Mord Nord Ost

    • MORD NORD OST - 03 - PUPPENDOKTOR



      INHALT:
      Kommissarin Sybille Ziegler ist nicht zum Dienst erschienen. Entsetzt findet ihr Kollege Anton Jäger ihre Wohnung verwüstet vor. Erste Spuren lassen nichts gutes erahnen. Hat der seit Monaten gesuchte „Puppendoktor“ etwas mit der Sache zu tun? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, nicht ahnend, dass Anton Jäger den Täter schon kennt...

      Kostenloser Download

      DIE SPRECHER & IHRE ROLLEN
      Kommissar Anton Jäger - Alex Bolte
      Kommissarin Sybille Ziegler - Dorle Hoffmann
      Polizeichef Georg Hartmann - Werner Wilkening
      Nick Zimmermann - Björn Henschel
      Arzu Melek - Lisa Cardinale
      Oliver Feldmann - Philip Bösand
      Justus Ewert - Christoph Soboll
      Anna - Nadine Most
      Titelansage, Ortsangaben - Clemens Weichard
      Credits im Abspann - Michael Jutt

      DER STUFF
      Autor: Christoph Soboll
      Lektorat: Marek Schaedel
      Regie/Schnitt: Christoph Soboll
      Sounds: Freesound.org & Berlin Atmospheres
      Genre: Krimi
      Laufzeit: ca. 30 Minuten
      Altersfreigabe: Ab 16 Jahren
      Covergestaltung: Christoph Soboll / Foto: Pixabay.de

      DIE MUSIK
      entnommen von Jamendo.de (mit Einhaltung der CC-Lizenzen)
      1. Roller Genoa - Build my Gallows High [Titelmusik]
      2. Aliaksei Yukhnevich – Epic Music
      3. Carlos Estella – Fight For Glory
      4. Kevis S. Feat. Aeris Unique - Wach auf
      5. A.G Music - Hopeful and Inspirational


      So ihr Lieben, hier ist nun der vorläufig letzte Teil dieser Mini-Serie. Ich hoffe ihr findet gefallen am dem Finale, welches die Fäden seit Folge 1 zusammen führt. Teilt eure Meinung gerne mit. :hutheb:
    • Habe Mord Nord Ost 3 gestern Abend gehört.
      Rundum spannendes Finale, das nochmals geschickt Elemente aus allen Folgen vereint! :thumbup:
      Mannomann, Du schaffst es tatsächlich jedesmal, dass ich bei Deinen Hörspielen eine Gänshaut kriege!
      Die Sprecher sind wieder richtig gut, vor allem Philip Bösand nimmt man den Wahnsinn des "Puppendoktors" wirklich ab, au weia!
      Und dann schnappt er schließlich auch noch... :panic: Aber ich will ja nicht spoilern!
      Geschickter Schachzug, hier eine Figur aus Teil 1 auftreten zu lassen, die noch dazu ja in einer ganz besonderen Situation ist.
      Und dass Justus einen etwas größeren Part als in Part 2 hatte, gefile mir auch. Passte sehr schön.
      "Build my Gallow high" ist mittlerweile schon ein regelrechter "Titelsong" geworden, auf den man wartet, die Figuren bekommen von Folge zu Folge mehr Profil, wachsen einem richtig ans Herz. Obwohl Anton ja teilweise schon ganz schön brummig ist, aber wie man mittlerweile weiß - er meint es ja gar nicht so, sondern hat das Herz am rechten Fleck, denn "harter Macho" is er eigentlich bloß für den Job.
      Und auch der "Neue", Nick Zimmermann, muss sich gleich ordentlich bewähren!
      Grmbl...einziges Manko: es war der letzte Teil! :aufstampf:
    • Hallo Zusammen, gestern ging es nach einer längeren Pause mit einer 4. Folge weiter. Und eine (vorerst) abschließende 5. Folge wird auch in den nächsten Wochen erscheinen. Ich wünsche euch wieder viel Spaß dabei! :winke:

      MORD NORD OST - 04 - MOMO



      KOSTENLOSER DOWNLOAD

      INHALT:
      Die sozialen Netzwerke bieten immer wieder eine Angriffsfläche für die Menschen. Und oft kann das Internet auch großen Schaden anrichten. Kommissar Anton Jäger bekommt es mit einem unheimlichen Kettenbrief zu tun, der in einzelnen Fällen sogar zum Tode führt. Wird er es schaffen, diesen Fall zu lösen?

      Die Beteiligten:
      Alex Bolte ( Kommissar Anton Jäger); Dorle Hoffmann (Kommissarin Sybille Ziegler); Werner Wilkening (Polizeichef Georg Hartmann); Katharina Koschowsky (Dipl. Psych. Annett Wolters), Philipp Stiegemann (Azubi Karl Hoffmann), Nadine Most (MOMO), Anna Zischner (Sophie Morgenstern), Anja Klukas (Frau Morgenstern), Lisa Müller (Maike), Saskia Geißler (Tina), Fabian Meißner (Schüler), Floria Zahn (Schülerin), Matthias Heyl (Lehrer), Lasse Bönke (SPUSI-Mann), Sarah Oltmanns (Sekretärin), Ulf Pieper (Klaus Reddemann), Clemens Weichard (Titelansage); Michael Jutt (Ortsangaben, Credits im Abspann)

      Musik:
      (mit Einhaltung der CC-Lizenzen)
      1. Roller Genoa – Build my Gallows High [Titelmusik]
      2. Nico Maximilian - Fight
      3. Kevis S. - Kleines Wunder [Abspannlied]

      Produktion:
      Autor: Christoph Soboll
      Lektorat: Robert Kerick
      Regie/Schnitt: Christoph Soboll
      Sounds: Freesound.org & Berlin Atmospheres
      Genre: Krimi
      Laufzeit: ca. 44 Minuten
      Altersfreigabe: Ab 16 Jahren
      Covergestaltung: Christoph Soboll / Foto: Pixabay.de


      Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören und bin auf Feedback jeder Art gespannt. :salut:
    • @Chris2710
      Die aktuelle Folge von "Mord Nord Ost" hat mich mal wieder so richtig gut unterhalten! :thumbup:
      :danke: dafür!!
      Interessante, aktuelle Thematik, nach wie vor glaubwürdige, gradlinige Charaktere, die einem schon richtig ein bisschen ans Herz gewachsen sind.
      Dazu diesmal noch der neue Azubi Carl, ohne den das Team der Kripo Rostock der virtuellen Bedrohung recht hilflos gegenüber gestanden hätte.
      Ja, da passte alles!
      Wobei es für mich schon ein bisschen fraglich war...
      Spoiler anzeigen
      ...ob ein mit allen Wassern gewaschener, skrupelloser Internet-Krimineller wie "MOMO" tatsächlich einfach so eine Bilddatei geöffnet hätte, zumal es sich bei dem Sender ja um einen Polizeibeamten handelte und er eigentlich damit rechnen musste, dass dieser ihn, mithilfe entsprechender Fachleute, herein- und lahmzulegen versuchen würde.
      Aber nun, er sollte sich wohl für unschlagbar halten und deshalb unvorsichtig werden.

      Sprecher prima, Musikauswahl stimmig - und die dem (jungen) Hörer am Ende nochmals gebotenen Hilfe-Möglichkeiten fand ich eine tolle Abindung des Hörspiels an die Realität!

      Dass ein Aspekt der Handlung inhaltlich noch nicht ganz abgeschlossen ist, macht schon richtig Lust auf die (vorerst :zwinker: ) finale fünfte Folge!
    • Neu

      Und seid gestern gibt es die (vorerst) letzte Folge auch zum Anhören. :]


      MORD NORD OST - 05 - OPFERLAMM



      KOSTENLOSER DOWNLOAD

      Inhalt:
      Das Vertrauen von Kommissar Anton Jäger wird auf eine harte Probe gestellt. Menschen denen er vertraut hatte, zeigen plötzlich ihr wahres Gesicht. Die Schlinge zieht sich immer enger zu und dann taucht auch noch eine Leiche auf, die eine Kettenreaktion von Ereignissen auslöst.

      Die Beteiligten:
      Alex Bolte (Kommissar Anton Jäger); Dorle Hoffmann (Kommissarin Sybille Ziegler); Werner Wilkening (Polizeichef Georg Hartmann); Philipp Stiegemann (Azubi Karl Hoffmann), Christoph Soboll (Justus Jäger), Boris Pietsch (Dr. Bodo Weber), Nicola Trub (Kommissarin Sanna Hendrikson), Floria Zahn (Anwältin Simone Heidenberg), Ulf Pieper (Klaus Reddemann), Frank Keiler (Polizist), Volker Knur (Polizist Ralf), Sarah Oltmanns (Prostituierte Luna), Klaus Schankin (Staatsanwalt Andreas Berg), Benedict Benken (Gast an der Bar), Clemens Weichard (Titelansage); Michael Jutt (Ortsangaben, Credits im Abspann)

      Musik:
      (mit Einhaltung der CC-Lizenzen)
      1. Roller Genoa – Build my Gallows High [Titelmusik]
      2. Kevis S. - Klang der Stadt [Abspannlied]

      Produktion:
      Autor: Christoph Soboll
      Lektorat: Marek Schaedel
      Regie/Schnitt: Christoph Soboll
      Sounds: Freesound.org & Berlin Atmospheres
      Genre: Krimi
      Laufzeit: ca. 36 Minuten
      Altersfreigabe: Ab 16 Jahren
      Covergestaltung: Christoph Soboll / Foto: Pixabay.de

      Persönliches:
      Es war mir eine große Ehre mit diesem tollen Cast über 5 Folgen und 4 Jahre lang zu arbeiten. Ein herzliches Dankeschön geht an meinen Hauptcast Alex Bolte, Dorle Hoffmann und Werner Wilkening, die meine Figuren über die Folgen zum Leben erweckt haben. Aber auch die zahlreichen Sprecher in den größeren und kleineren Nebenrollen haben diese Serie zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht. Habt vielen Dank! Ein großes Dankeschön geht auch an meine Lektoren Marek Schaedel und Robert Kerick, die mir immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Eigentlich war nur eine einzige Folge geplant, aber inspiriert durch die Leistung aller Beteiligten sind diese 5 Folgen entstanden, auf die ich sehr stolz bin. Vielleicht gibt es ja irgendwann noch einmal etwas von den Kommissaren zu hören, aber an diesem Punkt, so denke ich, ist ein Ende passend gewählt. Viel Spaß beim Hören und vielleicht auch immer wieder hören! :hutheb:
    • Neu

      Agatha schrieb:

      @Chris2710
      Die aktuelle Folge von "Mord Nord Ost" hat mich mal wieder so richtig gut unterhalten! :thumbup:
      :danke: dafür!!
      Interessante, aktuelle Thematik, nach wie vor glaubwürdige, gradlinige Charaktere, die einem schon richtig ein bisschen ans Herz gewachsen sind.
      Dazu diesmal noch der neue Azubi Carl, ohne den das Team der Kripo Rostock der virtuellen Bedrohung recht hilflos gegenüber gestanden hätte.
      Ja, da passte alles!
      Wobei es für mich schon ein bisschen fraglich war...
      Spoiler anzeigen
      ...ob ein mit allen Wassern gewaschener, skrupelloser Internet-Krimineller wie "MOMO" tatsächlich einfach so eine Bilddatei geöffnet hätte, zumal es sich bei dem Sender ja um einen Polizeibeamten handelte und er eigentlich damit rechnen musste, dass dieser ihn, mithilfe entsprechender Fachleute, herein- und lahmzulegen versuchen würde. Aber nun, er sollte sich wohl für unschlagbar halten und deshalb unvorsichtig werden.

      Sprecher prima, Musikauswahl stimmig - und die dem (jungen) Hörer am Ende nochmals gebotenen Hilfe-Möglichkeiten fand ich eine tolle Anbindung des Hörspiels an die Realität!

      Dass ein Aspekt der Handlung inhaltlich noch nicht ganz abgeschlossen ist, macht schon richtig Lust auf die (vorerst :zwinker: ) finale fünfte Folge!
      Da ich es noch nicht beantwortet habe, ausnahmsweise ein Doppel-Post. :blush1:
      Natürlich wie immer vielen Dank. Es freut mich natürlich, dass es dir wieder gefallen hat. Was deinen Spoiler angeht:
      Spoiler anzeigen
      Du hast es schon ganz gut erfasst. Momo ist ja ein systemgesteuertes Programm, wohinter ja nicht immer jemand sitzt. Sie ist vergleichbar mit Alexa von Amazon. Sie reagiert auf bestimmte Worte oder auf das, was ihr programmiert wurde. Von daher ist es ihr eigentlich egal, ob Anton Jäger ein Polizist ist. Sie folgt nur ihrem Algorithmus und hat die Konsequenzen nicht auf dem Schirm. Daher öffnet sie auch das Bild. Da sie jedoch ein lernfähiges Programm ist, würde sie diesen Fehler wahrscheinlich nicht noch einmal machen. :zustimm:


      P.S. Wer mal sehen möchte, wie "MOMO" in der Realität aussieht und auf welchen Phänomen diese 4. Folge beruht, sollte bei Google einfach "Momo" und "Whatapp" eingeben. Dann habt ihr durchaus ein Bild vor Augen, was die Akteure im Hörspiel für eine gruselige Fratze gesehen haben. :arg4:
    • Neu

      :danke: für die Info!

      Chris2710 schrieb:

      Wer mal sehen möchte, wie "MOMO" in der Realität aussieht und auf welchen Phänomen diese 4. Folge beruht, sollte bei Google einfach "Momo" und "Whatapp" eingeben. Dann habt ihr durchaus ein Bild vor Augen, was die Akteure im Hörspiel für eine gruselige Fratze gesehen haben.
      Uhoh, ich wusste nicht, dass deine Geschichte einen so realen Hintergrund hat!
      Scheußlich! :schreck: