RIP - http://forum.phantastische-hoerspiele.de/forum.pl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • Richtig. Kaputt war es aber erst, nachdem Mortal aus der Versenkung wiederkam und was verkünden wollte, was er nicht getan hat. Ich habe das alles nicht verstanden. Das wirkte auf mich irgendwie so "hilflos" ohne Struktur. Dann doch lieber nicht plötzlich auftauchen und man kann wenigstens noch lesen und es gab ja mindestens 2 Leute, die es am Leben lassen wollten - es wäre also noch was möglich gewesen oder aber wie bei E.S. einfach offline, fertig.
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • Also bevor Mortal kam und alles dicht machte, konnte ich immerhin noch alles lesen. Bestimmte Bereiche waren komplett geschlossen und das schon sehr lange, aber das war nur im Meinungsbereich. Dann kam er das erste Mal und man konnte sich nicht immer unbedingt problemlos anmelden, registrieren ging gar nicht mehr und beim 2. Mal ging gar nichts mehr außer einer seltsamen Startseite. Aber es ist natürlich die Frage, was "lange" heißt. Ich habe da keine einzelnen Daten im Kopf und 1 Jahr oder 2 Jahre können da schon mal ein Zeitfenster ergeben :zwinker: :green:
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • AmZ schrieb:

      Das ist richtig, aber deswegen war es ja noch nicht kaputt. In vielen Foren fehlen Teammitgliedern entsprechende Kompetenzen.

      War ja auch kein Meckern.
      Schade um das Board, es war quasi Hörspiel - Urschleim.

      Es war eine goile Zeit damals.
      Mein Auftritt war, als der "Bundestrojaner" an raumfordernden Vorgängen gestorben ist. 8o

      Stellt Euch vor, Lübbe hat dann versucht Raubkopierer abzumahnen--
      eine interessante Zeit damals, gerade mit und um die "Offenbarung 23". =)

      ..
      Interplanar: Du hörst nicht zu, Du bist dabei! :applaus:
    • Buratino schrieb:

      eine interessante Zeit damals, gerade mit und um die "Offenbarung 23"

      Gerade den Beriech habe ich meist gemieden. Da wurde mir zu viel rumspekuliert und philosophiert. Das war mir einfach zu viel. Aber schade für alle Fans. Aber war es nicht auch so, dass dort auch immer weniger User waren als Gaspard sein eigenes Forum eröffnet hatte und alle dort rüber sind? Aber insgesamt hat sich die Aktivität stark zurückgenommen. Von GK gabs ja nur 6 Folgen, EAP war ohne Abschluss beendet, Star Wars hat mich nie interessiert und der meistbesuchte Sinclair Bereich wurde auch immer dünner, lebte aber immer wieder mal auf.

      Tja, sehr schade. Nach meinem Wissen war es neben dem damaligen Maritim-Forum das älteste und größte Hörspielforum, zu der Zeit.
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • AmZ schrieb:

      Aber war es nicht auch so, dass dort auch immer weniger User waren als Gaspard sein eigenes Forum eröffnet hatte und alle dort rüber sind?
      So war es wohl.

      Nur waren die entsprechenden Spekulationen gar nicht mal so falsch.
      Die Leuts, die für Gaspy recherchiert haben, waren zu DDR- Zeiten
      Mitarbeiter des millitärischen Abschirmdienstes der NVA. :zwinker:

      ..
      Interplanar: Du hörst nicht zu, Du bist dabei! :applaus:
    • Ich habe noch sehr gut in Erinnerung, wie Mortal über lange Zeit mehr und mehr zermürbt war wegen der ständigen Querelen, die im Forum vorherrschten und die ihm seine Mühen gründlich verleidet hatten. Offensichtlich haben einige über die Jahre vergessen, dass sie selbst keinen ganz unwesentlichen Anteil daran hatten, dass es so gekommen ist, wie es gekommen ist. Dann hätten vielleicht einige auch einen Hinweis darauf, welches einer der Gründe dafür sein könnte, warum Mortal jetzt nicht unbedingt aufgeschlossen ist, wenn es darum geht, die Rechte zu übertragen.

      Die Geschichte dieser Seite ist die eines persönlichen Scheiterns - allerdings nicht an sich selbst, sondern an den Widrigkeiten einer in Teilen permanent pöbelnden Internetgemeinschaft.

      phantastische-hoerspiele.de war mal 'ne Hausnummer, unter der sich wie selbstverständlich Hörspielmacher - vor allem natürlich Oliver Döring - dem Austausch mit den Hörern zuwandten, und die mitunter unwürdige Weise, wie einige (meist TSB-) Fans mit ihnen dort umsprangen, war unfassbar! Und nicht zuletzt Auslöser dafür, dass Leute wie Döring sich vom Board zurückzogen und es sich zunehmend selbst marginalisiert hat.

      Mag sein, dass das nach ein paar Jahren, die ins Land gestrichen sind, vom verklärenden Blick einiger nicht mehr ganz gesehen werden kann. :zwinker:

      Ich weiß jedenfalls noch aus der Zeit, als ich den dominanten geistigen Dünnpfiff einiger User auch nicht mehr ertragen konnte und beschloss, dort nicht mehr zu posten, wie frustriert Mortal angesichts des Umgangs einiger mit seinem "Baby" schon war.

      Mich wundert da insofern gar nichts.

      Und jetzt im Nachhinein Mortal in irgendeiner Weise einen schwarzen Peter zuschieben zu wollen, empfinde ich als nachträgliche - sorry! - Frechheit. :augenroll:

      Mortal hatte dieses wunderbare Forum aufgebaut, Kontakte geknüpft, eine Plattform geschaffen, auf der sich Fans und Macher so nah wie selten kamen - und all das wurde ihm durch Dauerzoff und dem, was man neudeutsch "Haten" nennt (da passt es wirklich mal), in Schutt und Asche gelegt.

      Vielleicht hilft es, mal den Versuch zu unternehmen, sich einzufühlen.

      (Und vom Privaten will ich gar nicht sprechen.)

      Ich denke jedenfalls, wenn ich an die Zeit in diesem Forum denke, auch immer an Mortal. Und ich tue das mit einem Lächeln. :]

      Ein guter Typ!
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • Ja, kann Dir nur zustimmen, Mortal hat einiges für die Branche gemacht und dieses Hatten fing damals dort an und hat für denn langsamen Tod fast aller Foren gesorgt. Ich denke noch gerne an die Zeiten zurück, als wir uns auch privat mit Mortal und einigen anderen, bei Hank, mir und anderen Ortes trafen.
      www.TS-Dreamland.de - Hörspiele back to the roots

      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Andi Meisfeld - Der Trotzkopf
    • Nun ja, ich erinnere mich aber eher an eine Menge miese Stimmung gerade in Verbindung mit jemandem wie Hank. Und auch zwischen Mortal und Dir gab es doch oft Unstimmigkeiten. Gerade und vor allem in der Spätphase des Forums...

      Aber naja, so haben wir alle unterschiedliche Schwerpunkte bei den Erinnerungen an dieselbe Zeit. :zwinker:

      Schwamm drüber. Ist alles lange her. :)
      >> Kritik ist Liebe. <<
    • @Hardenberg

      Sicher gab es verschiedene Faktoren, aber gerade deshalb könnte es ja in seinem Interesse sein, einem anderen das Forum zu übergeben. Den so wie du es ausführst hart er selber kein Interesse an einer Fortführung und genau deswegen kann er es abtreten. Immerhin hat er es fast 10 Jahre ungepflegt online gelassen. Meine Kritik gilt auch weniger gegen das Verständnis für Mortal als viel mehr das er für niemanden mehr erreichbar war, selbst für die die ihn persönlich kennen, und eben ist wie es ist - das hätte durchaus anders laufen können und genau deshalb das was ich geschrieben habe, das es so nicht wirklich nachvollziehbar ist.
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • Hallo zusammen, hab zufällig herausgefunden, dass das Forum nun auf Hoercuts.de liegt. Inwiefern auch Inhalte verfügbar sind, kann ich nicht sagen, denn ich kann mich dort nicht mit meinen früheren Daten einwählen. Weitere Hintergrundinfos sind mir nicht bekannt. Kann sich jemand von euch einwählen und mal prüfen, ob Inhalte vorhanden sind…?
      Dateien
      • Hoercuts.de.png

        (31,95 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )