Info Allgemeine Infos/ Gesprächsbedarf etc.

    • Schön, dass Du viel zu tun hast und Du Deine künstlerische Ader ausleben kannst. Das Video ist "interessant", vor allem die Wendung, die die Geschichte darin nimmt. Das hat ja fast etwas von Tarrantino ;)

      Auf die fertigen Hörspiele bin ich schon sehr gespannt.
    • Heyho Markus,

      danke für die Worte! Macht durchaus Spaß, ist aber leider mit viel Arbeit und nur bedingtem künstlerischen Austoben verbunden. Zumal ja auch ein normaler 40-Stunden-Job, ein Haus und eine Familie vorhanden sind ;) . Ich hoffe, dass ich jetzt in den nächsten zwei Wochen wieder verstärkt am nächsten Hörspiel arbeiten kann. Das Schreiben zuletzt hat mir auch so einiges abgesaugt...

      Vielleicht schicke ich dir und ein, zwei anderen interessierten Leuten mal eine kleine Hörprobe aus der (noch unfertigen!) Fassung. Dann könnt ihr euch schon mal einen kleinen Eindruck verschaffen ;) .

      Ach ja: Das Video sollte eben nicht hochglanz-gelackt daherkommen, sondern irgenwo billig-schmierig. Und den Tarantino würde ich dann eher noch zu einem Rodriguez machen :biggrin: ...
    • In letzter Zeit gab es leider mehr mit unserem Imagefilm inklusive einer kleinen Veranstaltung beim sogenannten Candle-Light-Shopping in unserer Altstadt zu tun.

      Mitte letzter Woche ist der Film fertig geworden - bei Interesse schaut doch einfach mal auf unserer Seite RRR Audiovisuelle Medien vorbei. Dort findet ihr einen kleinen Bericht und kommt auch auf das Video. Warum Youtube das allerdings vom Codec her so extrem versaut hat, weiß ich leider auch nicht :wasgeht: ... Man kann trotzdem erahnen, dass es ganz gut aussieht :biggrin: .

      Unter der Woche habe ich für eine BluRay-Veröffentlichung, die ich begleite, den ersten Teil des Soundtracks für das Bonusmaterial fertig bekommen. Klingt gut! In ein paar Tagen kommt dann wohl der Audiokommentar ;) .
    • dark_clouds schrieb:

      Natürlich sollen bald die Arbeiten an "Die Hexe der Höllenmühle" weitergehen. Wenn die erste grobe Feinbearbeitung (will heißen: die meisten Soundeffekte drunter bzw. die Abstände richtig gesetzt) komplett steht, kann der Musiker auch weiterarbeiten. Der hat momentan auch einen Haufen Arbeit an der Backe. Ich kann dann noch die teilweise provisorischen Soundeffekte austauschen und alles räumlich bearbeiten. Ich bin zuversichtlich, dass da was Schönes draus gezaubert werden kann
      "Die Hexe der Höllenmühle" verschiebt sich laut dark_clouds Aussage im Hörspieltalk nach hinten. Da ich zu meinem Geburtstag ein ganz kleines Stückerl rein hören durfte, freue ich mich darauf schon sehr. Ich hoffe einmal auf Weihnachten 2017 :]
    • Jawollja!

      Ende letzten Jahres hatte es mir meine Hörspiellaune aus diversen Gründen ganz schön verhagelt. Außerdem gab es filmtechnisch allerlei zu tun: Nicht nur, dass ich für einen Kunden mehrere Stunden Schulungsvideos fertigstellen musste, habe ich auch eine BluRay-Veröffentlichung begleitet (Booklet, Audiokommentar, Soundtrackbearbeitung).

      Seit einigen Wochen sitze ich diesbezüglich auch wieder an einigen Titeln, aber die Hörspiellaune ist seit längerem wieder gestiegen. Die Arbeiten an der Hexe wurden langsam wieder aufgenommen und weitere Planungen wurden wieder aufgenommen. Vor ein paar Wochen habe ich einen Animationsfilm vertont, was auch witzig war. Es geht voran und spätestens zur Hörmich gibt es ein paar Nettigkeiten vorzuweisen ;) .

      Vor kurzem habe ich wieder einen Abstecher in den Talk gewagt, nun auch wieder hier. Da gibt es in beiden Foren immer noch solche Mengen an Beiträgen, die es zu lesen gilt...
    • So, morgen ist Hörmich und wir haben natürlich wieder einen Stand.
      Was erwartet euch in diesem Jahr?

      - alle unsere bisherigen Titel zu reduzierten Messepreisen
      - eine Promo-CD mit einem 49-minütigen Special inklusive Hörproben, Anekdoten, Hintergrundinformationen, einem ersten Ausschnitt aus Die Hexe der Höllenmühle und vielem mehr - und das gratis! Wer eine möchte, sollte lieber etwas eher an den Stand kommen, da ich nur ein paar Dutzend mithabe. Wenn weg, dann weg.
      - ein erster Fingerzeig zu unserem übernächsten Hörspiel
      - ein kleiner Einblick in die bisherigen Film- und Mediendienstleistungen
      - einige Skriptseiten aus kommenden geplanten Hörspielen inklusive Sprechmöglichkeit*

      *Ich habe ein paar Seiten aus weiteren Hörspielen dabei und jeder Hörmich-Besucher, der möchte, kann sich daran versuchen. Egal, ob Amateur, Semiprofi oder Profi - jeder darf seine Stimme hinterlassen. Wir suchen ja immer wieder nach neuen Leuten :winke: ...

      Wer einen mp3-Player oder USB-Stick dabei hat, kann sich am Stand auch den Inhalt der Promo-CD auch als mp3 (entweder als Single File oder als Folder mit CD-Tracks) dort draufziehen lassen.

      Bis morgen dann :winke2: !

      Noch mehr Informationen zu verschiedenen Dingen aus dem vergangenen halben Jahr gibt es hier: rrr-audiovisuelle-medien.de/node/110
    • Benutzer online 1

      1 Besucher