Death Note - 4 - Treuebeweis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Death Note - 4 - Treuebeweis

      Am 30.11.2018 erscheint:

      Inhalt:
      Die beliebteste Manga-Serie Japans als Hörspiel-Blockbuster Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, Gerechtigkeit verbreiten und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das Death Note . Dort heißt es, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Gefesselt von dieser Idee, probiert Light es aus und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet ... Tsugumi Ohba ist ein japanischer Mangaautor oder -autorin, dessen bekanntestes Werk Death Note ist. Es ist unbekannt, ob Ohba ein Nachwuchsautor oder das Pseudonym eines bereits bekannten Autors ist. Takeshi Obata wurde 1969 im japanischen Nigata geboren. Er debütierte 1989 mit ""Cyborg Ji-chan G"" und wurde der Zweitplatzierte bei der 30. Verleihung des jährlichen Tezuka Awards . Seine bedeutendsten Arbeiten sind u. a. HIKARU NO GO und DEATH NOTE.
      Vorbestellbar bei:
      Amazon
      und bei:
      Pop.de
    • Markus G. schrieb:

      OK, ich korrigiere: „Es hängt halt immer davon ab auf welcher Plattform und/oder welchem Medium man hört...“.
      Und 99%+x hören Death Note im Stream, weitere Diskussionen wohl unnötig in Sachen welcher Veröffentlichungstermin wichtig ist ;)

      Danke für die Info, bei den großen Meinunungsforschungsinstituten gibt es jetzt ganz neue Prognosen, bei welcher Plattform der grimmige Sensenmann im Januar unterschreiben wird. Der Balken bei AMU geht hoooooooooooooooooch, der bei Spoti runter ...
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • GrimReaper schrieb:

      Markus G. schrieb:

      OK, ich korrigiere: „Es hängt halt immer davon ab auf welcher Plattform und/oder welchem Medium man hört...“.
      Und 99%+x hören Death Note im Stream, [...]
      "+x" meldet den erfolgreichen Zugang aller drei Neuerscheinungen und freut sich darüber den Allerwertesten ab. Was der Rest der Nation macht, ist mir latte. Es ist halt jammerschade dass die "Fast-für-Lau"-Hörer auf ihre Art und Weise diese hervorragende Produktion nur mangelhaft unterstützen. - Nun ja, in diesem Fall mache ich mir um die Vollständigkeit der Mini-Serie keine Sorgen, denn Lübbe hat die restlichen sechs Folgen jetzt mit fixen Terminen versehen.

      GrimReaper schrieb:

      Markus G. schrieb:

      OK, ich korrigiere: „Es hängt halt immer davon ab auf welcher Plattform und/oder welchem Medium man hört...“.
      [...] Danke für die Info, bei den großen Meinunungsforschungsinstituten gibt es jetzt ganz neue Prognosen, bei welcher Plattform der grimmige Sensenmann im Januar unterschreiben wird. Der Balken bei AMU geht hoooooooooooooooooch, der bei Spoti runter ...
      Nicht nur beim Sensenmann. Auch in der Mainzer senkt man den Daumen. Institutionelle verabschieden sich im großen Stil von A2JEGN und ziehen derzeit mächtig viel Kapital aus der Hütte. - Es bleibt spannend. :popcorn2:
    • Hammer! - Ich komme gerade vom Laufen ´rein. Dabei habe ich mir gleich mal Folge 004 "Treuebeweis" gegönnt und bin wirklich geflashed. Wieder einmal zeigt es sich für mich als Vorteil die Vorlage nicht zu kennen, denn nur dann hätte DER Überraschungseffekt gar nicht größer sein können; wenngleich ich mich natürlich schon gefragt habe, wie man die Geschichte möglicherweise rahmen übergreifend über 12 Folgen auf dem Niveau halten will.

      Und jetzt betritt doch tatsächlich - VORSICHT ÜBLER SPOILER -
      Spoiler anzeigen
      mit Misa ein weiterer Rächer (Fan/Verliebte) die Bildfläche, der möglicherweise sogar noch zu eine Gefahr für Light werden könnte, da er scheinbar stärker ist


      Oh mann, ich freue mich wirklich auf die nächsten zwei Folgen, die ich morgen hören werde, nachdem ich die Vier noch ein bisschen "auseinandergenommen" habe.
    • Securitate schrieb:

      Nicht nur beim Sensenmann. Auch in der Mainzer senkt man den Daumen. Institutionelle verabschieden sich im großen Stil von A2JEGN und ziehen derzeit mächtig viel Kapital aus der Hütte. - Es bleibt spannend.
      Exakt deckungsgleich zu 865985 in den letzten zwei Monaten. Aber wenigstens A0YHJ8 hat sich wieder gefangen. Und ich bin mit einer derzeitigen Cashquote von 37,88 % zu sämtlichen Schandtaten bereit. Und wenn ich long geh, dann können sich die Warmduscher in der Mainzer Landstraße brausen gehen. Aber kalt.
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • Du weißt die WKN von Tencent nicht auswendig? :ups: Bist mehr so der 555750-Typ, was :D

      Hat sogar meine zweijährige Tochter im Depot. Übrigens, jeder muss zwingend für seine Kinder gleich nach der Geburt ein Depot einrichten und beim Finanzamt eine NV-Bescheinigung einreichen.

      Warum? Damit sich das Kind später alle CDs kaufen kann, die es gibt. Und nen Player aus dem Technikmuseum
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.
    • Securitate schrieb:

      Hammer! - Ich komme gerade vom Laufen ´rein. Dabei habe ich mir gleich mal Folge 004 "Treuebeweis" gegönnt und bin wirklich geflashed. Wieder einmal zeigt es sich für mich als Vorteil die Vorlage nicht zu kennen, denn nur dann hätte DER Überraschungseffekt gar nicht größer sein können; wenngleich ich mich natürlich schon gefragt habe, wie man die Geschichte möglicherweise rahmen übergreifend über 12 Folgen auf dem Niveau halten will.

      Und jetzt betritt doch tatsächlich - VORSICHT ÜBLER SPOILER -
      Spoiler anzeigen
      mit Misa ein weiterer Rächer (Fan/Verliebte) die Bildfläche, der möglicherweise sogar noch zu eine Gefahr für Light werden könnte, da er scheinbar stärker ist


      [...]
      Ist das zu fassen? - Wieder einmal wurde ich getäuscht...

      Spoiler anzeigen
      Misa UND Light geben ihr Death-Note auf! - WTF!


      Das wird ja immer besser und lässt mich für den Moment mit kurzer Hose und Holzgewehr dar stehen, weil ich mir wirklich nicht vorstellen kann, wohin die Reise jetzt geht; die Folge 6 wird es richten - Hoffentlich!

      Und sonst so. Hört bzw. hat denn sonst Niemand weiter gehört?
    • Das lange - und von mir auch noch künstlich verlängerte -- Warten hat ein Ende, weiter geht es mit Folge 4.

      Nicht.

      Denn Folge 4 führt die Geschichte der Folgen 1-3 nicht stringent weiter, wir marschieren plötzlich in eine neue Richtung.

      Und dabei kommt der Hörer voll auf seine Kosten!

      In der bisherigen Diskussion fiel ja mal der Ausdruck "radikale Schlichtheit", aber hallo, das wird in "Treuebeweis" nun endgültig auf die Spitze getrieben. Aber so virtuos, dass man die Folge definitiv zweimal hören muss. Ich erlaube mir erneut, begeistert zu sein.
      Ich will niemand leiden lassen - Und schrein vor Schmerz und Pein - Lieber wollen wir tanzen gehn - Für immer Freunde sein.