Fußball-WM 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Fußball-WM 2018

      Wie haltet Ihr es mit der Fußball-WM 2018? 12

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Was ist denn das: Kein einziger Thread zur WM?
      Das geht doch nicht! Also: hier ist er. :green:

      Wie haltet Ihr es mit der WM?
      Verfolgt Ihr die Spiele aufmerksam?
      Oder doch nur einige Spiele?
      Oder geht Ihr dem Ganzen aus dem Weg?

      Und falls Ihr sie verfolgt:
      Wie gefällt sie Euch bisher? Auch im Vergleich zu früheren Weltmeisterschaften?
      Spielen die weltpolitischen Irritationen in dieses Sportereignis mit hinein, oder ist es davon völlig losgelöst zu betrachten?

      Und zuletzt: Wie wird das Ganze ausgehen, gerade auch für Deutschland?

      Ich schalte da auch mal spaßeshalber ein paar Umfragen zum Thema...
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • Wie weit kommt Deutschland? 8

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Und hier gleich die zweite Umfrage... :)
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • Wer wird Fußball-Weltmeister 2018? 3

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Und die dritte und letzte Umfrage: Wer wird Fußball-Weltmeister 2018?
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • So, jetzt sind alle drei Umfragen drin. Jetzt darf gern wild diskutiert und spekuliert werden... =)

      Und einen kleinen Tipp darf jeder abgeben:

      Wie geht das Spiel Deutschland - Südkorea heute aus?

      Los, traut Euch! =)

      +++++++

      Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran und tippe:

      2:1 für Deutschland.
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • Ich interessiere mich hauptsächlich für die Spiele in Gruppe H, die hab ich mir auch alle angeschaut. Natürlich nehme ich die BRD auch mit und andere Spiele, wenn sie vielversprechend sind.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Hardenberg schrieb:

      GrimReaper schrieb:

      Natürlich nehme ich die BRD auch mit und andere Spiele, wenn sie vielversprechend sind.
      Und Ihr Tipp für heute? :D
      Vor dem Spiel 4:1, weil Südkorea die schwächste asiatische Mannschaft bei der WM. Aber das halte ich nach der deutschen Performance in HZ1 nicht mehr aufrecht :pipi:
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Da sind jetzt aber dermaßen viele Rücktritte fällig, leider wohl zwei Jahre zu spät.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Löw hätte nach dem WM-Titel auf dem Höhepunkt seines Ruhmes aufhören sollen (so wie Lahm)... Dann wäre er in der Fußball-Historie unsterblich geworden... Jetzt gilt er als der Trainer, wo Deutschland das erste Mal bei einer WM die Vorrunde nicht überstanden hat.

      Na ja, hoffe man macht ihn jetzt nicht zum Prügelknaben... Er hat Deutschland maßgeblich wieder zu schönem Fußball verholfen... Wenn ich da noch an das Rumgestake seiner Vorgänger wie Vogts oderRibbeck denke.
    • Was war denn das?! :arg4:


      Okay, da hätte ich mir diesen Thread ja wohl sparen können... :zwinker:
      Ich hatte mir schon gedacht, dass es nicht leicht wird, aber dann doch auf das nötige Maß an Glück gehofft.

      Naja, kommt ja nicht selten vor, dass Weltmeister-Mannschaften bei der nächsten WM früh scheitern. Ist irgendwie auch nachvollziehbar. WM-Mannschaften zeichnet eine besondere "Chemie" aus, und wenn in der Folge das Team durch Wechsel und Rücktritte verändert wird und zudem noch "alte" Haudegen vielleicht nicht das Leistungsniveau halten können, während neue und junge Talente den Weg in die Mannschaft finden, dann braucht's halt erst eine neue Dynamik. Und die wird wohl spätestens jetzt eingeleitet werden.

      Um die Spieler tut es mir nicht so leid. Viele von ihnen gehen mit dem Titel von '14. Da kräht in ein paar Jahren kein Hahn mehr nach der Schmach von 2018.
      Und die Jungen werden noch alle Chancen für die Zukunft haben.

      Um wen es mir leid tut, ist Löw. Der hat Außerordentliches geleistet und sollte nicht so abtreten (müssen). Zumal ich nicht denke, dass er mit seinen Möglichkeiten am Ende ist. Ich hoffe daher, dass er bleibt und noch einmal Kurs auf 2022 nimmt - um damit einen befriedigenden Schlusspunkt zu setzen. :]

      Was denkt Ihr: Sollte Löw Bundestrainer bleiben?
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • Man soll geh'n wenn's am schönsten ist. Wäre Sommer 2014 gewesen!
      Löw raus!!!
      Er ist der Bundestrainer. Er hat die falschen Spieler nominiert und mitgenommen. Und das hat sich seit Beginn der WM gerächt. Abschluss war dann heute die mega Klatsche gegen Südkorea!
      Löw hat einfach die Weichen falsch gestellt.
      sei frech und wild und wunderbar!
    • Ein schwarzer Tag für Deutschland! :dumm:
      Verdient verloren! Und dann auch noch 2:0. Herr lass Abend werden! =)
      Nun ja, in 2 Jahren ist ja wieder EM, da haben se ja noch genügend Zeit, zum trainieren.
      Man kann nicht immer gewinnen! Germany war oft im Endspiel!
      Und Ja, Jogi soll bleiben. :]
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Wenn man so lustlos und desinteressiert auftritt, dann muss man ernsthaft über einen Umbruch nachdenken. Körpersprache „Null“ Konzept seitens des Trainers für mich überhaupt nicht erkennbar!

      Vieles war nur Zufall, da weiß eigentlich der eine nicht was der andere macht. Das ist wohlmöglich das Resultat wenn unter 30jährige „millionenschwer sind“ und der Arbeitgeber (der Verein) eine viel höhere Priorität hat als die Nationalmannschaft…
    • @Hardenberg - das nächste Ziel ist nicht 2022 sondern Euro 2020.

      Löw sollte selber entscheiden und sehen ob er die Mannschaft weiter bringen kann. Ein paar Fehler hat er meiner Meinung gemacht.

      (1) Er hat das Leistungsprinzip außer Kraft gesetzt und Neuer trotz fehlender Spielpraxis als Nummet 1 gesetzt und als Kapitän gesetzt. Das sind 2 Fehler:

      (A) Ich denke dass Ter Stegen nach seiner Leistung bei Barcelona es verdient gehabt hätte als Nummer 1 zu spielen, da Neuer fehlende Spielpraxis hatte. Das war technisch nicht das Hauptproblem aber ich denke, dass dies der Mannschaft ein Zeichen gab, dass Leistung alleine nicht ausreicht und alte Verbundenheit mehr zählt. Das kann besonders für die jungen Spieler lähmend wirken.

      (b) ich mag keine Torwarte als Kapitän. Ein Kapitän sollte auf dem Feld stehen und die Mannschaft mit aktiven Aktionen mitreißen können. Das kann ein Torwart nur bedingt.

      (2) Sané nicht mitnehmen? Hallo? Er ist zukünftig einer der wichtigsten Spieler Deutschlands und ihn nicht diese Erfahrung zu geben, ist kurzsichtig. Sane wird dem „neuen“ deutschen Team angehören und ein Lesitingsträger sein.

      (3) Löw hat es nicht geschafft die Leader dieses Teams nach 2014 zu ersetzen. Lahm, Mertesacker und Klose sind von der Moral und Team-Stütze nicht ersetzt worden. Kroos und Khadira sind keine Anführer. Er sollte ein paar junge Spieler als Anführer heraussuchen und sie als Kern zusammenschmelzen. Draxler, Werner und Süle sehe ich da als potentielle Führungsspieler.

      (4) Das gesamte DFB Lager hat die Erdogan Situation völlig unterschätzt. Das ein deutscher Spieler eine Woche vor der WM im eigenen Stadion ausgepfiffen wurde, ist ein Skandal und hätte besser angegangen werden sollen. Der Kommentar von Kroos nach dem Schweden Spiel war sehr besorgniserregend (dass sich viele in Deutschland über eine Niederlage gefreut hätten). Da habe ich schon gefühlt, dass die Verbindung zu den Fans daheim nicht in Ordnung war.

      (5) Ich glaube, dass die Gruppenbildung zwischen den Weltmeistern von 2014 und den Conderstions-Cup Siegern von 2017 nicht zu einem Team geformt wurden. Die gesamte Mannschaft spielte nicht wie ein Team. Da wuchs nichts zusammen.

      Nun hoffe ich auf einen starken Bruch. Einige der älteren Spieler sollten überlegen, ob sie wirklich noch in 2 Jahren spielen wollen. Müller, Khadira und auch Boateng haben ihren Zenit weit hinter sich. Die sollten alle gut mit sich ins Gericht gehen. Es gibt gute Gründe warum die Bayern Boateng verkaufen wollen. 2014 war er noch einer der besten, 2018 einer der schwächsten in einem schwachen Team.

      Wir brauchen auch einen Klose Ersatz. Gomez hat einiges an Dynamik gebracht ist aber für mich immer noch Mr. Chancentod. Das sollte Timo Werner sein aber in dieser Ansammlung von Individuen konnte er noch nicht scheinen. Aber das kommt noch.

      Kann Löw weitermachen? Ja, aber er sollte zeigen, dass er bereit ist für einen großen Bruch. Ich nehme an, dass er zurücktritt, würde mich aber freuen wenn er weitermacht. Das ist nicht alleine Jogis Schuld (aber auch). Ich sehe im Moment keinen besseren obwohl es schon einige Kommentare gab, dass Liverpool nach dem Spiel heute einen neuen Trainer braucht. Muss nicht sein. Jogi ist sehr fähig and könnte die Mannachaft weiterbringen.

      Man sollte auch an Humility arbeiten. Ich habe heute mit Freunden aus Südamerika getextet und denen sind die „So gehen die Gouchos“ Gesänge von 2014 noch in den Ohren und so etwas musste nicht sein. Genauso die unsportliche Aktion nach dem Schweden Spiel. Da sollte mehr Anstand und Humility herein. „Hochmut kommt vor dem Fall“.