Info Tonstudio Braun - Die Geschichte eines Kult-Labels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Ja das war ein echt schöner Tag. Ich kann mich noch erinnern das ich ungeduldig auf Herr Winkelmann gewartet habe, aber Frau Braun sagte dann das er nicht mehr kommen würde. Schade.
      Wie gebannt horchte ich den Peter Seidel (Orgel Paule) zu wo er Anekdoten von damals erzählte und ich immer wider fragte wie hieß der eine oder ander Sprecher. Weiss der Himmel wie oft ich der guten Frau und einige Jahre früher auch den Herr Braun damit genervt habe :wirr2: .
      Das essen und die Gesellschaft war prima und ich würde es gerne wieder holen. Mit dem aufnahmen hatte ich Probleme da ich den einen oder anderen Satz nicht so richtig aussprechen Konte :whistling: . Aber ich bekam Unterstützung von einem Österreichen Regisseur :thumbsup: . Den nächsten Tag Konte ich nicht dabei sein, schade es währe ein High die Blutorgel in bester Qualität gehört zu haben.
      Ach und die meine gewonnene Teufelsuhr tickt heute noch :devil:
    • Habe gerade die DVD nochmals angeschaut (Danke nochmals an Markus) War sehr schön das Treffen, aber das Highlight Die Blutorgel gemeinsam hören hatte ich leider verpasst, da ich doch damals schon zu müde war.

      Schön war zu sehen die geplanten Covers zu Sinclair 108 bis 111

      Es gab sehr schöne Momente,wie der junge sehbehinderte Mensch(dessen Name mir leider entfallen ist) an der Orgel wo die Sinclair Titelmelodie nachspielte welcher leider viel zu früh von uns gegangen ist. Ich hatte mit ihm ein Gespräch, in dem er mir gegenüber erwähnte dass er erst später (wo es die TSB Sinclair nicht mehr im Handel gab)zu TSB gekommen war. Und da hatte es mich gewundert und gefreut, daß so ein junger Mensch Hörspielen generell und in diesem Fall sogar TSB was abgewinnen konnte.

      Auch interressant war alle anderen Gespräche mit den Schauspielern,toll war es diversen Anekdoten zu lauschen

      Auch sehr interressant war es Raimon Weber kennenzulernen, ein Autor mit Eifer an der Sache

      Sehr gefreut habe ich Markus und Eva,Steffen,Hank und Thomas kennenzulernen... Es ist immer toll mit gleichgesinnten Fans sich auszutauschen.
    • Das war Robert! Ja, als er sich an die Orgel setzte und mit so viel Freude und so viel Spaß gleich eine Melodie nach der anderen aus den Sinclairhörspielen nachspielte, habe ich sofort Gänsehaut bekommen. Er war trotz seiner jungen Jahren durch und durch ein TSB-Fan und es ist unendlich traurig, dass er schon so früh von uns gehen musste.
      Baba :winke4:
    • Sylphida schrieb:

      Wow, vielen Dank @Markus G. ! :thumbsup:
      Ich habe alle TSB-Sinclairs und MacClouds im Regal - I TSB!!!

      Ist es okay für dich, @Boris , dass du hier zitiert wirst? :)
      Was ist mit Andrea? Möchte sie hier zitiert werden? :klimper:

      Ich bin gerade beim Ausmisten auf ein DIN A4-Blatt gestoßen..passt ja! =)
      Hallo.
      Ja, ist überhaupt kein Problem, gerne.

      Haben den Text selber gar nicht mehr vorliegen.

      War ein tolles Wochenende
      Denke immer gerne an die Chütte.
      Das wurde bei der ersten Folge von Geschichten aus dem Schattenreich im Booklet angedeutet.
      In Lemmius
    • Angeregt durch diesen Thread, habe ich mir mal wieder ein Vanessa Comic vorgenommen und bin dabei auf folgende interessante Anzeige gestossen:


      Das ist das erste Mal, daß ich eine Liste sehe, in der auch die Comicvorlagen für die Hörspiele genannt werden. Leider ist die nicht komplett (die Anzeige stammt aus Heft Nr. 117) und ich frage mich, ob vielleicht einer von Euch ein späteres Heft besitzt, in dem die Auflistung vollständig ist? :klimper:
    • Nee, ich auch nicht. Komischerweise gabs die aber bei uns im Woolworth wesentlich billiger? Vielleicht eine Resteverwertung? Jedenfalls hatten die wesentlich weniger gekostet.

      Ich hab gerade gesehen, daß es bei Wikipedia zumindest eine Komplettliste der Vanessas gibt. Der Vollständigkeit halber poste ich auch schon mal die restlichen Nummern, aber der Scan von einer Anzeige wäre natürlich viel schöner. :love:
      7 - Die Geister-Prinzessin - VA 22
      8 - Die Mitternachtspuppen - VA 62
      9 - Die Fremde aus dem Schattenreich - VA 73
      10 - Wenn der bleiche Graf erscheint - VA 94
      11 - Das Gewölbe der Schatten - VA 100
      12 - Der Drachenturm - VA 118
      Allerdings sind die der Meinung, das seien die Bestellnummern. Sinds vielleicht auch, aber es sind vor allem die Nummern der Hefte. :biggrin:
      Beispielhaft hab ich mal das Cover zur ersten Folge rausgesucht.
    • Und nach kurzer Recherche im Netz habe ich auch die Jerry Cotton Romane zu den Hörspielen finden können:


      Jerry Cotton - 1 - Der Tod kam aus Sing Sing - Jerry Cotton Romanheft 925
      Jerry Cotton - 2 - Todesfalle Taiwan - Jerry Cotton Romanheft 1219
      Jerry Cotton - 3 - Die gnadenlosen Zwei - Jerry Cotton Romanheft 1149
      Jerry Cotton - 4 - Das große Killerspiel 1 - Jerry Cotton Romanheft 1151
      Jerry Cotton - 5 - Das große Killerspiel 2 - Jerry Cotton Romanheft 1151
      Jerry Cotton - 6 - Die Jamaica-Prinzessin - Jerry Cotton Romanheft 1232
    • Markus G. schrieb:

      Ich kann mich noch erinnern, dass es diese bei uns zu kaufen gab. Für mich war das aber zu Mädchen haft, ich kaufte lieber die Gespenstergeschichten und Spuk.
      Ich kann mich nicht erinnern, bei uns Vanessa-Hefte im Zeitschriftenregal im Supermarkt gesehen zu haben? :gruebel:
      Ich hatte nur Conny (obwohl ich Pferde gar nicht mal besonders mochte) und natürlich die Gespenstergeschichten.
      Denke, wenn da auch Vanessa gewesen wäre, hätte ich die Serie zumindest mal ausproobiert!