Hörgespinste - 5 - Kuckuckskind

    • Hörgespinste - 5 - Kuckuckskind

      Bei meinem Eintrag der Neuanschaffungen ist mir aufgefallen, daß wir aus irgendeinem Grund keinen Thread zu diesem Hörspiel haben. Also hole ich das jetzt hiermit nach.

      Hoergespinste5.jpg

      Inhalt:
      Julia und Alice sind Schwestern – Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch gibt es einen Grund für diese Unterschiede?
      Auf einem Ausflug nach Chicago entdeckt Alice ein Vermisstenplakat: mit dem Foto von ihrer Schwester Julia. Aber das vermisste Mädchen hat einen anderen Namen: Bess Hargrowe. Ist Julia vielleicht gar nicht die Schwester von Alice? Alice kommt einem dunklen Geheimnis auf die Spur...

      Bestellbar bei:
      Pandoras Play
      bei
      POP.de
      und bei
      Amazon
    • Dann poste ich hier gleich meine damalige Meinung zum Hörspiel. Vielleicht will sich ja wer anschießen...

      Die Geschichte weiß zu Beginn durchaus zu gefallen. Gegen Mitte des Hörspiels wird es mysteriöser, jedoch richtig gruselig wie klirrende Kälte wird es eigentlich nie. Trotzdem hat es mir bis dahin gut gefallen. Das Ende war dann nicht so meines. Irgendwie fehlte mir da das gewisse Etwas und der Schluss bzw. die Auflösung fand ich zu schwammig.
      Großartig war Dagmar Bittner, die ihre Rolle wirklich sehr glaubhaft, jugendlich und frisch an den Tag legte. Die Sprecherin ihrer Mütter hingegen, ein PAndorasPlay-Urgestein, hatte jedoch für ihre Rolle eine viel zu junge Stimme. Hier hätte man sich eine ältere Sprecherin engagieren müssen.

      In letzter Konsequenz war es ein durchschnittliches, aber keineswegs schlechtes Hörvergnügen. Trotzdem hat man schon viel besseres von PandorasPlay gehört.
      Baba :winke4: