Wichtig Das Posten von Neuankündigungen hier im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Das Posten von Neuankündigungen hier im Forum

      Ich würde einen allgemeinen Thread „Veröffentlichungen 2018“ starten, wo man alle Hörspiele samt VÖ Termine posten kann. So bekommt man einen Überblick was wir im Jahr alles erwarten dürfen.
    • Ein solcher Thread soll ja die Einzelvorstellungen gar nicht ersparen. Es geht einfach darum einen zusätzlichen Überblick über die VÖ-Termine zu bekommen. Aber Du hast Recht, eine gewisse Übersichtlichkeit würde wohl verloren gehen, weil man ja nur für kurze Zeit editieren kann.
    • Oha, das ist ja doch 'ne halbe Wissenschaft. :zwinker: War mir bisher gar nicht klar. =)

      Ich hab's ganz unbedarft bisher im Grundsatz immer so gehalten: Liegen alle Infos vor (Titel, Klappentext, Cover, VÖ-Datum), ist es vorstellungswürdig. Wenn nicht, dann nicht - es sei denn, es ist von besonderem Neuigkeitswert (das empfand ich so bei ROCH und würd's so sehen bei ganz besonderen VÖ wie die GB-Fortführung o.ä.)

      Auf den Termin selbst habe ich bisher nie geachtet. Ich sehe auch nicht, warum man die Hörspiele bei längerem Vorlauf aus den Augen verlöre, denn spätestens kurz vor oder kurz nach VÖ werden sie ja eh wieder thematisiert (meist auch explizit mit "Heute VÖ!"), insofern sehe ich da eigentlich kein Risiko.

      Ich freue mich, im Gegenteil, auch immer sehr über aussagekräftige Ankündigungen mit einigem Vorlauf. Das weckt Vorfreude.

      Aber wenn das nun als eiserne Regel etabliert ist oder etabliert werden soll, halte ich mich natürlich auch daran. Auch wenn ich persönlich das sehr schade fänd. Zumal ich die dringende Notwendigkeit einer solchen Regelung unter oben genannten Bedingungen (Vollständigkeit aller relevanten Fakten) nicht sehe.

      Einen eigenen Thread mit Ankündigungen, die noch nicht gesichert sind oder bei denen noch nicht alle Infos vorliegen, finde ich gar keine schlechte Idee. Vielleicht so etwas wie Hörspiel-News. Da können dann alle Ankündigungen rein, die noch nicht zur Präsentation im eigenen Thread taugen.
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Vielleicht ein Thread für jeden Monat, nur mit Titel und Veröffentlichungsdatum?

      Z.B.:

      März 2018

      01.03.
      -Holy Klassiker - 22 - Deutsche Sagen I
      -Holy Klassiker - 23 - Deutsche Sagen II
      -Holy Klassiker - 32 - Robinson Crusoe

      02.03.
      -Conni - 55 - Conni und die Nixen
      -Die drei !!! - 54 - Klappe und Action!
      -Die drei ??? - 192 - Im Bann des Drachen
      -Mia and me - 30 - Phuddle zieht aus
      -Sherazade - 1 - tba
      -Roch (Einzelfolge)
      -Die Region als Hörkulisse - 1 - Prinz Rosa Stramin
      -Sherlock Holmes Chronicles - 50 - Der verbrauchte Talisman

      09.03.
      -Benjamin Blümchen - 138 - Das neue Müllauto
      -Die Punkies - 2 - Operation Lovesong!
      -Dragons - Die Reiter vom Berg (TV-Serie) - Staffelbox 1
      -Miraculous - Geschichten von Ladybug & Cat Noir - 3 - Timebreaker
      -Miraculous - Geschichten von Ladybug & Cat Noir - 4 - tba
      -Teufelskicker - 71 - 71 - Die Rückkehr der Beach Kings!
      -Unser Sandmännchen - 0 - Die schönsten Schlaflieder
      -Yakari - Staffelbox 1.2

      15.03.
      -Perry Rhodan Silberbände - 42 - Das Zeitkommando
      -Perry Rhodan Silberbände - 43 - Spur zwischen den Sternen
      -Perry Rhodan Neo - Die Zukunft beginnt von vorn - 77 - Der Atem des toten Sterns / Die magnetische Welt
      -Perry Rhodan Neo - Die Zukunft beginnt von vorn - 78 - Der Andromeda-Basar / Die Schmiede des Meisters

      16.03.
      -Bob der Baumeister (TV-Serie) - 13 - Mixis Piraten
      -Dead Earth - 1 - Tote neue Welt
      -Dead Earth - 2 - Wettlauf mit dem Tod
      -Edgar Wallace löst den Fall - 6 - Die goldenen Mönche
      -Fünf Freunde - 5 - Das Original Hörspiel zum 5. Kinofilm
      -Go wild! Mission Wildniss (TV-Serie) - Starter Box 2
      -Holy Klassiker - 21 - Die Kleine Prinzessin
      -Lady Bedfort - 101 - Die Leiche ohne Gesicht
      -Mia and me - Hörspiel zum Buch - Starter Box 1
      -Sherlock Holmes - Die neuen Fälle - 36 - Remis in zehn Zügen
      -Trolls - 1 - Original-Hörspiel zur TV-Serie 1

      23.03.
      -Bibi Blocksberg erzählt (Kurzhörspiele) - 5 - Tiergeschichten
      -Dragons - Die Reiter vom Berg (TV-Serie) - 31 - Die Rückkehr der Skrills
      -Geister-Schocker - 74 - Der Werwolf Von Epprathl
      -Insectibles (TV-Serie) - 3 - K.O. durch Kung-Fu
      -Kati und Azuro - 19 - Irrlicht im Moor
      -Spirit - 1 - Neue Freunde

      29.03.
      -John Sinclair - 121 - Die Geburt des Schwarzen Tods (Teil 3/4)
      -Gruselkabinett - 134 - Das älteste Ding der Welt
      -Gruselkabinett - 135 - Brickett Bottom
      -Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektives - 33 - Das graue Haus
    • Ich schreibe mal hier etwas dazu. Passt besser. :)

      Grundsätzlich würde mich ein solcher Thread nicht stören, aber, ehrlich gesagt, bezweifle ich, dass eine solche Zusammenballung an VÖ-Ankündigungen von vielen mehr als nur schnell überflogen würde.
      Da gefiele mir ein Thread mit Hörspiel-News, in dem man einzelne Hörspiele mit einem gewissen Fokus ankündigt und sich darüber dann austauscht, deutlich besser.

      So wie oben ist das nur eine Daten-Flut, bei der das einzelne Hörspiel untergeht, finde ich.

      Aber das ist nur meine Sicht. :)
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • @Hardenberg

      Da gebe ich dir Recht, mir gefällt es nur nicht, dass ich mich auf Veröffentlichungen der nächsten 2 Monate beschränken soll, da es ja auch niemand anderes zu tun scheint.
      Ich verstehe schon, dass Veröffentlichungen des nächsten Jahres keinen Sinn machen, aber da die meisten Label eh nur die nächste Nummer oder höchstens 2 ankündigen und nur wenige große Label für 6-8 Monate Previews präsentieren, ist es ja ohnehin natürlich begrenzt was man einstellen kann.
      Dass ein Cover oder Inhalt (am besten beides) vorhanden sein soll, ist nachvollziehbar.
      Ein Bestellink zu irgendeinem Anbieter ebenfalls (am besten der Hersteller).
      Leider ist Amazon meistens nun mal am aktuellsten.
      Ob POP.de das nun schon gelistet hat, interessiert mich ehrlich gesagt kaum, ich gucke zwar immer nach (meistens sind die billiger als Amazon), aber wenn da nichts ist, dann poste ich trotzdem. Das gleiche gilt aber auch, wenn Amazon nichts gelistet hat, aber irgendwer anders (meist dann der Hersteller). ;-)
    • @Marco: Ich finde Deinen März-Vorschlag super! Danke dafür! So würde es mir sehr gut gefallen, weil man einen tollen Überblick hat. Wenn möglich wäre es schön wenn man diesen Überblick für zumindest ein halbes Jahr einstellen könnte. Detail-Infos können wie bisher ruhig erst 1-2 Monate vor der VÖ wie bisher in den Labelbereichen gepostet werden. So würde es sich für mich perfekt ergänzen :)
    • Ein solcher Sammelthread zu allen Neuerscheinungen des Monats ist nicht schlecht, und wenn Du jeweils einen anlegen möchtest @Marco, kannst Du das gern tun.
      Aber ich bin dafür, zu den Hörspielserien, die wir schon seit Jahren vorstellen, nach wie vor auch Einzelthreads zu machen. Die möchte ich gern weiter beibehalten, da kann dann auch jeder seine Meinung zum Hörspiel anhängen, Kommentare zum Label, zum Cover usw. abgeben. So, wie bisher auch.
      In einer "Sammelübersicht", wie Du sie oben für März gemacht hast, sind ja auch viele Kinderhörspiele, die wir kaum abhandeln und die eher keine Einzelthreads bekommen, wie z.B. Mia and me, Katie und Azurro usw..
      Wer sich von unseren Usern für diese Sachen interessiert, wäre ja vielleicht ganz dankbar dafür, sie zumindest in einer solchen Liste zu finden.
      Weiß allerdings nicht, ob man diese Übersicht gleich für ein halbes Jahr machen sollte, es ändern sich doch dafür zu häufig VÖ-Termine.
      Und wie willst Du die dann korrigieren? ?( Oder soll das einfach in einem angehängten Post passieren?
      In den Einzelthreads achten wir ja sehr darauf, wann es weitergeht und ob sich was verschiebt.
      Aber in einem langen Sammelthread? Wer will da die genaue Übersicht behalten?
      Und wenn die Daten dann nicht mehr aktuell sind, hat ja keiner wirklich etwas davon.
      Mein Fazit wäre: gerne solche Monats-Listen, aber auch die sollten jeweils immer nur für 2 oder max. 3 Monate im Voraus gemacht werden.
      Und eben nicht die Einzel-Vorstellungen ersetzen. :) Zumindest nicht in jedem Fall.
    • Agatha schrieb:

      Mein Fazit wäre: gerne solche Monats-Listen, aber auch die sollten jeweils immer nur für 2 oder max. 3 Monate im Voraus gemacht werden.

      Das aber war es ja gerade, was Marco mit seinem Vorschlag bezweckte: Hörspiele ankündigen, die erst ferner in der Zukunft veröffentlicht werden, also deutlich später als zwei bis drei Monate.

      Und das mit dem Editieren des Halbjahres- oder jeweiligen Monatsthreads ist natürlich ein richtiger und wichtiger Einwand.

      Ich wäre ja nach wie vor für einen Thread mit allgemeinen Hörspiel-Ankündigungen, so etwas wie Hörspiel-News. Da könnten solche Listen immer wieder auch einfach aktualisiert neu gepostet werden, und niemand müsste etwas editieren.

      Davon ab, würde ich auf die Einzelvorstellungen auch nur ungern verzichten. Denn die sind doch einfach großartig! :]

      Ob man da jetzt eine Zwei-Monats-Regel braucht oder nicht, würde ich aber durchaus nochmal zur Diskussion stellen wollen. :klimper:

      Vielleicht könnte man sich ja auch darauf einigen, dass bestimmte Mindestanforderungen erfüllt sein müssen.

      Das wäre doch auch ein guter Kompromiss:

      Alle Ankündigungen, die diese (formalen) Kriterien erfüllen, können in separaten Threads platziert werden; alle anderen kommen eben "nur" in die Hörspiel-News, bis auch sie die Kriterien erfüllen.

      Mein Vorschlag. :)
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten
    • Ersetzen soll das die Einzelankündigungen auf keinen Fall!

      Und da ich die Monatsvorschau nicht editieren kann, macht so etwas tatsächlich keinen Sinn für mehr als 4 Monate.

      Ich würde beides posten, allerdings Einzelvorstellungen am liebsten unabhängig davon wie weit sie in der Zukunft liegen, zumindest wenn schon zwei von drei der folgenden Kriterien: Cover, Inhalt oder Bestellink vorhanden sind, am besten natürlich alles.

      Ich würde vllt. momentan keine Termine für 2019 posten (habe ich letztens schon gemacht, ist aber wohl zu weit in der Zukunft), allerdings finde ich 2 Monate zu wenig und würde aktuell bis Dezember gehen, wenn halt schon genug Material vorhanden ist, dass es sich auch lohnt.

      Arbeit erleichtert es den Moderatoren ja meines erachtens schon, meistens wird es ja sowieso so gehandhabt, dass der Inhalt erst später nachgetragen wird bei vielen Hörspielen, bei manchen die Bestell-Links, bei sehr wenigen die Cover.
    • Es gibt solche Listen zu hauf im Internet, ich finde mal sollte das Rad nicht neu erfinden.
      Die Frage ist doch, wer pflegt das Ganze dann, wer bekommt das Recht zum editieren etc.
      Dann kommt hinzu das so oft Termine verschoben werden.

      Wenn man sich z.B. diese Liste ansieht, dann sollte man evtl. mal bei denen nachfragen ob wir das fest verlinken dürfen.
      Finde ich jedenfalls "professioneller" als das in Forenbeiträgen zu machen. Zumal das mit der Zeit total unübersichtlich wird.
      "Great men are forged in fire. It is the privilege of lesser men to light the flame"
    • Ben Kenobi schrieb:

      wer bekommt das Recht zum editieren etc.
      Ich weiß nicht, ob wir einzelnen Leuten Editier-Rechte einräumen möchten, das müsste man dann mal im Team besprechen.
      Sonst läge die Arbeit natürlich bei uns, ganz klar.
      Ich sagte deshalb ja weiter oben schon, dass ich von Listen, die zu weit in die Zukunft reichen, wenig halte.
      Es gibt soo oft Verschiebungen von manchmal bis zu einem! Jahr für Hörspiele, wie lange wären solche Vorschauen denn tatsächlich aktuell?
      Und eigentlich finde ich es auch nicht gut/ passend, hier auf jede Art Hörspiele hinzuweisen.
      Kindersachen dürfen gern auch sein und sind natürlich nicht! grundsätzlich unerwünscht, wenn jemand z.B. eine Serie besonders toll findet oder Rezis zu einzelnen Hörspielen schreiben möchte. Aber nicht generell und komplett alles, was da so an Bob, Benjamin, Bibi, Mia und Co. herauskommt.
      Darüber dann auch noch Buch zu führen ;) und darauf zu achten, ob diese HSPe pünktlich erscheinen, wäre ein bisschen zuviel des Guten. Meiner Meinung nach zumindest. :)

      Und es stimmt natürlich, dass solche Listen bereits mehrfach im Netz zu finden sind.
    • Da stimme ich @Agatha in weiten Teilen zu.

      Schiere Masse braucht es doch eigentlich nicht. Wie gesagt, ich glaube, das würden die meisten eh nur grob überfliegen, und ansonsten gibt es solche Listen ja offenbar bereits zuhauf.

      Ich finde auch, es sollte zumindest ein gewisser Bezug zu den Usern des Forums bestehen, wenn man explizit auf ein Hörspiel hinweist. Wenn ich etwas sehe, bei dem ich denke, es könnte für jemanden hier interessant sein, dann ist es ja okay. Aber jetzt einen Einzelthread für "Hello Kitty"-Hörspiele wäre wohl weniger angebracht. =)
      Ähnlich sehe ich das bei diesen Listen. Wenn da die Hälfte ohne Bezug zu den Usern hier ist, fänd ich persönlich das nun auch vernachlässigbar.
      Aber vielleicht gibt es ja einzelne, die sich auch über einen solchen Überblick freuen würden...?

      Das mit dem erweiterten Editierrecht halte ich für keine gute Idee. Das sorgt bloß für Unmut unter den Usern - es sei denn, man könnte es auf den jeweiligen Eröffnungsthread bei einer Hörspiel-Vorstellung beschränken (was ich bezweifle).

      Ich fänd nach wie vor feste Kriterien, die erfüllt sein müssen (Vorliegen von Titel, Inhalt, Cover, VÖ-Datum), um einen Einzel-Thread starten zu können, für die beste und einfachste Lösung. Und für alles andere einen Sammel-Thread.

      Warum die Chose komplizierter machen, als es sein müsste? :zwinker:

      Allerdings kreisen wir die ganze Zeit um den eigentlichen Kern, ohne auf ihn mal richtig einzugehen: @Marco ist die (mir bisher unbekannte) Zwei-Monats-Regel wohl ein Dorn im Auge gewesen. Alles andere folgt ja erst aus dieser Problematik. Darum sollte man, ehe man eine Lösung sucht, vielleicht erst mal diesen Punkt erörtern, um weiterkommen zu können. :) Braucht es eine solche starre Regel wirklich unbedingt? Und wenn ja, wie wird sie begründet - und könnte die Zeitspanne nicht auch eine andere sein (etwa vier Monate sechs oder neun)?

      Wie gesagt, ich freue mich immer sehr über Hörspiele, die auch erst in ein paar Monaten erscheinen. Das weckt Vorfreude, und man kann sich schon herrlich darüber austauschen und eventuell sogar spekulieren. Das hat für mich einen ganz eigenen Wert, vor allem in einem so engagierten Forum wie dem Hörgrusel. Insofern sehe ich das grundsätzliche Problem nicht. Dass die zeitliche Distanz in einem gewissen Rahmen bleiben sollte, ist natürlich auch klar. Aber wo die äußerste Grenze dessen liegen soll, darüber kann man ja geteilter Ansicht sein. :)

      Eine Frage stellt sich mir aber doch noch bei dem ganzen Thema. @Marco Warum ist es Dir denn eigentlich überhaupt so wichtig, hier alle möglichen Hörspiele in Einzel-Threads vorzustellen, gleich welchen Genres, gleich wann VÖ ist oder wieviele Infos dazu vorliegen.
      Versteh mich bitte nicht falsch: Das ist nicht als Angeiff gemeint! Aber ich verstehe die Dringlichkeit nicht so ganz. Zumal ich bei Dir eigentlich gar kein inhaltliches Interesse an den vorgestellten Hörspielen zu erkennen glaube. Bringt es Dir einfach Spaß, möglichst viele Hörspiel-Einzel-Threads zu starten oder woher rührt Dein Ehrgeiz? :schulter:
      Hardenbergs Hörspiel-Tipp:
      Oliver Dörings Phantastische Geschichten