Info [WDR3] Isaac Asimov - Die Wahlmaschine[16.10.]

    • [WDR3] Isaac Asimov - Die Wahlmaschine[16.10.]

      Die Wahlmaschine
      von Isaac Asimov

      Der amerikanische Regierungs-Computer Multivac sucht und findet die am meisten dem Durchschnittsamerikaner entsprechende Person. Sie wird für den Computer analysiert, und der berechnet dann aus ihren Daten das Wahlergebnis. Multivac hat Norman Muller aus Bloomington zum Präsidentschaftswähler bestimmt! Als der kleine Angestellte das von einem Geheimdienstbeamten erfährt, fällt er fast in Ohnmacht. Um jede mögliche Beeinflussung auszuschließen, darf Muller sein Haus, das wie eine Festung bewacht wird, nicht mehr verlassen. Am Wahltag wird Multivac ihm ein paar belanglos scheinende Fragen stellen und anhand physiologischer Parameter die Qualität seiner Antworten beurteilen. Die Historiker werden von der Norman-Muller-Wahl sprechen.

      Mit Lieselotte Bettin, Dagmar Weyers, Ilona Wiedem, Karl Friedrich, Franz Kutschera, Alwin Michael Rueffer, Siegfried Nürnberger und Robert Seibert.
      Regie: Heio Müller
      HR, 1967

      Nächster Sendetermin:
      Dienstag, 16.10.2018
      19:04 - 19:30 Uhr
      WDR3
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.
    • Neu

      WDR3 hat kurzfristig das Programm geändert und heute das Hörspiel "Nicks Baby" (SWR 2015) gesendet. Für "Die Wahlmaschine" wird es vermutlich auch keinen Ersatztermin geben.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher