Info Die weisse Lilie - Der SPOILER-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • GrimReaper schrieb:

      In Zukunft werde ich - wenn der Veröffentlichungsrhythmus nicht besser wird - aber in Dreierblöcken hören. Alle vier Monate 45 Minuten, das ist glaube ich ein Konzept, das ich so nicht mittragen kann.
      So werde ich das auch handhaben.
      Zumal ich die Reihe im Regal haben möchte und mir deswegen die schönen Boxen kaufe bzw. kaufen werde. :smile:


      Da @Hardenberg die Macher angesprochen hat:

      Hier mal der Link zur Homepage und zu Facebook.



      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Beginnend mit Box 2 werde ich jede Staffel-Box sofort bei Erscheinen kaufen und damit die Serie unterstützen. ;)

      Das war jetzt von mir auch in keinster Weise gegen die Macher gerichtet.
      Ich denke einfach nur, dass ich mehr davon habe wenn ich drei Folgen am Stück höre als alle paar Monate eine Folge.

      Sollte jemand irgendwann frühzeitig SOS funken, würde ich mir natürlich schon etwas überlegen.
      Ich denke aber, dass die Verantwortlich bei der geplanten Laufzeit in jeder Beziehung einen langen Atem haben (müssen).

      Gruß, Frank
      Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.
    • Das war überhaupt nicht als Kritik von mir gemeint. @Frank :) Es liegt ja nahe, bei einer Serie wie Die weisse Lilie auf die komplette Staffel zu warten. Ich hoffe nur wirklich, dass man das von Macherseite ausreichend einkalkuliert hat. Die Leute sind ja noch nicht lange im Geschäft, und es wäre schade, wenn der Fortbestand der Serie irgendwann daran krankte, dass man da das Konsum- bzw. Kaufverhalten der Hörer falsch antizipiert hat.
    • Nachdem sich die Serie auf dem üblichen Weg nicht verkauft hat und die VÖs ins Stocken geraten sind, hat man sich mit Folgenreich zusammen getan. Und Folgenreich beschränkt sich nicht auf eine einzige Verkaufsart sondern bietet mehrere Verkaufsmodelle an. Wahrscheinlich möchte man für eine möglichst große Hörerschaft attraktiv sein. Ich denke also dass sich nicht mehr die Macher sondern Folgenreich Gedanken darüber gemacht haben wie man am meisten Hörer bekommt und somit für die höchsten Einnahmen sorgen kann. Ich werde es auch wie @Frank machen und zudem via Streaming hören. Für letzteres werde ich aber einige Folgen zusammen kommen lassen. Denn 45 Minuten alle paar Monate sind mir zum hören auch zu wenig.
    • Hat das eigentlich irgendeinen Grund das Staffel 2 im Schnitt alle 1,5 Minuten nen neuen Track gesetzt bekommen hat?
      Will man so die Streaming Umsätze erhöhen, die ja bei vielen Portalen abgerufene Tracks erst ab 30 Sekunden Spieldauer gezählt und gezahlt werden?
      "Great men are forged in fire. It is the privilege of lesser men to light the flame"
    • Das ist sicherlich der Grund dafür und kann bei vielen Produktionen beobachtet zu werden. Ein Trend, der einerseits schade ist, weil die ursprüngliche Bedeutung des Tracks adabsurdum geführt wird. Andererseits ein wichtiger und richtiger Schritt der Labels um im Streamingzeitalter konkurrenzfähig zu sein und besser entlohnt zu werden.
    • Ich habe gerade erst alle drei Folgen durchgehört.
      Wieder GANZ großes Kino für die Ohren! :thumbsup:

      @Frank Sorry, ich war auch nicht in der Lage das Wort vor "..war hier" zu verstehen, aber was sollte er denn da anderes gesagt bzw. halbtot herausgestöhnt haben als "Porter"?
      Meinst Du, da war noch einer nach diesem bei Howard am Auto, und der hat ihm sozusagen den "Todesstoß" versetzt?
      Und auch der konnte, genau wie Porter, den Cops entkommen? ?(
      Die sind aber ganz schön lahm. :biggrin:
      Der hätte ja dann quasi hinter Howards Limo hergefahren sein müssen, um auch dort zu sein?
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Hardenberg schrieb:

      Würde mich freuen.

      Mich auch! :zustimm:
      Ist ja zur Abwechslung mal schön zu lesen, dass es irgendwo schneller vorangeht als erwartet.
      Oft genug erleben wir ja genau den umgekehrten Fall. ;)
      Und zugegeben, drei Folgen/ Jahr, wie ja ursprünglich angekündigt, sind halt echt wenig, vor allem, wenn die kurz hintereinander zu Jahresbeginn kommen und dann rund 12 Monate nix mehr...
      Gerade bei einer so tollen Serie wie "Weisse Lilie"!
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • Und mich erst! Ich bin schon ganz ungeduldig zu erfahren, wie es weiter geht. :aufgeregt: Eigentlich hätten die nächsten Folgen auch schon erscheinen müssen, denn wenn ich mich nicht sehr irre, sollten die hinterienanderweg produziert werden. Vielleicht war dieser Weg doch zu ambitioniert?


      OTR-Fan
    • MonsterAsyl schrieb:

      Eigentlich hätten die nächsten Folgen auch schon erscheinen müssen, denn wenn ich mich nicht sehr irre, sollten die hinterienanderweg produziert werden.
      Ja, aber hieß es denn nicht, es sollten von dieser Serie nur drei oder vier Folgen/ Jahr kommen? ?(
      Oder verwechsele ich da etwas?
      Wir hatten doch aber irgendwo schon gerechnet, wie lange es dann dauern würde, die gesamte Geschichte zu erzählen. :wart:
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)
    • So, jetzt habe ich endlich auch die dritte Staffel bei meinem Komplettdurchlauf gehört. Und wieder ist man produktionstechnisch auf höchstem Niveau. Dass die Handlung in Staffel 3 eine ganz neue Richtung erhält bzw. in die Vergangenheit switcht, ist natürlich mutig, nachdem man ja gerade erst Setting und Protagonisten etabliert hatte, aber enttäuschend ist diese dritte Staffel gewiss nicht. Auch hier brennt man atmosphärisch ein Feuerwerk ab, und langweilig wird es nicht.

      Trotzdem freue ich mich auf eine Fortsetzung des eigentlichen Handlungsstranges.

      Mich wundert, dass eine so qualitativ hochwertige Serie hier so gar kein Thema ist.

      Wird sie denn gar nicht gehört?

      Wer von Euch ist denn noch mit dabei?

      Und wie steht Ihr zu dieser Serie?

      Mich reizen die letzten Folgen zu einer Serienbesprechung.
      Mal schauen...

      Leider gibt es seit labgem keine News von den Machern.

      Muss man sich Sorgen machen?!
    • Hardenberg schrieb:

      Wer von Euch ist denn noch mit dabei?
      Ich bin noch mit dabei, habe aber die dritte Staffel noch nicht gehört.
      Das werde ich versuchen, nächste Woche zu ändern, packe mir die Box gleich ein.
      Bin nur nicht so ganz sicher, ob ich die zweite Staffel nicht vorher nochmal hören müsste, aber beide schaffe ich wohl eher nicht.
      Na, ich werde es mal mit der dritten ohne die zweite versuchen.

      Keine Ahnung, ob die Serie im Grusel viel gehört wird, es haben ja nur eine Handvoll User hier mitgepostet.
      "Sorge dafür, dass jeder Tag mit einem Abschlusslacher endet" (A.Fröhlich)