Info Des Hörgruslers schnelle Hörspiel-Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • @Smeralda

      Da kann ich mich, was Monster1983 angeht, nur anschließen: vor allem mit Staffel 1 macht man nichts verkehrt. Absolut top!

      Ghostbox (Staffel 1) hab ich nur ein Mal gehört. War nicht so meins. Ich weiß nicht, ob's einfach nicht zu meiner Stimmung passte, aber irgendwie habe ich da kein Feuer gefangen. Ich würde auch sagen, Ghostbox ist in der Aufbereitung deutlich raumgreifender. Man muss sich schon stärker konzentrieren, während Monster1983 ganz angenehm fluffig (und spannend) erzählt ist.

      +++

      Btw: Wie ist das eigentlich, @gruenspatz @all, braucht's für Ghostbox 2 eigentlich die tiefere Kenntnis der ersten Staffel? Ich habe nur eine grobe Erinnerung an diese, hätte aber nach all den Lobeshymnen durchaus Interesse daran, einfach mal in die zweite Staffel zu hören... Soweit ich es mitbekommen habe, beginnt da doch ein komplett neuer Handlungsstrang, oder?

      - ... -
    • Naja, eigenständig ist so eine Sache. Die zweite Staffel spielt einige Zeit später und schließt natürlich schon an. Mehrwert hast du auf jeden Fall, wenn du dein Wissen nochmal auffrischst. Ist ja aber schon ein Dreiviertel(?)jahr her, und ich habe die erste Staffel sowieso nochmal gehört nach dem Jahr Produktionsabstand. Von daher - frag lieber jemand anderen. :green: Ich würde dir prinzipiell raten, beide zusammen zu hören. :thumbup:
      Die zweite Staffel ist aber auf jeden Fall bockstark. :]
      Eins und eins ist zwei -- von London bis Shanghai!