Neue Titelmelodie bei Dorian Hunter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Securitate schrieb:

      fällt mir jetzt auf Anhieb kein Grund dafür ein, dass ein Label die Änderung der Titelmelodie mit dem Fan besprechen sollte; warum auch.
      Ich finde einfach, dass das die Entscheidung der Verantwortlichen ist und fertig.
      Vollkommen klar, aber hier hat doch auch gar niemand verlangt, dass man diese Änderung mit den Fans besprechen müsste? Oder ich weiß es schon nicht mehr mittlerweile, weil es am Anfang des Threads gewesen ist. =)
      Die meisten von uns kennen die Melodie halt seit Jahren, in meinem Fall seit Erscheinen der ersten Folge, da ist man schon mal ein bisschen stinkig, wenn die einfach so geändert wird.
      Es wird Gründe dafür geben, zweifellos, sie zu wissen, wäre ganz nett, denn dann könnte man die Umstellung womöglich besser nachvollziehen.
      Bekommt man keine Erklärung, isses auch gut.
      Über die Gründe spekulieren, darf man aber als Fan. ;)
      Zeigt dem Label schließlich auch, dass man sich mit seiner Arbeit auseinandersetzt und mit der bisherigen Melodie mehr als zufrieden war. Die wurde damals also gut ausgesucht. :zustimm:
      Die wenigsten werden ja wohl aufgrund der neuen Musik gleich das Hören der Serie einstellen. ;)
    • Ich find, die Idee mit einer neuen Musik generell keine Schlechte Idee, da es ja vorkommen kann, dass einem das Gedudel nach "10.000" Folgen, einem mal auf den Weker geht und die neue musikalische Untermalung für etwas Abwechslung sort.
      Wenn es EINEN NEUEN DORIAN ab Folge 33 gegeben hätte, wäre das für mich eher ein Problem gewesen. So aber beschäftigt mich die neue Anfangsmusik eher wenig....
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...