[SWR2] Unwiederbringlich

    • [SWR2] Unwiederbringlich

      Inhalt:
      Fünf Jahre vor dem deutsch-dänischen Krieg von 1864: Zu dieser Zeit lebt Graf Holk scheinbar harmonisch auf seinem holsteinischen Landgut mit seiner Gattin Christine. Immer wieder geraten ihre Selbstgerechtigkeit und seine Nachsicht in Konflikt. Beide Eheleute sind insgeheim froh, als der Graf seinen Pflichten am Kopenhagener Hof nachkommen muss. Dort verfällt Holk der leichtlebigen Hofdame Ebba von Rosenberg und kündigt schließlich seiner Frau die Scheidung an. Ebba weicht jedoch vor dem Ernst des Grafen zurück und beendet das Verhältnis. Nach einer langen Zeit der Trennung gelingt es, die Gatten wieder zueinander zu führen. Doch unwiederbringlich ist das Glück ihrer Ehe - wenn es das denn je gegeben haben sollte.

      Sprecher:
      Paul Edwin Roth, Rosemarie Gestenberg u. a.

      Produktion:
      Hörspielbearbeitung: Palma
      Regie: Ulrich Lauterbach
      Laufzeit: 74 Minuten 17
      HR 1957

      Der SWR hat das Hörspiel in der Mediathek zum :download: bereit gestellt.


      Und noch ein Radioklassiker, diesmal ein Drama, aus dem Jahr 1957. :freu2: