Info Kuru 2.0 oder Ohrhorror strikes back ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Hardenberg schrieb:

      Oha, gleich zu Beginn wird geworben mit dem Schlagwort: "Ein Blutbad der Extraklasse!"

      Muss man mögen.
      Meins ist so was eher nicht.

      Haben wir hier eigentlich ausgewiesene Splatter-Fans?
      Naja als Hörer waren es seit 1999 die Splatterfans.
      Daran ändert sich auch nichts.
      Ich denke in den anderen Bereichen gibt es ja 10000000000000000 Produktionen.
      Da braucht man nicht auch noch die 10000000000000000001 :engel:
      Meine Meinung.
    • Retro schrieb:

      Hardenberg schrieb:

      Haben wir hier eigentlich ausgewiesene Splatter-Fans?
      Aber sicher doch! :green: Gekauft wird aber nur, wenn das Ding in einem normalen Jewelcase oder auf MC kommt. ;)
      Devinitiv sollte nur eine LP erscheinen.
      CD einzeln so war nie geplant und MC habe ich mit Kuru 2002 abgeschlossen.
      Aufgrund der Länge könnte ich nur 2 LPS machen.
      Will ich aber nicht.
      Bei der bisherigen Auflage von 700 Stück mache ich kein Jewelcase und auch bei 1000 würde ich keines machen.
      Mehr sind hier an Menge nicht geplant.

      Bei der nächsten Produktion von R.Deodato Canibal Holocaust 2 kommen 1000.
      Englisch,Deutsch,Soundtrack in einem

      Und auch da geht kein Jewelcase, da es mir zu klein ist.
      Ich mag nichts kleines.

      Sponty und Co existieren erst mal für mich nicht und brauche ich bei der geringen Auflage auch nicht.
      Eventuell lasse ich ältere Produkte über ein eigenes Portal laufen.

      Nochmals zu erwähnen wäre das Filmlabel.
      Das ist kein Hörspiellabel also veröffendlicht es auch nicht so.
      Die LP ist noch mein Ding.
      Da Freunde von mir glühende Händler da sind. z.b
      Zu Börsen nach Utrich fahren und 10000 in 3 Tagen haben.
      Aber das muss ich für die 2 neuen Produktionen begraben.
      Da zu lang ist.

      Da bei den Filmfans, die Menge lächerlich ist.
      Mir aber soweit ausreicht, ist der Hörspielmarkt gar nicht eingeplant.
      Ich biete hier auch nichts in Zukunft in irgendwelchen Foren dann als Verkauf an und im Handel in Deutschland ist es auch nicht eingeplant bzw komplett untersagt.
      Ohne Genehmigung.


      Sprich Amazon und Ebay usw.

      Das sind hier nur Infos.

      Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, das Hörspielfans von Sinclair und Co daran interesse haben.
      Deshalb bin ich in den Hörspielforen von 1999 nicht soweit vorhanden.


      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von 666hexen ()

    • 666hexen schrieb:

      Und auch da geht kein Jewelcase, da es mir zu klein ist.
      Ich mag nichts kleines.

      Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, das Hörspielfans von Sinclair und Co daran interesse haben.
      Ist natürlich dein gutes recht.
      Musst eben damit leben dass manche Leute wie ich keine "aussergewöhnlichen" Veröffentlichungen mögen.
      Egal ob LP oder CD in DVD-Hülle bzw Mediabook, da mir die zu groß sind.
      Ich mag nichts großes.
      Zumindest nicht, wenn eben der Rest dieser Medien die ich habe klein sind. ;)

      Ich bin übrigens seit Kindheit großer Fan von Sinclair usw- trotzdem (oder deshalb) haben mich die bisherigen Splatterwerke auch interessiert...
    • Retro schrieb:

      666hexen schrieb:

      Und auch da geht kein Jewelcase, da es mir zu klein ist.
      Ich mag nichts kleines.

      Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, das Hörspielfans von Sinclair und Co daran interesse haben.
      Ist natürlich dein gutes recht.Musst eben damit leben dass manche Leute wie ich keine "aussergewöhnlichen" Veröffentlichungen mögen.
      Egal ob LP oder CD in DVD-Hülle bzw Mediabook, da mir die zu groß sind.
      Ich mag nichts großes.
      Zumindest nicht, wenn eben der Rest dieser Medien die ich habe klein sind. ;)

      Ich bin übrigens seit Kindheit großer Fan von Sinclair usw- trotzdem (oder deshalb) haben mich die bisherigen Splatterwerke auch interessiert...
      Ich verstehe dich vollkommen aber angesichts der lächerlich geringen Auflage, sind andere Auflagen auch gar nichts sinnvoll.
      Mich interessiert, was ausgegeben wird und was wieder reinkommt.
      Kein Produkt war ein Flop.

      Nur die Balladencds wurden nie verkauft, da nie wirklich angeboten.

      Ich gehe von Auflage zu Auflage.
      Was weg ist.
      Das wars.

      Das nächste Produkt kommt weltweit als Auflage.
      Mehrsprachig.

      Meine Leute verkaufen LPS und Medias usw.
      Das ist auch meine vorrangig anvisierte Kundschaft und auch ich selbst nutze genau das selbst.

      Deshalb gibt es bisher nicht ein Hörspiel aus 20 Jahren im Stream und schon Apokryphus erschien 2004 in 5.1 auch 10 Minuten länger.

      8 Films hat seine Kunden und Händler, ich auch und sonst landet das noch in Östereich in den Handel aber nur bei einem Shop.
      Da auch hier die Auflage zu wenig ist.

      Östereich erst ab dem nächsten.
      Die regulären Wege bin ich nie gegangen.
      Die MC habe ich 2002 beerdigt.
    • 666hexen schrieb:

      ...schon Apokryphus erschien 2004 in 5.1 auch 10 Minuten länger.
      Wenn du schon Apokryphus erwähnst... warum wurde das denn nie fortgesetzt, fand ich wirklich gelungen.
      (Ich habe natürlich die MC, die DVD-Version kommt mir auch in diesem Fall trotz 10 Minuten mehr Laufzeit nicht ins Haus)
    • Tolkien schrieb:

      Mir geht es da wie @Retro. Kaufen würde ich es schon, aber wenn dann auch nur im Jewel-Case. Als CD-Sammler sieht ein anderes Format im Regal eher unschön aus. Ich weiß nicht, was für Zahlen Du anvisierst, aber 1000er Auflagen sind für Hörspiele erst einmal ok.
      Sind nur 666 und 1000 lohnt auch nicht, da das Produkt jenseits der 10000 an Kosten liegt.
      Deshalb ist das ganze wirtschaftlich eh nicht relevant.
      Daher kommt auch nichts anderes.

      Und von 1999 an hatte ich nie den regulären Hörspielsektor im Auge.
      Und nach anfänglichen MC und CD habe ich mich auch schon 2004 ja für 5.1 entschieden.
      Auch zukünftig visiere ich die LP an, da wie schon erwähnt meine Umgebung die Plattenfreaks sind.
      Letztendlich machen wir alles für die Filmfreaks und das war schon immer so.
      Deshalb ist Ohrhorror 99.9% im Hörspielsektor nicht existent.
    • Retro schrieb:

      666hexen schrieb:

      ...schon Apokryphus erschien 2004 in 5.1 auch 10 Minuten länger.
      Wenn du schon Apokryphus erwähnst... warum wurde das denn nie fortgesetzt, fand ich wirklich gelungen.(Ich habe natürlich die MC, die DVD-Version kommt mir auch in diesem Fall trotz 10 Minuten mehr Laufzeit nicht ins Haus.
      Apo gab es CD
      Mit Geheimbünden kommt noch was aber neuzeitlich.
      Aber erst 2 andere.
      Eines liegt mir das Script von Deodato vor.
      Und das wird unser erstes Fremdprodukt.

      Da läuft es genauso wie mit dem hier, nur das es englisch mit zu gibt und es weltweit vertrieben wird.
      Auch das biete ich hier nicht an, wie überhaupt irgendeins.
      Da alles eh zu wenig ist und ich gar nicht genug habe.
    • Apokryhus gab es als CD und DVD Ausgabe und als limitierte MC Ausgabe

      Ohrhorror war damals noch im Vertrieb von Wunderland,und somit auch im (Online)Handelvertreten.

      Mit Wegfall von Wunderland(Insolvenz?)denk ich war es dann schwierig mit "nur"Einzelhörspielen Fuss zu fassen im Handel zudem Splatterhörspiele sowie Darynger treffend beschrieb kein Mainstream ist

      Da ich Apokryhus für einer der besten Produktionen von Darynger halte aber die übermässige Brutalität unnötig fand,hatte ich mir erlaubt für mich nur privat eine Schnittfassung mit dezenter Gewalt anzzfertigen,die ging dann ca 50 min,zum Vergleich der CD mit ca 78 min und die DVD mit 90 min
    • Die Verkaufspolitik war eh eine Katastrophe bis heute.
      Ein Wunder, das irgendwer was bekam.

      Detolates gabs nur auf dem 17.Juni in Berlin Flohmarkt und noch in einem Laden.
      Die danach waren ähnlich im Chaos versunken.

      Ab Kuru und Apokryphus gabs dann Wunderland.

      Die Hoespieloase gabs bei den Balladen.

      Zwischendurch gabs auch mal Downloads bei einem Portal Soforthoeren das 2011 aufhörte.
      Audible fragte auch an, wurde aber seitens Ohrhorror bis heute ignoriert.
      Glaube auch nicht, das sich das ändert.
      Wer weiß.

      Nun ist es ein Filmlabel und da ist erst mal alles richtig.
      Download auschliesslich nur über ein eigenes Portal und wenn auch nur die alten Produkte oder extra( dafür produzierte) Produktionen.
      Alles noch Zukunft.
      Also das Portal nicht.
      Ist programmiert und wird ab dem ersten Produkt freigeschaltet.
      Aber nicht mit aktuellen.
      sofortladen.de ist es dann.


      Wir haben uns nie um einen Vertrieb bemüht.
      Auch Wunderland war Zufall.

      Nur 8-Films jetzt war Absicht und auch erwünscht.
      Nur ändert sich diesmal ,das Amazon,Ebay und Co als Plattform für Händler auch nicht erwünscht sind.
      Da die Produkte zu wenig sind.

      Alles mit einem Verbot für den Handel belegt.
      Deutschland generell...Außer mit unserer Genehmigung.
      Nur eigene Shops oder Live im Filmbereich vor Ort.

      Vertrieb ist ausschliesslich Östereich.

      CD,MC,DVD APOKRYPHUS
      Dateien
      • apo.jpg

        (630,24 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich gebe Ende des Monats das Layout ab.
      Ich denke bis dahin, ist die Abmischung fertig.
      Wird eh jetzt jeden Tag durchgehört und ergänzt.
      Schritte, Geräusche fehlen noch.
      Ist aufgenommen aber nicht reingeschnitten.
      Ein paar Sachen aus der Geräuschekammer fehlen.

      ist bisher die aufwendigste Produktion.

      In Zukunft wird strikt getrennt, was rein im Downloadbereich erscheint.
      Oder halt auf Medium.
      Beides nie gleichzeitig oder überhaupt beim anderen.


      Ich informiere noch wann und der Trailer des Hörspiels kommt noch.
      Wer was möchte kann sich gerne bei mir melden.

      In den Handel kommt es so nicht.
      Regulär Deutschland eh nicht.
      Und als Verkauf wird es auch nicht von Hörspielhändlern oder in den Hörspiel-Foren verkauft.
      Stream kommt definitiv nicht.
      Stream kommen mal extra Hörspiele und auch nur dafür.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 666hexen ()