Wichtig Programmhefte der Radiosender

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Programmhefte der Radiosender



      Wer, so wie ich, es nicht abwarten kann zu erfahren, was demnächst an Hörspielen im Radio läuft, für den sind vielleicht die gedruckten (!) Programmhefte der Sender interessant. Natürlich gibt es diese auch in elektronischer Form, aber als Haptiker halte ich lieber ein Heft in der Hand. Dieser Service wird bedauerlicherweise nicht von allen Sendern angeboten und die Bestelllinks sind teilweise gut innerhalb der jeweiligen Senderseiten versteckt.
      Deshalb gibt es nachfolgend die entsprechenden Links (mit Anmerkungen und Photos von mir ;) ) :




      BR:
      [Erscheint halbjährig. Mit der Bestellung schliesst man ein Abo ab, welches jederzeit kündbar ist. Anscheinend ist das Angebot umsonst. Jedenfalls gibt es weder auf der Bestellliste, noch bei Erhalt des Heftes eine Rechnung oder einen anderen Hinweis darauf, das es sich hierbei um ein kostenpflichtiges Abo handelt. Das Heft sieht sehr gut aus und bietet viel Informationen zu den Hörspielen und ob diese später zum Download zur Verfügung stehen.]




      SWR:
      [Erscheint halbjährig. Dem Heft ist ein Hinweis beigelegt, daß es sich nur um ein Probeexemplar handelt. Innerhalb des Programmheftes findet man aber eine Bestellkarte, um ein kostenpflichtige Abo abzuschliessen, welches mit 8,- € im Jahr zu Buche schlägt. Das Heft selbst steht dem des BR in nichts nach. Es sieht sehr gut aus und bietet viel Informationen zu den Hörspielen und ob diese später zum Download zur Verfügung stehen.]






      DLF:
      [Der DLF zeigt sich besonders Kundenfreundlich und bietet neben dem halbjährig erscheinenden Hörspielprogrammheft auch noch ein sepereates, monatliches Heft mit dem gesammten Programm des DLF an. Dem Hörspielheft ist ein Überweisungsträger beigefügt, in dem zu einem freiwilligen Beitrag in Höhe von 10,- € aufgerufen wird. Beide Hefte kommen im DIN A4 Format daher. Das monatliche Progammheft wird ohne jeglichen Umschlag ausgeliefert und sieht je nach Briefträger bei Erhalt entsprechend aus. Innhaltlich ist das HSP Heft genauso ansprechend und informativ gestaltet, wie die der anderen Sender, allerdings vermisse ich hier schmerzlich den Hinweis, ob das jeweilige Hörspiel anschliessend auch zum Download angeboten wird.]



      Weitere Angebote diesbzüglich habe ich leider nicht finden können. :schulter: Insbesonders vermisse ich ein solches Angebot vom WDR (der Flyer für das Kinderprogramm ist alles was die anscheinend anbieten und das finde ich mehr als erbärmlich), aber wenn hier jemand noch andere Programmhefte kennt und etwas dazu sagen kann, würde ich mich sehr freuen. :hutheb:
    • Schöne Auswahl!
      Das Motiv auf dem Programmheft von Bayern 2 finde ich aber toootal hässlich!
      Sorry, Leute, soll das womöglich originell sein oder skurril oder einfach nur abschreckend? :pfeifen: =)


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
    • Eine sehr schöne Übersicht! Dankeschön! (auch für die Fotos)

      Beim DLR/DLF muss man echt ein bisschen suchen, um die Programmhefte als PDF zu finden (nennt sich auf der Webseite "Programmvorschau als PDF"):
      deutschlandradio.de/programmvorschau-als-pdf.427.de.html

      Der SRF bietet im zweimonatlichen Takt eine Hörspielbroschüre an, allerdings nur online:
      srf.ch/sendungen/hoerspiel (etwas versteckt in der Spalte auf der rechten Seite)

      SR2 Kulturradio: halbjährliche Vorschau als PDF
      sr.de/sr/sr2/sendungen_a-z/ueb…/hoerspielzeit/index.html
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
    • Gern geschehen. :bow: Ich dachte mir mit Photos wäre interessanter.

      Da es das DLF Programmheft auch asl PDF Version gibt, war mir bekannt. Wie Eingangs schon gesagt, gehts mir um gedruckte Hefte.
      Die Hörspielbroschüre des SRF werde ich aber im Auge behalten. Vielen Dank für den Tip :hutheb: Ich war zwar auch bei denen auf der Seite, hab aber nicht mal das dort gefunden. :blind: =)
    • Vielen Dank! Da hast Du Dir viel Mühe gemacht. Und die Fotos geben wirklich was her. Ich habe auch lange Zeit alle möglichen solcher Magazine gesammelt. Damit bin ich leider schon lange ins Hintertreffen gekommen aber es ist wirklich was schönes so ein Magazin, in dem es sich um Sendungen geht, in der Hand zu haben.
      Baba :winke4:
    • Freut mich, daß ich Dir eine Freude damit machen konnte. :drueck: Ich war durch Zufall bei der Suche nach was ganz anderem auf die Bestellmöglichkeit für das Programmheft des BR gestossen und dachte mir dann, dies könnte auch für andere interessant sein. Ich kannte zwar die Programmhefte von früher, dachte aber nicht das es die auch heutzutage noch geben würde. Das ausgerechnet der WDR hier nichts vergleichbares anbietet, finde ich auch sehr bedauerlich.
    • Der WDR hatte mal ein gedrucktes Programmheft, das man meiner Erinnerung nach sogar gratis zugeschickt bekam, wenn man sich dort angemeldet hatte. Leider scheint dieser Service aber eingestellt worden zu sein.
      Ein Vogel sitzt auf meinem Bein, dem schlag ich gleich die Fresse ein.
      Knarf Rellöm
    • Sylphida schrieb:

      ...ich finde das BR2-Cover übrigens ganz lustig. =)
      Urgs...nee!
      Ich hatte vorletzte Woche schon kurz erwogen, es mit Filzstiften zu verschönern, quasi, als sei es ein sehr hässliches Ausmalbild.
      Aber dann müsste ich den Typen zu lange und zu intensiv ankucken. =)


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
    • Ich habe die Programmhefte von DLF/DR und BR viele Jahre lang abonniert gehabt, bin irgendwann auf PDF umgestiegen. Weniger aus Umweltschutzgründen, sondern weil ich einfach zu oft umziehen muss.

      Da ich seitdem ich Spotify habe, sehr viel mehr kommerziell höre, ist der Zauber aber ein wenig weg. Aber danke für die Erinnerung, dieses Jahr muss ich zumindest die BR Programma nachträglich lesen.
      "Die Entscheidung ist gefallen, Herr Meier. Der Muslim bleibt!" - "Frau Riefenstahl meint damit, Herr Ringo Starr Hitler wird den Auftritt absolvieren"

      "Auf dem Weg nach Tuttifrutti traf ich eine ... " - Wer wissen will, wie es weitergeht, der muss "Die Ferienbande bricht in See" hören, denn Leute, die sich um die Kinder sorgen, haben sich über mich beschwert. ZURECHT!