CHERRINGHAM (Bastei Lübbe)

    • CHERRINGHAM (Bastei Lübbe)

      Diese Serie ist es wert, einen eigenen Thread zu bekommen.

      Inhaltsangabe: Cherringham, eine beschauliche Kleinstadt in den englischen Cotswolds. Ein Ort, an dem das Verbrechen unbekannt ist – könnte man meinen … Doch unter der malerischen Oberfläche lauern dunkle Geheimnisse.
      Und von Miss Marple und Sherlock Holmes keine Spur – dafür hat Cherringham Jack und Sarah. Der pensionierte amerikanische Polizist und die junge Webdesignerin und alleinerziehende Mutter lösen jeden Fall, manchmal anderes, als die Polizei erlaubt …


      Übersicht: luebbe.de/bastei-entertainment/serien/cherringham/id_5718216
      Übersicht: bastei.de/indices/index_allgemein_6751499.html

      Coverlayout bei Romantruhe.de: romantruhe.de/media/image/fc/0e/76/Cherringham-01.jpg

      Ich finde das Layout sehr ansprechend. Ist das gleiche wie bei den ebooks und Hörbüchern, aber die Heftromane wirken dadurch sicherlich sehr edel. Von den Geschichten habe ich nur Gutes gehört, wenn ich auch selbst keine gelesen habe. Band 1 wird gekauft, da mir das Setting (britische Kleinstadt, England-Krimi) sehr gefällt.

      Erhältlich ist Band 1 ab 5. September 2017.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Der Inhalt zu Band 27 "Tod zur Geisterstunde" liest sich auch ganz nett:

      Gefangen in einem Horrorfilm?! Basil Coates ist bekannt für die Kult-Horrorfilme, in denen er mitgespielt hat. Als er das Opfer einer Reihe übler Streiche wird, geht die Polizei davon aus, dass ein verrückter Fan des Schauspielers dafür verantwortlich ist und nimmt die Sache nicht sonderlich ernst. Schließlich ist niemand zu Schaden gekommen … Doch kurz vor Halloween wird aus den Streichen tödlicher Ernst – ein Mörder geht um in Basils unheimlichen Haus vor den Toren...

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.
    • Diese Serie gibt es doch aber schon länger als Hörbücher, basierend auf Romanen.
      Dazu haben wir auch einen Thread, siehe hier
      Kommen da jetzt noch Heftchen hinzu, weil die "Cosy Crimes" (es schaudert mich, den Ausdruck zu wiederholen, weil ich ihn einfach selten dämlich finde) erfolgreich laufen? Sieht ja so aus.


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
    • Agatha schrieb:

      Audioromane schrieb:

      Ich habs nicht so mit Hörbüchern.
      Ja, aber wie gesagt, da kannst Du Dir doch dann auch die Bücher zu holen, die gab es doch vor den HörBüchern bereits in recht großer Zahl.
      Oder magst Du generell lieber Heftromane als (Taschen)Bücher?
      Ich bin tatsächlich mehr der Heftroman-Fan. Einfach die Haptik ist für mich besser als ein gebundenes Buch oder Taschenbuch.

      Hoerspielecho.de - Reden wir darüber.