[BIOGRAFIE] Jenny & Karl Marx: Eine Liebe in Briefen (u.a. mit D. Welbat)

    • [BIOGRAFIE] Jenny & Karl Marx: Eine Liebe in Briefen (u.a. mit D. Welbat)

      Autor: Annette Deeken, Beate Herfurth-Uber
      Gesprochen von: Anne Moll, Douglas Welbat, Peter Kaempfe
      Spieldauer: 01 Std. 18 Min.
      ungekürztes Hörbuch
      Veröffentlicht:15.05.2018
      Anbieter: MultiSkript



      Auszüge aus der Privatkorrspondenz.

      Die Beziehung von Karl und Jenny Marx war inniglich. Eleanor, ihre jüngste Tochter, schrieb über die Eltern: "Beide passten vollkommen zusammen und ergänzten sich. Sein Leben lang empfand Marx für sein Weib nicht nur Liebe, sondern Verliebtheit." Ein Dokument dafür ist ein Brief, den Karl Marx im Dezember 1863 schrieb. Er war damals 45 Jahre alt undbereits seit 20 Jahren verheiratet: "Außerdem fragt man mich täglich, links und rechts, nach dem einstmals schönsten Mädchen von Trier und der Ballkönigin. Es ist verdammt angenehm für einen Mann, wenn seine Frau in der Phantasie einer ganzen Stadt so als verwunschene Prinzessin fortlebt".

      Ein Audioprojekt in Zusammenarbeit mit der Medienwissenschaft, Universität Trier.

      ©2018 MultiSkript Verlag (P)2018 MultiSkript Verlag

      Hörprobe & bestellen bei Audible


      Ansprechende Hörprobe - schöne Musik und Anne Moll gefällt mir sehr. :]
    • Benutzer online 1

      1 Besucher