Info Dead Earth - 1 - Tote neue Welt

    • Ich habe uebrigens mal auf den Link auf @Contendos Facebookseite geklickt (der auf unser Board gehen sollte), aber der funktioniert leider nicht:

      Hier ist die Facebook Seite:

      facebook.com/permalink.php?id=…ory_fbid=1022511867801501

      Und hier die Fehlermeldung:


      Not Found

      The requested URL /board23-hörspiellabel-news/board151-sonstige-label/board112-contendo-mord-in-serie-u-a/12460-neue-serie-dead-earth/ was not found on this server.

      Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.
    • Patrick hat sehr nett bei den Hörspielfreunden darauf aufmerksam gemacht, dass Datum und Cover nicht stimmen.

      Ich finde, wir können uns also schon jetzt auf die Serie freuen, müssen aber mit einem anderen Cover und Datum Vorlieb nehmen. Sobald weitere Infos folgen, kann man diese ja hier einpflegen. Ich finde es auch schön, dass sich Labels darüber freuen, dass wir Käufer von uns aus die Werbetrommel rühren. Wir sitzen ja schließlich alle in einem Boot und unterstützen uns gegenseitig :thumbup: ;)
      Baba :winke4:
    • Puh, jetzt habe ich mal wieder den Fehler gemacht, dem Hinweis zu folgen und nachzulesen, was dort geschrieben wurde.

      Irgendwie schaffe ich es nie, dort zu lesen, ohne erfüllt zu sein von Fremdscham.

      Anstatt sich zu freuen, dass hier Hörspiele thematisiert werden - ständig dieses plumpe und peinliche Um-sich-Schlagen. Das weckt in mir immer Assoziationen zu einem kleinen, dicken Baby, das seinen Brei nicht essen möchte. :augenroll: =)

      Glücklicherweise haben wir hier mit @Contendo einen viel besonneneren und im Zweifel coolen Ansprechpartner.

      Wie ist das übrigens:
      Ist Dead Earth eine Produktion von Contendo und Audionarchie? Oder allein von Contendo?

      Und von wem waren nochmal die Skripte? Markus Topf?
    • Et is Karneval, Jungs und Mädels. Breetlok! (hiesiger Gruß-Ruf an Karneval)
      Manche Mühlen mahlen gemächlich und gründlich, manche Mühlen (über)springen eine Umdrehung.

      Noch gibt es keine offizielle Ankündigung von unserer Seite und nur dann sind alle Fakten und Informationen komplett und verlässlich. :)
      Geplant ist eine VÖ der 5 Folgen April-April-Mai-Juni-Juli, final ist es ab der Ankündigung. Wir haben noch zwei weitere Serien/Reihen, die dieses Jahr starten sollen, da braucht es guter Koordination. Dazu dann noch neue Folgen von MiS, IK, M&B, GK, TU, PB, SiS usw. usw. Alles soll gewohnt top sein, es gibt schließlich ein selbst gestecktes hohes Niveau, das zu halten oder übertreffen ist. :)

      DE ist eine Koop, Markus Topf hat allerdings genauso wenig damit zu tun, wie mit den anderen neuen Serien/Reihen dieses Jahr. Unsere Töpfe haben mehrere Deckel. :)
    • @Contendo

      Darf ich übrigens mal fragen, wie es zu einem so langen Zeitraum kommt, bis die Hörspiele letztlich erscheinen. Dead Earth ist ja schon sehr lange ein Thema, war ja sogar schon, soweit ich das richtig sehe, 2016 ein Thema.

      Sind die Hörspiele seitdem letztlich schon fertig und bloß unveröffentlicht?
      Und falls ja: Wie kommt es, dass sie nicht schon längst veröffentlicht wurden?

      Bitte nicht falsch verstehen: In meiner Frage soll weder offen noch zwischen den Zeilen Kritik mitschwingen.
      Mich interessiert einfach der Vorlauf, die Umstände und Bedingungen, die bis zur VÖ eine Rolle spielen und zwischenzeitlich vielleicht ein Erscheinen verhindern/verzögern.

      Wie war das denn in diesem Fall?

      Würde mich wirklich mal interessieren, wie man sich so etwas vorstellen darf.
    • Hardenberg schrieb:

      @Contendo

      Darf ich übrigens mal fragen, wie es zu einem so langen Zeitraum kommt, bis die Hörspiele letztlich erscheinen. Dead Earth ist ja schon sehr lange ein Thema, war ja sogar schon, soweit ich das richtig sehe, 2016 ein Thema.

      Sind die Hörspiele seitdem letztlich schon fertig und bloß unveröffentlicht?
      Und falls ja: Wie kommt es, dass sie nicht schon längst veröffentlicht wurden?

      Bitte nicht falsch verstehen: In meiner Frage soll weder offen noch zwischen den Zeilen Kritik mitschwingen.
      Mich interessiert einfach der Vorlauf, die Umstände und Bedingungen, die bis zur VÖ eine Rolle spielen und zwischenzeitlich vielleicht ein Erscheinen verhindern/verzögern.

      Wie war das denn in diesem Fall?

      Würde mich wirklich mal interessieren, wie man sich so etwas vorstellen darf.
      Die letzten Aufnahmen waren Sommer/Herbst 2016, bzw. Januar 2017, wenn man Hanno Friedrichs kleine Rolle noch mit einberechnet. :)
      CZ und DE sollten jedoch nicht gleichzeitig erscheinen und da CZ mehrfach geschoben werden musste (leider), verschob sich DE dadurch mit. Lange Vorläufe sind im übrigen nicht wirklich SO ungewöhnlich, "Insel-Krimi" hatte ebenfalls einen sehr langen Vorlauf, genauso wie "Morgan & Bailey", "Sex in Serie" und die kommenden Serien/Reihen. Wir produzieren ja bereits Material, das erst 2020 oder später erscheinen wird.
      Bei Miniserien macht es kaum Sinn, kurz vor Sommer zu starten und dann eine Sommerpause einzulegen. Genauso wenig, wie ein Start im November sinnvoll ist bei einer Miniserie, die dann direkt im Dezember wieder pausiert. CZ 5 im Dezember war eine Ausnahme, bisher haben wir bestimmte VÖ-Monate ja nicht ohne Grund gemieden. Bestimmte "Startfenster" kommen also einfach nicht in Frage.

      Ich glaube aber nicht, dass wir nochmal einen solchen Vogel abschießen werden, wie bei "Potz Blitz", bei dem durch die verspätete VÖ bereits mehrfach Material von zwischenzeitlich verstorbenen Sprechern zum Einsatz kommt. Wobei...bei TU 23 kommt auch nochmal Peter Groeger zum Einsatz und das wäre dann vermutlich 2019.
    • Contendo schrieb:

      CZ und DE sollten jedoch nicht gleichzeitig erscheinen und da CZ mehrfach geschoben werden musste (leider), verschob sich DE dadurch mit.
      Ich hab tatsächlich kurzzeitig geglaubt, man würde eine Version für Tschechien produzieren und eine dür Deutschland. Aber dann ist der Groschen doch noch gefallen.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Contendo schrieb:

      Geplant ist eine VÖ der 5 Folgen April-April-Mai-Juni-Juli, final ist es ab der Ankündigung. Wir haben noch zwei weitere Serien/Reihen, die dieses Jahr starten sollen, da braucht es guter Koordination.

      Sooooo, nun waren wir alle ganz geduldig, und ich wage es jetzt mal, ganz zaghaft anzufragen, wie denn der aktuelle Stand der Dinge ist. Ganz ohne Druck oder Ungeduld, sondern einfach voller Interesse. :)

      Im April ist ja nun nix erschienen.
      Ist denn der Mai angedacht als Veröffentlichungsmonat? (Vielleicht unter Vorbehalt.)