio ebenfalls von E.Alexander Burgh gewesen sein sollen und er die wohl gemacht hat, bis er dann Ende der 60er den Auftrag bekam, die Skripte für EUROPA zu schreiben.
      Mir ist niemand bekannt, der die Dinger besitzen würde, und ich habe auch nie etwas zur Anzahl, zum Inhalt etc. im I-Net gelesen.
      Ich schätze mal, die liefen nur dieses eine Mal in den 1960ern, entpsrechend dürfte sie kaum jemand mitgeschnitten haben und es enorm schwierig sein, dranzukommen, außer halt tatsächlich über den Sender. Welcher auch immer das war? SFB vielleicht, der Autor kam ja aus Berlin.
      In der HörDat habe ich jedenfalls nichts dazu gefunden.
    • In einer Ausgabe der PLAYtaste wurden die mal vorgestellt. Bekannt sind diese beiden Rundfunkproduktionen:
      Hui Buh, das Gespenst (SWR Kinderfunk, 14.06.1956 / 30:09 Min.)
      Hui Buh, das Gespenst (SWR Kinderfunk, 03.04.1965 / 14:20 Min.)

      Nachtrag:
      Es war in der PLAYtaste #9.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.
    • Oh, Klasse @QBert! :applaus: Vielen Dank für die Info!
      SWR hätte ich ja jetzt nicht vermutet für die beiden wirklich alten "Schätzchen".
      Also müsste man sich an den wenden, wenn man die Hörspiele haben wollte, wobei mir der von MoAs genannte Betrag viel zu hoch wäre!
      So sehr liebe ich "Hui Buh" dann ja auch nicht. ;)
      Irgendwo stand doch, es habe damals in verschiedenen Ländern Hui Buh-Radiohörspiele gegeben, wurde dazu auch in der Playtaste was gesagt?
      War ja aber womöglich eh nur deutschsprachiger Raum.