Dorian Hunter & John Sinclair-Soundtracks auf CD & MC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Dorian Hunter & John Sinclair-Soundtracks auf CD & MC

      Zaubermond schrieb:







      Heute gibt es aus aktuellem Anlass einen gemeinsamen Blog-Eintrag auf sinclair-blog.de und dorianhunter.de. Wir schreiben heute nämlich nicht nur den ersten offiziellen Festtag für Soundtrack-Liebhaber, sondern nehmen euch alle mit auf eine Zeitreise zurück in die 80er: Der „Original Soundtrack« von JOHN SINCLAIR und der DORIAN HUNTER-Soundtrack „Hunteresque“ erscheinen am 1. Juni 2018 jeweils auf CD und MC!


      Die Musik auf beiden Werken stammt von Andreas Meyer, der insbesondere DORIAN HUNTER mit seinem „taktilen“ Industrial-Sound nachhaltig geprägt hat. „Hunteresque“ enthält dementsprechend 19 Werke in voller Länge, die unter HUNTER-Fans längst Kultstatus haben, so z. B. die 8-minütige musikalische Beschreibung eines Hexensabbats, „Die Nacht von Nancy“ (komponiert für Folge 10, „Der Folterknecht“), „Cocos Bann“ (zu hören u. a. in Folge 2, „Das Henkersschwert“) oder das bekannte „Asmodi Theme“.


      Auf dem „Original Soundtrack zur JOHN SINCLAIR-Hörspielserie“ sind gar 28 Tracks enthalten, von denen Andreas Meyer ganze 27 komponiert und arrangiert hat, darunter die Themen „Jane Collins“ und „Torkans Traum“ ebenso wie Impressionen aus den Mandra-Korab-Abenteuern („In den Straßen von Bombay“) oder aus dem alten „Babylon“ (komponiert für die Kreuz-Trilogie Folge 80-82). Der Soundtrack enthält außerdem sowohl das aktuelle „JOHN SINCLAIR Theme 2015“ in der Bearbeitung von CAIN und Alexander Khromov und das „JOHN SINCLAIR Classics Theme“ von Andreas Meyer.


      Der absolute Hammer ist aber natürlich diese Nachricht: Beide Soundtracks erscheinen nicht nur auf CD, sondern in einer zusätzlichen Sammler-Liebhaber-Ausgabe auf Musikkassette, die nur exklusiv im Zaubermond-Shop erhältlich ist! Auf dieser Seite bekommt ihr einen ersten Eindruck vom coolen Artwork beider Titel. Sowohl die CDs wie auch die MCs sind zum Preis von jeweils € 9,95 erhältlich. Exklusiv im Zaubermond-Shop gibt es darüber hinaus das Angebot für Komplett-Sammler: den „JOHN SINCLAIR-Original-Soundtrack“ sowie „Hunteresque“ jeweils als CD und MC zum Preis von insgesamt nur € 29,95.


      Die einzelnen Ausgaben können sämtlich bereits unter zaubermond.de vorbestellt werden:

      JOHN SINCLAIR „Original-Soundtrack zur Hörspiel-Serie“ (CD oder MP3)
      JOHN SINCLAIR „Original-Soundtrack zur Hörspiel-Serie“ (MC)


      DORIAN HUNTER „Hunteresque“ (CD oder MP3)
      DORIAN HUNTER „Hunteresque“ (MC)


      SOUNDTRACK-SAMMLER-PAKET: "JS Original-Soundtrack" + „Hunteresque“ auf 2 CDs und 2 MCs


      Wer da nicht zuschlägt, muss wohl, äh, ... taub sein. ;-)


      Quelle: Zaubermond
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Zaubermond schrieb:

      ...sondern nehmen euch alle mit auf eine Zeitreise zurück in die 80er: Der „Original Soundtrack« von JOHN SINCLAIR und der DORIAN HUNTER-Soundtrack „Hunteresque“ erscheinen am 1. Juni 2018 jeweils auf CD und MC!
      Soll sich das "Zeitreise in die 80er" da mit auf die Tatsache beziehen, dass das Hörspiel auch als MC erscheint?
      Oder kamen in den 80ern vielleicht generell mehr Soundtracks raus als danach, ohne dass ich es noch so auf dem Schirm habe?
      John Sinclair, okay, da lagen die Anfänge ja mal ursprünglich in den 80ern, aber wohl ganz sicher nicht bei Dorian Hunter. ;)
      Und um die Edi 2000 geht es also melodiemäßig auch nicht? ?( Weil da die 80er ja schon lange passé waren. ^^

      Gut, für Soundtrack-Fans beider Serien sicher eine erfreuliche Nachricht. :thumbup:
      Und nach dem für DH wurde ja in den vergangenen Jahren immer wieder mal gerufen. :zustimm:
      Wie es bei JS aussah, weiß ich jetzt nicht so, aber war sicher ähnlich.
    • Genial! Die werden auf jeden Fall gekauft. Auf CD. Ich habe gar kein Gerät mehr um Kassetten abzuspielen. Ich werde mir auch beide kaufen, obwohl ich mir die Sinclair Hoerspiel auch gar nicht mehr kaufe. Die Musik ist aber hoerenswert. Ich mag Soundtracks zu Hoerspielen (wenn die Musik gut ist).
    • Also der Dorian Hunter Soundtrack würde mich interessieren. Und ja es gab in den 80iger die Dämonenkiller-Serie von Europa, die mir sehr gut gefiel. Da würde mich der Soundtrack auch interessieren. Von den neuen Sinclairs brauche ich persönlich keinen Soundtrack. Aber von den TSB-Sinclairs würde ich sofort den Soundtrack kaufen. Alleine schon in Erinnerung an den genialen „Orgelpaule“. Was bin ich an seinen Lippen gehangen als er uns Fans von seinen Stücken und seinen Erinnerungen erzählt hat. Hier würde ich mir sofort eine Kassette, aber bitte passend zu den genialen alten TSB-Kassetten und eine CD passend zur Serie kaufen. Aber letzteres soll ja kommen, wenn ich es richtig in Erinnerung habe.
    • Haggi schrieb:

      Da irrst du dich,es gab Hunter schon in den 80er hiess halt Dämonenkiller
      Ist mir bekannt, habe ja auch welche der Folgen.
      Aber wenn ich hier außen auf dem Cover definitiv das Design des Zaubermond-Hunters sehe, gehe ich halt im Normalfall nicht davon aus, dass auf der CD auch Musik der alten Europa-Miniserie zu hören ist. ;)
      Also passt das für mich nicht so ganz mit "Reise in die 80er". Und ich finde es dann auch unnötig, mit dieser Floskel zu werben. Wozu? :schulter: