Forever young! - Wenn Stimmen nicht altern...

    • Da kam ich drauf, weil ich ihn gerade erst in dem Trailer von Ghost Box gehört habe und da erinnerte mich seine Performance an Noel Rubinek aus Nebelsee bei Gabriel Burns. Und da spielte er, soweit ich mich erinnere, sogar einen noch jüngeren Mann. Und klang im Prinzip wie heute.

      Du hast recht: So selten ist es nicht, dass Menschen fünfzehn Jahre jünger klingen, aber bei Niesner fällt es wenigstens mir als etwas schon besonderes auf, und ich könnte mir denken, dass wir ihn in zwanzig Jahren für einen männlichen Vertreter des Reinhilt-Schneider-Phänomens halten werden. :zwinker:
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp: Die juten Sitten
    • Benutzer online 1

      1 Besucher