Danger - Part 16 - Mutiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Danger - Part 16 - Mutiert

      Am 13.04.2018 erscheint:



      Sprecher: Ulrike Stürzbecher, Thomas Karallus, Wolf Frass, Reent Reins, Holger Löwenberg, Michael Grimm

      Spieldauer: 50 Min.

      In unseren Großstädten gibt es illegale Müllhalden, verlassene Häuser, die nur noch der Verputz zusammenhält und in deren Kellern übler, giftiger Abfall lagert.
      Reporterin Jesse will den richtig verrotteten Ecken hinter der Glitzerfassade der City eine Fotoserie widmen und so begibt sie sich mit ihrem Fotografen Stu auf die Suche -
      doch was sie im "Garbage-House" erwartet, übersteigt dann sogar ihre Phantasie: Hier haust eine neue, absolut tödliche Lebensform, die auf neue Opfer lauert und
      ihren unheimlichen Einfluss immer weiter ausdehnt. Zuerst schickt sie ihre Vorboten, die Ratten, streunende Katzen und Hundemeuten -
      dann greift sie selbst an. Werden die beiden Reporter die Welt noch warnen können?

      ©2018 Maritim Verlag (P)2018 Maritim Verlag

      Hörprobe & vorbestellbar bei Amazon
    • Am 13.04.18 erscheint:



      Inhalt:


      In unseren Großstädten gibt es illegale Müllhalden, verlassene
      Häuser, die nur noch der Verputz zusammenhält und in deren Kellern
      übler, giftiger Abfall lagert. Reporterin Jesse will den richtig
      verrotteten Ecken hinter der Glitzerfassade der City eine Fotoserie
      widmen und so begibt sie sich mit ihrem Fotografen Stu auf die Suche -
      doch was sie im "Garbage-House" erwartet, übersteigt dann sogar ihre
      Phantasie: Hier haust eine neue, absolut tödliche Lebensform, die auf
      neue Opfer lauert und ihren unheimlichen Einfluss immer weiter ausdehnt.
      Zuerst schickt sie ihre Vorboten, die Ratten, streunende Katzen und
      Hundemeuten - dann greift sie selbst an. Werden die beiden Reporter die
      Welt noch warnen können?

      Vorbestellbar bei:
      Amazon (mp3 download)
    • @Marco Dazu haben wir bereits seit Januar einen Thread im Highscore/ Maritim - Bereich, wo auch alle neuen Danger-Folgen gepostet wurden.
      Bitte darauf achten, um Doppelposts zu vermeiden. :)

      Edit: Die Folge 7 ist nur in diesem Bereich hier gewesen, weil sie ja bereits seit langem angekündigt war und ein alter Thread weiterbenutzt wurde.
    • @Agatha
      Ich gucke mir immer ("nur") die ersten beiden Seiten bei den Labelnews an, ob da schon etwas steht.
      Zu Danger habe ich Folge 10 als Einzel-Thread gesehen, so dass ich davon ausging, dass es okay ist für die 16 auch einen zu machen.
      Ich will ja erst mal alle Einzel-Threads für April erstellen, damit ich diese auf der Release Liste für April verlinken kann. ;-)
      PS: Ist ein einziger Thread für alle Danger Folgen nicht zu unübersichtlich?
    • @Marco Wir haben bei Highscore/Maritim zu jeder neuen Folge einen Einzelthread, Du hast dort z.B. selbst noch im Januar zu Danger Folge 15 (also der vorhergehenden) etwas gepostet. ;)
      Bitte einfach die Danger-Folgen dort vorstellen bzw. kucken, ob es nicht schon einer erledigt hat.
      Das wurde ja von uns in der Vergangenheit auch immer sorgfältig und regelmäßig getan, da sind keine größeren Lücken entstanden, möglich, dass wir mal eine Folge übersehen haben, aber mehr sicher nicht. ^^
      Die rutschen nur halt nach unten in den jeweiligen Label-Bereichen, wenn niemand etwas dazu postet, aber man kann ja mal eine Seite weiterblättern und nachsehen, wenn man sich unsicher ist. ;)
    • Marco schrieb:

      Es gibt einen Thread für "Highscore & Maritim" & einen für "Maritim (Weltbild)" und Danger ist teilweise in beiden vorhanden! :-/
      Weil die Hörspiele von beiden vertrieben wurden, je nachdem wann sie erschienen sind.

      Marco schrieb:

      Muss ich in Zukunft besser drauf achten, wobei Weltbild ja alle möglichen Hörspiele vertreibt, nicht nur Maritim.
      Sollte man da nicht mal nur "Weltbild" draus machen? ;-)
      Nein, es ging damals darum, dort lediglich die Maritimserien wie Sherlock Holmes vorzustellen. Diese "Einezlhörspiele" sind zu 99 % Radiohörspiele und bereits bei den "großen" Labeln wie D>A<V oder derHörverlag erschienen.
    • Wer die Folge mit dem "Puppenhaus" mag, der wird hier vielleicht auch Freude dran finden. Mir selber hat das "Puppenhaus" deutlich besser gefallen. Was aber an dieser Folge anders ist als an den (meisten) anderen, es gibt eine Massage, sogar zwei, sogar drei. Die eine zeigt die Mehr-Klassen-Gesellschaft und dann, dass die Wahrheit keinen Interessiert und es nur um Geld/Zahlen/Macht geht und dann das große Müllproblem und wie der Mensch mit dem Planeten umgeht. Das ist zwar alles nichts neues und es wird sich auch durch das HSP nichts ändern, zeigt aber immerhin, wie es ist - abgesehen von dem "Mystery-Factor" (aber wer weiß was in der Zukunft passiert, vielleicht gibt es "Außerhumane Intelligenz" ja wirklich irgendwann.....

      Die Folge ist nicht so gut wie 12, 13 und 14, aber besser als 15 (oder genauso - ist schwer einzuordnen). Mal gespannt wie Part 17 sein wird.
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • Die Urserie war bekannt für ihre außergewöhnlichen und phantastischen Ideen. Zu Beginn dieser Folge habe ich auf das Aha-Erlebnis gewartet, alles war irgendwie austauschbar für mich. Irgendwie habe ich aber dann doch Gefallen an dieser Folge und auch an dem Ende genommen. Die Geschichte passt wunderbar in diese Reihe. Kompliment Markus. Das Hörspiel ist auch in meinen Augen gut, keine Frage, aber irgendwie hatte ich nach dem Hören doch das Gefühl, dass man dies noch besser hinbekommen hätte können. So geht es mir aber bei vielen Hörspielen aus dem Hause Highscore und Maritim. Davon ab werde ich mir wegen der originellen Story hier wohl die CD holen und neben der Urreihe ins Regal stellen.
      Baba :winke4:
    • Die Urserie war bekannt für ihre außergewöhnlichen und phantastischen Ideen. Zu Beginn dieser Folge habe ich auf das Aha-Erlebnis gewartet, alles war irgendwie austauschbar für mich. Dann habe ich aber dann doch Gefallen an dieser Folge und auch an dem Ende genommen. Die zu Grunde liegende Idee finde ich originell. Die Geschichte passt wunderbar in diese Reihe. Kompliment Markus. Das Hörspiel ist auch in meinen Augen gut, keine Frage, aber irgendwie hatte ich nach dem Hören doch das Gefühl, dass man dies noch besser hinbekommen hätte können. So geht es mir aber bei vielen Hörspielen aus dem Hause Highscore und Maritim. Davon ab werde ich mir wegen der originellen Story hier wohl die CD holen und neben der Urreihe ins Regal stellen.
      Baba :winke4:
    • Mir hat die Folge anfangs noch sehr gut gefallen - die Sprecher sind klasse, die Auflösung und der scheinbar endlose Monolog des Antagonisten hat mir jedoch jegliche Freude verhagelt.
      Nach dem grottigen Minotaurus schon die zweite Folge, die mir nicht gefällt, wobei hier wenigstens die Protagonisten realistischer agieren.
      Kann mich @AmZ nur anschließen, die 12, 13 & 14 waren (deutlich) besser, die 15 nicht.
      Die 17 klingt aber wieder besser.