[NDR-Info] Geronimo

    • [NDR-Info] Geronimo

      Geronimo
      Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Leon de Winter- NDR 2018


      Geronimo
      Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Leon de Winter, NDR 2018


      ca. 220 Min.


      Regie: Christiane Ohaus


      Bearbeitung: Christiane Ohaus


      Musik: Andreas Bick


      Mit: Sylvester Groth, Barbara Nüsse, Matthias Bundschuh, Stephanie Eidt, Birte Schnöink, Peter Kurth, Michael Rotschopf, Beate Rysopp, Gala Winter, Wolf-Dietrich Sprenger, Martin Engler, Mirco Kreibich, Ibrahima Sanogo, Julian Greis, u. v. a.


      Osama bin Laden: Seit den Anschlägen vom 11. September die meistgesuchte Zielperson des FBI. Fieberhaft wurde nach ihm gefahndet, jahrelang erfolglos. Dann endlich, in der Nacht zum 2. Mai 2011 der Durchbruch: US-Soldaten eines Kommandos erschossen den Al-Kaida-Führer bei der Erstürmung seines Anwesens in Pakistan. So zumindest die offizielle Verlautbarung. Aber ist es so auch gewesen? Leon de Winter erzählt eine atemberaubend andere Version der Geschichte.


      Ursendung: 27.01.2018

      Ursendung: 27.01.2018 (Teil 1 / 4)

      Als Download verfügbar ab: 26.01.2018 (Teil 1 - 3 / 12)


      Link zum Download



      Sendetermine:
      27.01.2018 21:05 im NDR Info
      03.02.2018 21:05 im NDR Info
      10.02.2018 21:05 im NDR Info
      17.02.2018 21:05 im NDR Info

      Im Radio gibt es eine vierteilige Fassung, im Podcast ist es in 12 Episoden aufgeteilt.
    • Hat jemand schon damit angefangen? Bisher sind die Folgen 1 bis 9 von 12 runterladbar.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Puh, das nimmt einen ganz schön mit. Großes Hörkino.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Klassischer Fall von "Den Ö/R fehlen die Cojones, den Kommerziellen die Moneten. Gut, für so ein Brett fehlen heutzutage auch bei den Ö/R die Moneten, aber man kann ja trixen wie zuletzt mehrfach zu sehen war, Kilroy, I, Will ...

      Grundsätzlich ist der ndr dafür zu loben, dass man a) die Portokasse so weit aufgemacht hat und b) so viel Mut hatte, um diesen Roman, der danach schrie, verhörspielt zu werden, zu verhörspielen. Nicht alle Szenen im Hörspiel sind gelungen, manchmal wir Zeit verschwendet, die an anderer Stelle fehlt. Auch dass der Mut nicht dazu reichte, zu sagen, was auf dem USB-Stick ist, das ist auf den ersten Blick etwas befremdlich. Und eventuell auch nicht ganz respektvoll gegenüber Werk und Autor, aber wer die Hörspiel-Rechte verkauft, der muss halt damit leben.

      Für den Hörer ist all dies nicht dramatisch, das Hörspiel funktioniert blendend. De Winter gibt es dem geneigten Leser/Hörer konsequent heiß/kalt, Frau Ohaus macht in ihrer Bearbeitung keinen schlechten Job. Und was auf dem Stick wirklich drauf ist, das kann man ja nachlesen. Auf jeden Fall nicht das, was ich die ganze Zeit gedacht habe.

      Letztlich also kein kill or capture, die Hörempfehlung kann uneingeschränkt gegeben werden.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher