Professor van Dusen - Die neuen Fälle - 09 - Professor van Dusen setzt auf Mord

    • Professor van Dusen - Die neuen Fälle - 09 - Professor van Dusen setzt auf Mord


      (Bild und Text:Amazon)

      Das Hörspiel erscheint voraussichtlich am 24.02..

      Inhalt: Kann die "Denkmaschine" ein scheinbar perfektes Verbrechen klären?

      An einem verschneiten Januarabend erhält Professor van Dusen unerwartet Besuch vom exzentrischen Lord Babbington. Dieser wartet sogleich mit einer unangenehmen Überraschung auf: Angus Granger, ein Freund des Lords, wette, dass ihm das perfekte Verbrechen gelänge. Ein erhebliches Vermögen stünde dabei auf dem Spiel und van Dusen solle helfen, es zu retten. Die "Denkmaschine" will von derlei Dingen nichts wissen und komplementiert den Lord hinaus, was sich jedoch als Fehler erweist. Nur wenige Tage später geschieht tatsächlich ein Mord im Central Park und alles deutet auf Granger als Täter hin ...

      Neben Bernd Vollbrecht als Professor van Dusen und Nicolai Tegeler als Hatch sind Bernd Stephan, Jürgen Kluckert, Tino Kießling, Dirk Müller, Christian Rode, Tobias Nath, Martin Sabel, Wolfgang Draeger, Kaspar Eichel, Robert Missler und Lutz Harder zu hören.

      Die Spieldauer beträgt rund 68 Minuten.

      Wie bereits auch Folge 8 stammt das Script für "Professor van Dusen setzt auf Mord" von Marc Freund.

      vorbestellbar bereits hier: Amazon


      Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
    • Ich habe mir diese Folge heute angehört. Und mich hat bei dieser Folge sofort das Van Dusen Fieber gepackt, so wie mich viele, der alten Folgen sofort gefesselt und großartig unterhalten haben. Keine Spur von Langatmigkeit und langen belanglosen Erzählpassagen, wie manche Folgen der neuen Serie. Diesmal war es kurz, knackig, unterhaltsam und ein Mordfall der mich als Hörer beschäftigt hat. Für mich wurde die alte Atmo wunderbar eingefangen. Tolle Geschichte und zum ersten Mal konnten mich auch der neue Hatch und der neue Van Dusen vollkommen überzeugen. Ein schöner "alter" Krimi :daumenhoch: :applaus:
      Baba :winke4: