Detektei Bates - 5 - Ausgepumpt im Untergrund (Teil 2 von 3)

    • Detektei Bates - 5 - Ausgepumpt im Untergrund (Teil 2 von 3)

      Am 09.01.2017 erscheint:

      Cover nicht verfügbar

      Inhalt:
      John Simmons wäre gerne Gary Kent, der Agent, den niemand kennt, doch nach einer tödlichen Intrige prangt Johns Porträt auf allen Titelseiten. Und als ihr Erzfeind in der frisch renovierten Detektei alte Rechnungen begleicht, müssen auch Henry und Becky in den Untergrund – in voller Fahrt aufs Abstellgleis …

      Sprecher:
      Mir nicht bekannt

      Vorbestellbar bei
      Pop.de
      und dort auch als Bundel mit den Folgen 4,5 & 6 erhältlich
      Pop.de
    • MonsterAsyl schrieb:


      Sprecher:

      Mir nicht bekannt

      Ich füge hier der Vollständigkeit halber nochmal die Credits ein. ;)

      Es spielen:

      Stephan Schwartz – Henry Bates
      Charles Rettinghaus – John Simmons
      Dorette Hugo – Becky Flemming
      Utz Richter – Oberinspektor Stickleback
      Hans Teuscher – Jerry Ward
      Thomas Franke – Dr. Malcolm Sadicarus
      Horst Stark – Stanley Langenkamp
      Lutz Schnell – Ike Rustler
      Konrad Halver – Der Große Boss
      Uschi Hugo – Jessica
      und als Gast:
      Alexandra Doerck – Hope Fielding

      in weiteren Rollen:
      Dirk Berger, Frederik Börner, Markus Duschek, Sven Haarmann, Ralf Jordan, Richard Jordan, Marcus Kemper, Heidi Klein, Jan Langer, Christine Pflückhahn, Arja Sharma und Mike Spieker.

      Buch: Markus Duschek, Ralf Jordan, Sven Haarmann und Andreas Baciulis

      Musik: Dimitris Liatsos

      Dialogregie: Andreas Baciulis und Ralf Jordan

      Technische Realisation und Regie: Ralf Jordan

      Produktion: Pandoras Play, 2016
    • Ich habe mich heute an Folge 2 heran gewagt. Mein guter Eindruck von Folge 1 hat sich auch mit Folge 2 fortgesetzt. Dieses Mal geht es für meinen Geschmack noch ernster und noch dramatischer zur Sache. Der Humor ist noch weiter gedrosselt. Ich finde aber man hat es genau richtig gemacht. Irgendwie dachte ich beim hören, auch wenn man diesmal keine "Stilrichtung" wie bei den ersten 3 Folgen angefacht, hat, an Jerry Cotton und Edgar Wallace. Die Geschichte nimmt weiter Fährt auf, Untergrund, Flucht und diverse Anschläge stehen im Mittelpunkt. Von den guten Sprechern hat mir Habs Teuscher als Jerry Ward am besten gefallen. Er spielt den "alten Knacki" wirklich sehr, sehr glaubwürdig. Vor mir entstand immer ein Bild von dieser Person. Die Geschichte endet wieder mit einem Cliffhanger. Ich fiebere daher schon der letzten Folgen der Triologie nach. Langsam bekomme ich trotz meiner gestrigen Skepsis das Gefühl, dass es sich hier vielleicht doch um die beste Geschichte der Serie handeln könnte...
      Baba :winke4: