TSB Sinclair erscheint auf CD!!! (Umfrage S. 1, Hörprobe S. 6, Fotos S.7)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie hier und in unserer Datenschutzerklärung

    • TSB Sinclair erscheint auf CD!!! (Umfrage S. 1, Hörprobe S. 6, Fotos S.7)

      Die John Sinclair Tonstudio Braun CD-Veröffentlichungen werde ich, 23
      1.  
        mir alle kaufen (11) 48%
      2.  
        mit teilweise kaufen (Lieblingsfolgen) (9) 39%
      3.  
        mir möglicherweise kaufen wenn: (Begründung siehe Thread) (2) 9%
      4.  
        mir gar nicht kaufen (1) 4%
      Da heute nicht der 1. April ist, glauben wir's mal :green:

      Na, da werden sich aber viele HSP-Fans ein Loch in den Bauch freuen ^^


      VÖ soll ab Dezember 2015 sein, es sollen regelmäßig 4 Folgen im Monat erscheinen.


      >> zum Bericht auf phantastik-news <<



      >> Chronologische Liste aller JS-Hörspiele <<
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Und hier ganz offiziell von Lübbe audio direkt:




      Quelle Bild & Text: lübbe audio




      29.10.2015
      DAS KULT-COMEBACK EINER HÖRSPIEL-LEGENDE - Die John-Sinclair-Hörspiele von Tonstudio Braun sind wieder da

      Zuerst ist nur das leise Zirpen von Grillen zu hören, dann der gänsehautfördernde Ruf eines Käuzchens, untermalt von düsteren Basstönen und schweren Schritten. Schließlich gipfelt alles in den markerschütternden Schreien eines verzweifelten Opfers gefolgt von dem wohl diabolischsten Lachen, das die Hörspielwelt je gehört hat…

      So begann die erste Hörspielfolge DAS HORROR-SCHLOSS IM SPESSART, das 1983 Tonstudio Braun produziert und auf den Markt gebracht wurde. Damit begann eine ungewöhnliche Erfolgsgeschichte, die bis heute noch geheimnisumwittert ist. In den folgenden Jahren erschienen auf Basis der beim Bastei Verlag herausgegebenen Heftromane insgesamt 107 Folgen mit Abenteuern um den sympathischen Scotland-Yard-Inspektor John Sinclair, der sich, bewaffnet mit Silberkugeln und geweihtem Kreuz, durch das Who-is-Who der Geister- und Dämonenwelt kämpft.

      Zum ersten Mal gab es somit Erwachsenen-Unterhaltung als kommerzielle Hörspielproduktion in Serie. Und damit traf das Tonstudio Braun voll ins Schwarze. Die düster-bedrohlichen Produktionen, die perfekt gewählten Schauspielerinnen und Schauspieler, allen voran die Erzählerin, die den Hörern mit ihrer Darbietung Schauer über den Rücken jagt, sowie die unverwechselbare Hörspielmusik von der Heimorgel sind allesamt in kurzer Zeit Markenzeichen geworden und haben dazu geführt, dass sich die bis dahin nur auf Musikkassette erhältlichen Hörspiele weit über fünf Millionen Mal verkauft und dem Tonstudio Braun sogar einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde für die Produktion von über 100 Folgen in 10 Jahren beschert haben. Apropos Schauspieler: Bis heute gibt es keine offizielle Angabe dar-über, wer die Sprecher der Erfolgsserie waren, aber es tummeln sich munter Vermutungen und Theorien auf einschlägigen Hörspielforen und Wikipedia.

      Dass die Kassetten begehrte Sammlerobjekte sind, beweisen die hohen Preise, die in Internet-Auktionen oder auf Flohmärkten für besonders seltene Titel geboten werden. Mit dem Jahr 2000 begann eine neue Ära, die CD verdrängte die Kassette immer mehr, und Bastei Lübbe startete eine eigenständige Hörspielreihe um den Geisterjäger, die zur Unter-scheidung "Edition 2000" getauft wurde. Nach und nach verschwanden die grünen Kassetten der ursprünglichen Serie des Tonstudio Braun aus dem Handel und wurden ersetzt durch die "Edition 2000".

      Doch die Nachfrage der Fans blieb ungebrochen, beinahe täglich fragen sie via E-Mail oder Facebook an, ob und wann es zu einer Neuauflage der Hörspielschätze aus den 80er Jahren kommt. Nun ist es endlich soweit: Ab Dezember 2015 können die Fans ihre Sammlungen vervollständigen und neue Hörer sich von der Einmaligkeit der Ausnahme-Produktionen überzeugen. Digital überarbeitet und an aktuelle Qualitätsstandards angepasst erscheinen jeden Monat vier Folgen der Kult-Serie auf CD und natürlich auch im Download.

      Michael Braun, Inhaber der im schweizerischen Gais ansässigen Tonstudio Braun GmbH, freut sich über diese Entwicklung: "Ich freue mich außerordentlich, dass John Sinclair in alter Frische und neuer Qualität ein Revival erlebt, und dass unsere packende Hörspielserie über die spannenden Abenteuer des Geisterjägers für neue und alte Fans in einer zeitgemäßen Form und Qualität wieder erhältlich ist." Auch Marc Sieper, Leiter von Lübbe Audio, sagt: "Ich bin sehr glücklich, dass Lübbe Audio einen solchen Schatz ins Programm heben kann. Die Hörspiele von Tonstudio Braun haben mich schon in meiner Jugend begleitet, und ich bin sicher, dass wir mit der Neuauflage der Serie viele neue Hörer für diese wirklich einmaligen Hörspiele gewinnen können."

      Tonstudio Braun wurde 1965 in Wiesbaden gegründet und vertonte über zwei Jahrzehnte die Mainzelmännchen, die Maskottchen des ZDF. Auch andere bekannte Persönlichkeiten wie Elmar Gunsch oder Waschmittel-Werbedame Clementine arbeiteten mit dem Tonstudio Braun zusammen. Neben den Vertonungen von John Sinclair hat Tonstudio Braun viele wei-tere Titel produziert, unter anderem Jerry Cotton, Vanessa, Conny oder Larry Maccloud so-wie Hörspiele für den Kinder und Jugendliche. Produziert wurden die Hörspielkassetten in Gais/CH, einem kleinen malerischen Dorf im Appenzellerland.

      Lübbe Audio, ein Label der Bastei Lübbe AG, ist einer der größten Hörbuchverlage Deutsch-lands, produziert seit 1996 prämierte Hörbücher und Hörspiele aus allen Bereichen der Bel-letristik, sowie ausgewählte Jugend- und Sachthemen ("Er ist wieder da", "Die Säulen der Erde", "Illuminati", "Gregs Tagebuch", "Lauras Stern"). Seit 2014 sind darunter auch eng-lischsprachige Produktionen und ganz aktuell sogar die Umsetzung der John-Sinclair-Hörspiele für den internationalen Markt.
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • Bin mal gespannt, ob dann monatlich ein 4er-Paket erscheint....oder tatsächlich JEDE Woche eine Folge ^^

      Ich habe die Serie früher nicht gehört bzw. gekannt, habe im Laufe der letzten 10 Jahre einige MCs erstanden.....ich denke nicht, dass ich mir die Serie komplett auf CD kaufen werde, vielleicht die ein oder andere Folge - aber ich freue mich auf jeden Fall für die Fans :]

      Gleiches möchte ich nun bitte endlich auch von Tim und Struppi lesen (bei Highscore / Maritim) :green: Da bin ich dann dabei!
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • *dot* schrieb:

      Digital überarbeitet und an aktuelle Qualitätsstandards angepasst

      Ich glaube, das bezieht sich NUR auf die Klangqualität - mittlerweile dürften die Verlage ja gelernt haben, was man beachten muß, wenn man Sammlern Werke von damals neu verkaufen will, siehe Katastrophenalarm (der zu Recht bis heute anhält) bei Serien wie den RdK, den Originalen und vor allem Macabros (EUROPA)

      ;)
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer:
    • TSB-Sinclair endlich auf CD

      Das übertrumpft natürlich ALLE sonstigen Highlights im HSP Bereich der letzten Jahre !!! :huepf:




      *dot* schrieb:

      dem wohl diabolischsten Lachen, das die Hörspielwelt je gehört hat?
      unbestritten! :]

      *dot* schrieb:

      Apropos Schauspieler: Bis heute gibt es keine offizielle Angabe darüber, wer die Sprecher waren
      Wäre denn ja nun Zeit, diese im Inlay oder gar Booklet mal so zu präsentieren wie es sonst auch üblich ist. ;) :]

      *dot* schrieb:

      Dass die Kassetten begehrte Sammlerobjekte sind, beweisen die hohen Preise
      Für mich jedoch kein Grund bereits fertige und veröffentlichte HSP für einen Preis (pro CD 7,99) anzubieten, der einer neuen Produktion gleichkommt.

      *dot* schrieb:

      erscheinen jeden Monat vier Folgen der Kult-Serie auf CD
      Das würde bedeuten im Februar 2018 sind alle 107 Folgen auf CD erschienen und sollte man die restlichen Folgen, solang sie denn weitestgehend fertig sein sollten, auch noch als Premiere dazu veröffentlichen, dann wäre es März 2018. Schön überschaubar. Allerdings hätte ich sie auch alle auf einmal veröffentlicht, da bliebe jedem selbst überlassen ob und wie viele er auf einmal kauft. :]

      Ob die Auflage in dem Türkis gehalten ist oder doch eher dem eigentlichen Grün? Türkis hat zwar was, ist ne tolle Farbe, aber das Sinclair-Grün wäre mir wirklich lieber. Ich bin gespannt wie man die CD halten wird. Wird es der Cassettenstil Weiß mit schwarzer Schrift oder macht man gar Picturediscs?

      Leider wird nicht chronologisch verfahren, was ich bei so einer Aktion nicht gut finde, aber man darf ja froh sein, dass es die CDs überhaupt gibt. Und eben die Sprecherangaben wären schon schön. Denn ich glaube es hat sich jetzt langsam ausspekuliert und man kann vernünftig damit umgehen. ;) :smile:

      *dot* schrieb:

      Auch Marc Sieper, Leiter von Lübbe Audio, sagt: "Ich bin sehr glücklich, dass Lübbe Audio einen solchen Schatz ins Programm heben kann."
      Tja, hätte man ja alles schon läääääääääääääääängst haben können. ;) :rolleyes: Streitigkeiten hin oder her, man muss es sich nicht gegenseitig schwer machen. Und schon gar nicht schwerer als es sein muss. ;)

      *dot* schrieb:

      Auch Marc Sieper, Leiter von Lübbe Audio, sagt: ".... ich bin sicher, dass wir mit der Neuauflage der Serie viele neue Hörer für diese wirklich einmaligen Hörspiele gewinnen können."
      Da die Orgelmusik und manche Dialoge nicht jeder mag und auch der Preis x 107 alles andere als günstig ist, bezweifle ich dies.







      In einer Diskussion über Diese News, die ich vorhin mit einigen Freunden geführt habe, kam eine "lustige" Anmerkung wieder zum Vorschein:

      Was wohl Jason Dark diesmal dazu sagt?! :hinterhaeltig: Früher hatte er die Brauns bis zum geht nicht mehr gelobt, dann waren sie (in einem audio Interview zu hören) plötzlich nicht mehr "das Gelbe vom Ei". Wenn er sie jetzt in einem kommenden Interview wieder über alles lobt, dann hat der gute Mann bei mir endgültig den Respekt verloren. Seine Meinung ändern ist eine Sache, sie zu wenden wie ein Fähnchen im Winde eine andere. Am besten äußert er sich diesmal gar nicht zu. :D
      :albern:

      :st: :st3: :st2: Neu-Deutsch für Olympische Spiele: "Internationale Doping-Festspiele" :st2: :st3: :st:
    • Die Idee ist natürlich klasse! :thumbsup: Vor 8- 10 Jahren hätte ich es wahrscheinlich noch gekauft. Heute reizt es mich leider nicht mehr. Evtl hol ich mir aber meine zwei Lieblingsfolgen dennoch: Die Teufelsuhr und Ein Friedhof am Ende der Welt ( Horrorschloß im Sp. War natürlich auch toll!). Die waren einfach top. ( Falls die eines Tages erscheinen sollten...)
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...
    • Für mich jedoch kein Grund bereits fertige und veröffentlichte HSP für einen Preis (pro CD 7,99) anzubieten, der einer neuen Produktion gleichkommt.

      Das sehe ich ganz genau so!
      Da sollte man den potentiellen Käufern von ( möglichst :biggrin: ) der kompletten Serie schon etwas entgegenkommen.
      Bei zu hohen Preisen würden sicher so einige abwinken müssen, einfach, weil es für sie finanziell nicht geht, vor allem bei geplanten 4 CDs pro Monat.
      Es erscheinen schließlich noch mehr Hörspiele, die einen interessieren. ;)
      Aber andererseits ist ja bekannt, dass Fans zu vielem bereit sind, also wird man es möglicherweise schon versuchen. :pfeifen:
      Ich mache es wohl ähnlich wie Evil: Folgen, die mir wesentlich besser gefallen als andere, werde ich mir, so sie erscheinen sollten, wohl auch kaufen, den Rest eher nicht. :)
    • Die wenigsten werden es vielleicht wissen, aber das Tonstudio Braun würde heuer sein 50igsten Jubiläum feiern. Wer mehr über TSB, seine Geschichte und seine Serien erfahren möchte, der kann hier in meinem Hörspielfeuilleton im Hörspieltalk nachlesen und schmökern: hoerspieltalk.de/index.php/Thr…-Label-wird-50-Jahre-alt/ Wer übrigens meinen Fanfilm von der 40 Jahresfeier aus dem Jahr 2006 haben möchte, dem schicke ich es sehr gerne zu :winke:

      Der Preis für die CD ist nicht billig, aber keineswegs teuer. Die Masse an CDs, die in kurzer Zeit veröffentlicht werden, sorgen aber natürlich für einen sehr hohen Gesamtpreis. ABER niemand ist gezwungen jedes Monat 4 Folgen zu kaufen. Man ist nicht gezwungen seinen Kaufrhythmus dem VÖ-Rhythmus anpassen. Wer möchte, kauft nur ausgesuchte Folgen, wer möchte, kauft alles sofort, wer möchte kauft langsamer und seinem Börsel angepasst, wer möchte ändert seine Reihenfolge im Regal und hält sich an den Romannummern und nicht an den "Kassettenfolgen". Jeder kann es so Hand haben wie er es möchte. (Besser, als wenn wir bei Van Dusen, für deren CD-VÖ ich auch sehr glücklich und dankbar bin(!!!), nur jedes Jahr ein bis zwei Folgen erhalten) Aber, dass schöne ist, dass die Möglichkeit zu alle dem besteht und TSB-Sinclair auf CD nicht mehr nur ein Wunschtraum sondern endlich Realität ist.
    • @Evil: Warte es nur ab: Erst kaufst du deine Lieblinge wie die Teufelsuhr, dann vielleicht die Folgen, die dir immer als MC gefehlt haben; dann stört dich die Lücke in deinem Regal und in 8-10 Jahren hast du dann doch die komplette TSB-Serie ;) ... Ich werde wohl zuerst die ersten vier Folgen kaufen (egal welche es sind), um zu sehen, wie sie sich von den MCs unterscheiden. Wobei ich weder ein "Purist" (alles muss haargenau wie beim Original sein) noch ein "Optimierer" (der letzte Ton muss perfekt zur heutigen Zeit passen) bin. Dann werde ich meine Lücken schließen und dann... mal sehen, Evil, was die Zukunft bringen wird. Ich freue mich auf jeden Fall darauf, dass die Fans die Chance haben, es zu kaufen und hoffe auf einen langen Atem. Ich bin auch gespannt, ob man neue Hörer finden wird oder es doch "nur" etwas für die "alten"Fans ist...
    • @Belphanior:
      Schöne Prognose, aber da kennst Du den Evil schlecht. :biggrin:

      Zum Thema:
      Also ich bin genauso begeistert von dieser Nachricht, wie wohl die meisten hier. :juhu: Schon lange habe ich davon geträumt, diese kultigen Hörspiele auch auf CD zu besitzen. :zustimm: In meiner Kindheit habe ich die auch nicht gehört, aber im Laufe der Jahre fand ich doch immer mal wieder die ein oder andere MC auf dem Flohmarkt. Ich hab mich sofort in die Serie verliebt, auch wenn sie produktionstechnisch schon längst nicht mehr auf der Höhe der aktuellen Produktionen war. Und ich hoffe wirklich, daß mit:
      Digital überarbeitet und an aktuelle Qualitätsstandards angepasst
      wirklich nur das gemeint ist, was *dot* schon schrieb. Eine inhaltliche Veränderung (weglassen von nicht mehr politisch korrekten Sätzen etc.) oder eine Änderung bei der Musik oder den Geräuschen fände ich absolut inakzeptabel. :thumbdown: Was mir noch ein wenig Kopfschmerzen verursacht, ist der hier bereits genannte Preis von 7,99 €. :aufgeregt: Das fände ich auch ein wenig happig, aber die Fans würde es wohl vom Kauf nicht abhalten. Allerdings habe ich bisher dafür keine Beleg finden können. :schulter: Von daher warte ich erstmal ab, wie teuer die im Endeffekt wirklich sein werden. Anderenorts war ja schon zu lesen, daß man lieber eine Box mit MP3 Versionen gehabt hätte. :sinclair: Dieses Ansinnen ist mir, abgesehen von der Preisersparnis, absolut unverständlich. Lübbe wird die MP3s ja auch anbieten, und wer eben nur auf digitale Kopien steht, kann da ja dann zuschlagen. Ich als Haptiker bevorzuge immer einen physischen Datenträger, ich brauch da einfach was in der Hand für mein Geld. ^^

      So oder so ist es für mich DIE Ankündigung des Jahres. :bliss:


      Ich denke ununterbrochen daran.
    • MonsterAsyl schrieb:

      hier bereits genannte Preis von 7,99 ?. :aufgeregt: Das fände ich auch ein wenig happig, aber die Fans würde es wohl vom Kauf nicht abhalten. Allerdings habe ich bisher dafür keine Beleg finden können

      Doch, der Preis stimmt, zu sehen bei Lübbe :




      CD 7,99 Euro

      Download 5,99 Euro


      Quelle: lübbe audio
      :hammer: ... mit so *nem kleinen Richterhämmerchen allen auf die Birne kloppen und dabei jedes Mal "ABGELEHNT!" schreien - das wär's :hammer: